DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Plausibilitätsprüfung größerer städtischer Baumaßnahmen in Wiesbaden (ID:4632102)

Auftragsdaten
Titel:
Plausibilitätsprüfung größerer städtischer Baumaßnahmen
DTAD-ID:
4632102
Region:
65189 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.01.2010
Frist Angebotsabgabe:
02.02.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren -formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb

förmlichen EG-Vergaberechts-

Aktenzeichen: 14-800/10 Plausibilit?tspr?fu

1.Auftraggeber: Offizielle Bezeichnung: Landeshauptstadt Wiesbaden.

Der Magistrat Revisionsamt

Straße: Konradiner Allee 11, 65189 Wiesbaden, Land: Deutschland, Zu Hdn. von:

Herr Klaus Königstein, Tel.: 0049611313378, Fax: 0049611314931, eMail:

Revision@wiesbaden.de, digitale Adresse (URL): http://www.wiesbaden.de

2.Art der Leistung: Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:

14-800/10 Plausibilitätsprüfung größerer städtischer Baumaßnahmen

4.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 2. Feb.

2010, 12.00 Uhr

5.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes:

14-800/10 Plausibilitätsprüfung größerer städtischer Baumaßnahmen.

Zur Erhöhung der Kostensicherheit und Verbesserung der Entscheidungsbasis für

die Stadtverordnetenversammlung sollen zukünftig alle städtischen.

Baumaßnahmen mit Gesamtkosten ab 1 Mio. Euro vor der endgültigen

Beschlussfassung über die Realisierung einer Plausibilitätsprüfung unterzogen

werden.

Ihre Aufgabe besteht darin, die von den Objekt- und Fachplanern erarbeiteten

Vorentwurfs- bzw. Entwurfsplanungen, Terminpläne und Kostenermittlungen auf

Vollständigkeit und Plausibilität zu ?berpr?fen. Im Rahmen dieser

Plausibilitätsprüfung sollen auch Ansätze zur Verbesserung der

Wirtschaftlichkeit und mögliche Risiken aufgezeigt werden.

Die Ergebnisse sollen als ergänzende Grundlage für die Entscheidung der

städtischen Gremien über die Umsetzung der geplanten Maßnahme dienen.

Die Leistungen sind gfs. auch kurzfristig zu erbringen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

79210000 Rechnungslegung und -pr?fung

Erg?nzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung:

NUTS-Code: DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

Zeitraum der Ausführung:

6.Wertungsmerkmale: - siehe Ziffer 8

7.Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

8.Sonstige Angaben: Wenn Sie Interesse an der Aufgabenstellung haben, schicken

Sie uns bitte Ihre formlose Bewerbung und fügen Sie Unterlagen bei, aus denen

folgende Angaben hervorgehen:

- Kurzdarstellung des Büros mit Angabe des Leistungsspektrums und der

bisherigen T?tigkeitsschwerpunkte

- Anzahl der Beschäftigten in den letzten drei Jahren

- Gesamtumsatz und Umsatz für der Aufgabenstellung entsprechende

Dienstleistungen in den letzten drei Gesch?ftsjahren

- Nachweis entsprechender Berufshaftpflichtversicherungsdeckung

- Auflistung der mit der obigen Aufgabenstellung vergleichbaren Leistungen

unter Angabe der wesentlichen Projektdaten, des Auftragswertes sowie des

jeweiligen Auftraggebers mit Ansprechpartner

- eigene Vorschläge zur Auftragsabwicklung und Honorierung

Es ist vorgesehen, geeignete Interessenten zu einem Vorstellungsgespräch

einzuladen und bei positivem Ergebnis in einen -Pool- aufzunehmen, aus dem

dann bei Bedarf für das konkrete Vorhaben ein oder mehrere Interessenten zur

Angebotsabgabe aufgefordert werden.

Die zu ?berpr?fenden Projekte umfassen das gesamte Spektrum kommunaler

Bauvorhaben (Hochbau, Straßenbau, Grünanlagen, Ingenieurbauten etc.).

Wenn Sie sich nur für einen Schwerpunktsbereich (z.B. nur Hochbauten) bewerben

wollen, geben Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung an.

Nutzen Sie bitte die als Dowload bereitgestellten Vordrucke oder fordern Sie

diese per E-Mail, Tel.: 0oder Fax unter der unter 1 genannten Anschrift an.

Die Nutzung ist nicht zwingend nötig.

Die Bewerbung senden Sie bitte in einem verschlossen Umschlag an folgende

Adresse:

Magistrat der Landehauptstadt Wiesbaden, Revisionsamt, 14-800/10, Konradiner

Allee 11, 65189 Wiesbaden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen