DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Postzustellung in Nürnberg (ID:14543478)


DTAD-ID:
14543478
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Post-, Kurierdienste
CPV-Codes:
Postzustellung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Briefdienstleistungen für die vom Internen Service Bremen-Bremerhaven betreuten Dienststellen_2019
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.10.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leiterin des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
Nürnberg
90478
Deutschland
Telefon: +49 911-179-4752
E-Mail: Service-Haus.Einkauf-Infrastruktur@arbeitsagentur.de
Fax: +49 911-179-908811
NUTS-Code: DE
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.evergabe-online.de

Auftragnehmer:
CITIPOST Nordwest GmbH & Co. KG
Wilhelmshavener Heerstraße 276
Oldenburg
26125
Deutschland
Telefon: +49 441/99883643
E-Mail: michael.stach@citipost-nordwest.de
NUTS-Code: DE943
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Briefdienstleistungen IS Bremen-Bremerhaven_NEU
Briefdienstleistungen für die vom Internen Service Bremen-Bremerhaven betreuten Dienststellen_2019

CPV-Codes:
64121100

Die zu vergebende Dienstleistung umfasste insbesondere folgende Leistungen:
Arbeitstägliche Abholung:
— von Briefsendungen des Auftraggebers von den Filialen der Deutschen Post AG (Postfachleerung) und Auslieferung an die in der Anlage aufgeführten Dienststellen der BA einschließlich deren evtl. genannten Liegenschaften und
— der zu versendenden Briefsendungen aus den in der Anlage aufgeführten Dienststellen der BA einschließlich deren evtl. genannten Liegenschaften zur weiteren Bearbeitung freimachen, Beförderung und Zustellung der aus den aufgeführten Dienststellen der BA einschließlich deren evtl. genannten Liegenschaften abgeholten Briefsendungen (Zustellung als „E+2“, d. h. Zustellung der bereitgestellten Briefsendungen am 2. auf die Abholung folgenden Werktag zu 95 %).
Beförderung und Zustellung von Briefsendungen mit Großempfänger-Postleitzahlen;
Einhaltung der Standards zur Qualitätssicherung, zur Laufzeitmessung sowie zum Umweltmanagement.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE
Hauptort der AusführungIm regionalen Zuständigkeitsbereich des genannten Internen Service und bundesweit
NUTS-Code: DE5
Hauptort der AusführungIm regionalen Zuständigkeitsbereich des genannten Internen Service und bundesweit

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
475422-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 208-475422

Aktenzeichen:
13-18-00395

Auftragswert:
ohne MwSt.: 0,01 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Förmliche Zustellung von Schriftstücken unabhängig von Größe und Gewicht gemäß den Vorschriften der Zivilprozessordung, §§ 166 bis 182 ZPO und des Verwaltungszustellungsgesetzes des Bundes jeweils in der aktuellen Fassung.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 146-334676

Bindefrist des Angebots

Tag des Vertragsabschlusses:
26.10.2018

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Deutschland
E-Mail: vk@bundeskartellamt.Bund.de
Fax: +49 228-9499-163
Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leiterin des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
Nürnberg
90478
Deutschland
Telefon: +49 911-179-4752
E-Mail: Service-Haus.Einkauf-Infrastruktur@arbeitsagentur.de
Fax: +49 911-179-908811
Internet-Adresse: http://www.evergabe-online.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 26.10.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD