DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Praktikumsvermittlung in Mainz (ID:13650872)

DTAD-ID:
13650872
Region:
55116 Mainz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Dienstleistungen des Sozialwesens
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Praktikumsvermittlung und Aufnahme sowie Betreuung von benachteiligten jungen Erwachsenen zur Erhöhung von Ausbildungsreife und Ausbildungsfähigkeit inklusive Bereitstellung...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.12.2017
Frist Angebotsabgabe:
29.01.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-55116: Praktikumsvermittlung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe
auffordernden Stelle:
Auftraggeber:
mki e.V. - Angewandte Sozialforschung und Projektentwicklung
Projekt Fit in Europe
Straße: Augustinerstraße 64-66
Ort: Mainz
PLZ: 55116
Telefon: 06131 328420
Telefax: 06131 328489
E-Mail: katrin.weihmann@mki-ev.de
Homepage: fit-in-europe.eu, mki-ev.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art, Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:
Art: Praktikumsvermittlung und Aufnahme sowie Betreuung von
benachteiligten jungen Erwachsenen zur
Erhöhung von Ausbildungsreife und Ausbildungsfähigkeit inklusive
Bereitstellung angemessener
Unterkunft für bis zu fünf Personen zur Selbstversorgung,
Sicherstellung von pädagogisch professioneller
Betreuung und der Durchführung von Sprachtrainings
Umfang: 4 Durchläufe ä 4 Wochen

Erfüllungsort:
Ort: Ausland/Frankreich

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer: 01/2018

Vergabeunterlagen:
Art der Vergabe:
Öffentlicher Teilnahmeantrag vor Beschränkter Ausschreibung. Es handelt
sich hierbei um einen
vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb mit entsprechenden Fristen.
Die Vergabe unterliegt dem deutschen Haushaltsrecht und somit auch dem
deutschen Vergaberecht.
Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen
sind:
Die Teilnahmeanträge und Angebote sind ausschließlich per Post in
Papierform zu übermitteln.
Angebote, die auf anderem Wege als auf dem Postweg wie z.B. per E-Mail
(mit Anhängen), werden
ausgeschlossen.
Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt oder bei der sie
eingesehen werden können:
mki e.V. / Projekt Fit in Europe
Augustinerstraße 64-66
55116 Mainz
Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der
Vergabeunterlagen bei Öffentlichen
Aus Schreibungen: Entfällt

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Teilnahmefrist: 08.01.2018
Angebotsfrist: 29.01.2018

Ausführungsfrist:
Beginn: 01.02.2018
Ende: 31.12.2018

Bindefrist:
Bindefrist: 02.02.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in
denen sie enthalten sind:
Die wesentlichen Zahlungsbedingungenen sind der Vergabeunterlage zu
entnehmen.
Gemäß den Vertragsunterlagen

Zuschlagskriterien:
Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den
Vergabeunterlagen genannt werden:
Der Zuschlag wird erteilt auf das wirtschaftlichste Angebot.
Die Zuschlagskriterien sind wie folgt:
1. Fachliche Eignung
a) Qualifikation des eingesetzten Personals
b) Erfahrung des Bewerbers in der transnationalen Jugendarbeit
c) Kooperationspartner
d) Gewährleistung der Qualität
2. Leistungsfähigkeit
a) vorgeschlagene Herangehensweise an die Auftragsabwicklung
b) Umfang des bereitgestellten pädagogischen Angebots
c) Kapazität für alle vorgesehenen Termine
d) Unterbringung
e) Methodeneinsatz
f) Sachliche Voraussetzung
3. Preis

Geforderte Nachweise:
Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden
Unterlagen, die die Auftraggeber für
die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
Die Bieter müssen zum Teilnahmeantrag die erforderliche Qualifikation
nachweisen. Mit dem Teilnahmeantrag sind vorzulegen:
a) Lebenslauf
b) Qualifikationsnachweise / Referenzen zur Fachkunde und
Leistungsfähigkeit
c) Eigenerklärung zur Eignung
d) Zuverlässigkeitserklärung im Sinne der §§8 + 9 EfbV
e) Schutzklausel
f) Eigenerklärung zur Anzahl der Beschäftigten und Gesamtumsatz
g) Erklärung zur Leistungserbringung
h) Tariftreueerklärung des LSJV Rheinland-Pfalz
i) Nachweis aus dem Handelsregisterauszug
Mit dem Angebot sind vorzulegen:
a) Angebot mit Leistungsbeschreibung
b) Kostenkalkulation
Fehlen beim Einreichen des Teilnahmeantrags und des Angebotes
vorzulegende Unterlagen (Nachweise),
können diese von der Vergabestelle fristbewehrt nachgefordert werden.
Ein Rechtsanspruch auf die Nachforderung besteht nicht.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen