DTAD

Ausschreibung - Prellbock vom Typ 6 in Lehrte (ID:11630042)

Übersicht
DTAD-ID:
11630042
Region:
31275 Lehrte
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bahnschwellen, Gleisbaumaterial
CPV-Codes:
Bremsvorrichtungen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Prellbock vom Typ 6
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
02.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Auftraggeber:DB Netz AG (Bukr 16)
Theodor-Heuss-Allee 7
Kontakt: Döbber, Dirk
z.H. Döbber, Dirk
60486 Frankfurt Main
DE
Tel. +49 69 265 43254
E-Mail: dirk.doebber@deutschebahn.com
Fax. +49 6926521757

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
Hauptgegenstand:
34322100
Ergänzende Gegenstände:
34946120
Bremsprellböcke Lehrte
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Für den Standort Lehrte wird ein Prellbock vom Typ 6 benötigt.
Angebote/Anträge auf Teilnahme sind zu richten an:
FEA2 - Beschaffung Maschinen, Techn. Facility Management und Material
Caroline-Michaelis-Str. 5-11
Kontakt: Wagner, Jenny
z.H. Wagner, Jenny
10115 Berlin
DE
Tel. +49 3029755255
Fax +49 6926521757
E-Mail: jenny.j.wagner@deutschebahn.com

Erfüllungsort:
Hauptlieferort:
31275 Lehrte

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Aktenzeichen beim Auftraggeber:
16TEA20428

Vergabeunterlagen:
Bedingungen für die Aushändigung von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen:
Die Unterlagen sind nicht kostenpflichtig
Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei:
FEA2 - Beschaffung Maschinen, Techn. Facility Management und Material
Caroline-Michaelis-Str. 5-11
Kontakt: Böhmann, Arne-Christian
z.H. Böhmann, Arne-Christian
10115 Berlin
DE
Tel. +49 3029756890
Fax +49 6926521757
E-Mail: arne-christian.boehmann@deutschebahn.com

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen:
Nein
Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Anträge auf Teilnahme:
02. 03. 2016- 10:00

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften(falls zutreffend):
Zahlungsbedingungen gemäß AEB

Geforderte Nachweise:
TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:
Die EBA-Zulassung für die entsprechenden Bremsprellbocktypen ist mit dem Teilnahmeantrag einzureichen.
Der Auftragnehmer verpflichtet sich eventuelle Auflagen der Netz-Freigabe zu berücksichtigen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
Gesamtschuldnerische Haftung aller Gemeinschaftsmitglieder.

Sonstiges
Sonstige Informationen:
Nutzung der Vergabeplattform der Deutschen Bahn AG
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich über die Vergabeplattform der Deutschen Bahn AG versandt
bzw. zum Download zur Verfügung gestellt.
Die Registrierung für die Vergabeplattform der Deutschen Bahn AG ist über die
Internetadresse: https:// bieterportal.noncd. db. de möglich. Die Teilnahmeanträge sind entweder über die Vergabeplattform der Deutschen Bahn
AG oder in schriftlicher
Form unter Verwendung des beiliegenden Kennzettels im verschlossenen Umschlag einzureichen. Eine
elektronische Übermittlung
außerhalb der Vergabeplattform ist nicht zulässig. Bitte beachten Sie, dass bei Nutzung der Vergabeplattform
und dem möglichen
Mantelbogenverfahren, der Mantelbogen zum genannten Schlusstermin im Original bei der genannten
Kontaktstelle im verschlossenen
Umschlag unter Angabe des Aktenzeichens "16TEA20428" und dem Hinweis "Teilnahmeantrag - Nicht
Öffnen!" vorliegen muss.
Bitte beachten Sie: Der Mantelbogen wird in der Vergabeplattform erst im Zuge der Einreichung des
Teilnahmeantrags bereitgestell

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen