DTAD

Ausschreibung - Probennahme und -analyse von Abwassereinleitungen in Osnabrück (ID:12247475)

Übersicht
DTAD-ID:
12247475
Region:
49082 Osnabrück
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
aus kommunalen und betrieblichen Kläranlagen und von anderen Direkteinleitern im Rahmen der wasserbehörd-lichen Einleiterüberwachung nach § 101 WHG i. V. m. § 125 NWG Wesentliche Leistungen:...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
05.10.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber: Landkreis Osnabrück
Fachdienst 7 Umwelt
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Tel.: 0541/501-4628
Fax: 0541/501-4424.

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leistungsart + -umfang: Probennahme und -analyse von Abwassereinleitungen aus kommunalen und betrieblichen Kläranlagen und von anderen Direkteinleitern im Rahmen der wasserbehörd-lichen Einleiterüberwachung nach § 101 WHG i. V. m. § 125 NWG
Wesentliche Leistungen: Eigenständige Probenahme am Probenahmeort
Chemische Analyse von Abwasserproben
Digitale Aufbereitung der Analyseergebnisse und Zusendung an den Auftraggeber.

Erfüllungsort:
Ort der
Leistungserbringung: Landkreis Osnabrück.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Form der Angebote: schriftlich.
Hinweis zur schriftlichen
Anforderung der beim Auftraggeber
Vergabeunterlagen:.
Entgelt für Entgelt: 15,00 Euro
Vergabeunterlagen: Konto des Landkreis Osnabrück
IBAN DE81 2655 0105 0000 2012 69
SWIFT-BIC NOLADE22XXX
Verwendungszweck „Laborleistungen Einleiterüberwachung Abwasser“
Der Zahlungsnachweis ist der Anforderung beizufügen. Das
Entgelt wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden
erst nach Eingang des Nachweises der Einzahlung versandt
oder gegen Vorlage des Nachweises ausgegeben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsöffnung 05.10.2016, 11:00 Uhr
Submission Raum 4031.
Angebotsanschrift: beim Auftraggeber (s. Nr. 1), Raum 4217
Fristen: Angebotsfrist 05.10.2016, 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: 01.01.2017 bis 31.12.2020 (4 Jahre); Verlängerungsoption bis 31.12.2021 (5 Jahre).

Bindefrist:
Bindefrist 15.11.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen gemäß Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Kriterien der
Auftragserteilung: Annehmbarstes Angebot unter Berücksichtigung wirtschaftli-cher Gesichtspunkte. Weitere Kriterien in der Aufforderung zur Angebotsabgabe.

Geforderte Nachweise:
Nachweise: Nachweis der Akkreditierung gemäß Verordnung über staat-lich anerkannte Untersuchungsstellen der wasser- und abfall-rechtlichen Überwachung – Teilbereiche 1 bis 5 des Fach-moduls Wasser - oder gleichwertig.

Sonstiges
Sonstiges: a) Auskunft erteilt:
Landkreis Osnabrück
Herr Schlüter,
Tel.: 0541/501-4628
Fax: 0541/5014424
E-Mail: schlueterg@LKOS.de
b) Nachprüfungsstelle
Niedersächisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen