DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Produktion und Lieferung Glühweintassen (stapelbar) in Frankfurt am Main (ID:12911996)


DTAD-ID:
12911996
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Keramikwaren
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Produktion und Lieferung Glühweintassen (stapelbar) für den Christmas Market Birmingham 2017.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.04.2017
Frist Vergabeunterlagen:
28.04.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-60329: Produktion und Lieferung Glühweintassen (stapelbar)
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Straße:Kaiserstraße 56
Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Zu Hdn. von :Herrn Wolf (Fachliche Rückfragen s. Punkt 9.)
Telefon:06921233676
Fax:06921237880
Mail:wolf@infofrankfurt.de
digitale Adresse(URL):http://www.frankfurt-tourismus.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Produktion und Lieferung Glühweintassen (stapelbar) für den Christmas Market Birmingham 2017.
Produktion und Lieferung Glühweintassen 175ml (stapelbar)
Menge: Motiv 1: 80.000 Stk;
Motiv 2: 5.000 Stk
Design: - Aussendekor 4c
- Innendekor 1c
Füllstrich innen
CE-Kennzeichnung gemäß Eichverordnung 2014/32/EU
Material: Steingut
Die Tasse muss in allen Belangen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen (EU-Bedarfsgegenständeverordnung), bzw. den gültigen Normen und Gesetzen im Vereinigten Königreich (UK)
Lieferung nach Birmingham. Getrennt nach Motiv 1 und Motiv 2 (keine Mischpaletten).
Ankunft der Lieferung am Zielort: 13.Nov 2017
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
39221121 Tassen

Erfüllungsort:
Birmingham
NUTS-Code : UKG31 Birmingham

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 5085/24
Aktenzeichen: 92U-2017-3-003

Vergabeunterlagen:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: Bewerbungsfrist: 28.04.2017 12:00 Uhr.

Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle
Bezeichnung:Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Straße:Kaiserstraße 56
Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Zu Hdn. von :Herr Bialek
Telefon:06921242254
Fax:06921237880
Mail:bialek@infofrankfurt.de
digitale Adresse(URL):http://www.frankfurt-tourismus.de
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Termine & Fristen
Unterlagen:
28.04.2017

Ausführungsfrist:
09.05.2017 bis 13.11.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Kosten
2 Qualität des Produktes
3 Servicequalität.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Die nachfolgend genannten Angaben,
Erklärungen und Nachweise sind zur Prüfung der Fachkunde und
Zuverlässigkeit erforderlich. Zur Abgabe der Interessenbekundung
beachten Sie die unten aufgeführten Bedingungen und schicken Sie uns
die unter Vergabeunterlagen hinterlegten Vordrucke unterschrieben mit
ggf. unten geforderten weiteren Nachweisen mit Ihrer
Interessenbekundung zurück.
Unternehmensangaben:
a) Firmenkurzprofil mit Angaben zum Leistungsspektrum, darunter der
Gesamtumsatz der letzten 3 Jahre und die Anzahl der fest angestellten
und durchschnittlich freien Mitarbeiter.
b) Angabe von maximal 3 in Art und Umfang vergleichbaren
Referenzprojekten der letzten 3 Jahre
c) Erklärungen und Zusatzerklärungen gem. beigefügter Vordrucke
d) Nachweis einer bestehenden Haftpflichtversicherung für das
Unternehmen bei einem in der Bundesrepublik Deutschland/EU zugelassenen
Versicherungsunternehmen ist vorzulegen.
e) Zertifizierungen Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008
f) Zertifizierung Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001:200
Angaben zum Produkt:
g) Konformitätserklärung gem. Richtlinie 2004/22/EG nach Modul D1
h) Konformitätserklärung nach (EU) Nr. 1935/2004.
i) Konformitätserklärung nach 84/500 EWG
Bei Bewerbergemeinschaften sind die Nachweise unter a) bis i) für jedes
Mitglied getrennt zu erbringen. Sofern die Leistungen der
Interessenbekundung bzw. die Leistungen unter Punkt b) von einem
Unterauftragnehmer erbracht werden sollen bzw. wurden, so sind in der
Interessenbekundung die Erklärungen und Angaben des für die
Leistungserbringung vorgesehenen Unterauftragsnehmers vorzulegen.
Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
- Bisherige Erfahrungen und Referenzen
- Eignung des Anbieters auf Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit hinsichtlich der angegebenen Bedingungen.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :5 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Sonstiges
Auskünfte erteilt:
Tourismus+Congress GmbH
Frankfurt am Main
Straße:Kaiserstraße 56
Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Zu Hdn. von :Herr Müller
Telefon:06921230566
Fax:06921237880
Mail:mueller@infofrankfurt.de
digitale Adresse(URL):http://www.frankfurt-tourismus.de.

Ein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe
besteht auf Grund der Interessenbekundung nicht.
Interessierte die innerhalb von 10 Tagen keine Aufforderung zur Angebotsabgabe erhalten haben, wurden nicht berücksichtigt. Eine gesonderte Information, der Vergabestelle, dass die Interessenbekundung
nicht angenommen wurde, ergeht an die Interessierten nicht.
Falls Sie bereit sind an dem Interessenbekundungsverfahren
teilzunehmen, werden Sie gebeten, Ihre Unterlagen in einem
verschlossenem Umschlag bis zu dem genannten Termin an die genannte Adresse einzusenden, oder dort abzugeben.
Das Interessenbekundungsverfahren dient lediglich der
Entscheidungsvorbereitung. Kosten, die den Teilnehmenden entstehen, können nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen