DTAD

Ausschreibung - Produktionsausrüstung für Rundfunk und Fernsehen in München (ID:11074899)

Übersicht
DTAD-ID:
11074899
Region:
80335 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sendegeräte für Funk, Fernsehen
CPV-Codes:
Produktionsausrüstung für Rundfunk und Fernsehen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Erneuerung der technischen Einrichtungen für den Produktions- und Sendekomplex Bayern 1 im Funkhaus.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
17.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerischer Rundfunk Zentraleinkauf
Rundfunkplatz 1
80335 München
Vergabemanager
Telefon: +49 89590042429
Fax: +49 89590023469
E-Mail: ausschreibungen.zentraleinkauf@br.de
www.br.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
https://prego-vergabeplattform.prhos.com

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
https://prego-vergabeplattform.prhos.com

 
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Die vollständigen Vergabeunterlagen stehen, nach kostenloser Registrierung, zum Herunterladen zur Verfügung. Internetadresse siehe unten

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erneuerung technischer Einrichtungen Bayern 1.
Erneuerung der technischen Einrichtungen für den Produktions- und Sendekomplex Bayern 1 im Funkhaus.
Bayern 1 ist aktuell mit etwa 3 Millionen Hörern pro Tag das erfolgreichste Hörfunkprogramm des Bayerischen Rundfunks und gehört damit zu den erfolgreichsten Massenwellen im deutschen Radiomarkt. Auf Grund der Vielzahl von Radiosendern in Bayern ist das Programm einem starken Wettbewerb ausgesetzt.
Die ständig notwendige Weiterentwicklung des Programms, aber auch die jetzt erreichten räumlichen und technischen Kapazitätsgrenzen machen es erforderlich, dass die technischen Einrichtungen erneuert werden müssen. In diesem Zuge sollen auch die Arbeitsbedingungen und einzelne Workflows optimiert und der Produktions- und Sendekomplex von Bayern 1 für zukünftige trimediale Anforderungen ausgestattet werden.
Um die technische Erneuerung auf der bestehenden Fläche durchführen zu können, wurde in einem ersten Schritt der Produktions- und Sendebetrieb von Bayern 1 in den bereits von BAYERN 3 genutzten temporären Produktions- und Sendekomplex in und um „Studio 3“ ausgelagert. Für die 12 übrigen Redaktionsarbeitsplätze von Bayern 1 wurde ein provisorischer Redaktionsraum in Sitzungszimmer 14 geschaffen.
Im nun folgenden zweiten Schritt soll die technische Einrichtung des bestehenden Produktions- und Sendekomplexes (PSK) von Bayern 1 auf der Fläche im EG in Haus 2 erneuert werden.

CPV-Codes: 32211000

Erfüllungsort:
Bayerischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Rundfunkplatz 1, 80335 München, Deutschland.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
283878-2015

Aktenzeichen:
BR-2015-0019

Vergabeunterlagen:
Der Auftraggeber macht wegen erhöhter Effizienz von der in § 12 EG Abs. 6 VOL/A vorgesehenen Möglichkeit Gebrauch, die kompletten Vergabeunterlagen frei, direkt und vollständig im Internet auf dem Portal https://prego-vergabeplattform.prhos.com für alle Interessierten zur Verfügung zu stellen.
Anbieter, die bisher über keinen Zugang verfügen, können sich auf dieser Plattform kostenlos registrieren lassen.
Von einer Anforderung der Unterlagen über andere Kommunikationswege ist abzusehen.
Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Vergabeunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderen Wegen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.09.2015

Angebotsfrist:
18.09.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
20.10.2015 - 26.08.2016

Bindefrist:
31.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
S. Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Mit dem Angebot ist vorzulegen:
— Das unterschriebene Unterschriftsblatt bei Angeboten, die nicht elektronisch erfolgen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot ist vorzulegen:
— Unterschriebene Eigenerklärung des Bieters (Formblatt ist den Vergabeunterlagen beigefügt).

Technische Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot sind vorzulegen:
— ggf. das Formblatt Nachunternehmerleistungen (Formblatt ist den Vergabeunterlagen beigefügt).
— Mindestens 2 Referenzen über vergleichbare Leistungen aus den letzten 5 Jahren, mit Angabe eines Ansprechpartners mit Telefonnummer beim jeweiligen Auftraggeber.
— Nachweis, dass ein Projektleiter mit mindestens 3 Jahren Erfahrung mit vergleichbaren Großprojekten vorhanden ist.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen