DTAD

Ausschreibung - Projekt _Website in Frankfurt am Main (ID:3633075)

Auftragsdaten
Titel:
Projekt _Website
DTAD-ID:
3633075
Region:
60596 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.03.2009
Frist Vergabeunterlagen:
01.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung. 9) Nennung eines unternehmensseitigen Projektverantwortlichen mit Telefon- und Faxnummer. 10) Referenzprojekte, die mit dem vorliegenden Projekt nach Art und Umfang vergleichbar sind, mit - Angabe des Rechnungswerts, - der Leistungszeit, - der Angabe, ob und in welchem Umfang Open Source-Programme verwendet wurden sowie - der öffentlichen oder privaten Auftraggeber der Leistungen und - Nennung von Ansprechpartnern bei den Auftraggebern inklusive Telefonnummer (eine eventuelle Kontaktaufnahme wird im konkreten Fall mit dem Bewerber abgestimmt). 11) Angaben über Kenntnisse und Erfahrungen zu Projekten aus dem kulturellen Bereich mit vergleichbar hohem technisch-konzeptionellen Anspruch. 12) Angabe des Auftragsanteils, für den der Bewerber möglicherweise einen Unterauftrag zu erteilen beabsichtigt. In diesem Fall sind die Angaben, Nachweise und Unterlagen nach 1) bis 12) auch vom Unterauftragnehmer beizubringen. Die Nichtvorlage der vorgenannten Unterlagen bis zu dem unter
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach VOL/A:

Datenexport aus dem Internetportal filmportal.de, Konzeption und Implementierung mehrerer Migrationsdatenbanken für die Datenzwischenhaltung und Implementierung einer OAI-PMH Schnittstelle zum Datenaustausch mit externen Serviceprovidern

a)Name, Anschrift, Telefon- und Telefaxnummer des Auftraggebers (Vergabestelle): Deutsches Filminstitut- DIF e.V., Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt/M., Deutschland, z.H. Herrn Georg Eckes Tel: 0 69/9 6122 06 31, Fax: 0 69/9 6122 09 99

b) Art der Vergabe: Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach VOL/A

c) 1. Art der Leistung

Das Deutsche Filminstitut - DIF e.V. betreibt das Internetportal zum deutschen Film filmpor-tal.de. Im Rahmen des EU-geförderten Projekts EFG ? The European Film Gateway sollen Daten zu in filmportal.de eingebundenen digitalen Objekten (Bilder, Texte, sonstige Angaben) aus der dem Live-Auftritt von filmportal.de zugrunde liegenden Oracle-Datenbank exportiert und in eine Replikationsdatenbank eingespielt werden. Eine Teilmenge der in dieser Replikationsdatenbank vorgehaltenen Daten soll weiter in zwei sogenannte Klientendatenbanken migriert werden. Zur redaktionellen Bearbeitung der Daten in einer der Klientendatenbanken soll ein Bearbeiterinterface konzipiert und eingerichtet werden. Für die Klientendatenbanken soll schließlich eine OAI-PMH Schnittstelle implementiert werden, über die die gesammelten Metadaten an das (noch nicht existierende und nicht zum Auftrag gehörende) EFG-System bzw. an die Europäische Digitale Bibliothek Europeana übergeben werden können.

Eine ausführliche technische Konzeption soll zusammen mit dem Auftragnehmer entwickelt werden und ist Teil des Projektes.

2. Umfang der Leistung

1) Analyse der Oracle-Datenbank filmportal.de.

2) Einrichtung eines Replikations- und Klientenda-tenbankservers auf LAMP-Basis.

3) Entwicklung eines Datenmodells und Einrichtung der Replikationsdatenbank.

4) Migration aus der Oracle Datenbank von filmpor-tal.de in die Replikationsdatenbank nach Vorgaben des AG und Implementierung einer Insert/Update/ Delete-Logik für die regelmäßige Synchronisierung beider Datenbanken.

5) Entwicklung von Datenmodellen und Einrichtung zweier Klientendatenbanken Europeana Semantic Elements und Dublin Core simple.

6) Migration aus Replikationsdatenbank in die Klientendatenbank Europeana Semantic Elements und weiter in die Klientendatenbank Dublin Core simple. Hierbei sind Mapping- und ggf. Parsing-Lo-giken zu berücksichtigen.

7) Konzeption und Implementierung eines Bearbeiterinterfaces für die redaktionelle Bearbeitung der Klientendatenbank Europeana Semantic Elements mit einfacher Suchfunktion.

8) Einrichtung einer OAI-PMH Serverumgebung für die Klientendatenbanken, basierend auf HTTP-Re-quests und XML-Responses. Implementierung einer Insert/Update/Delete-Logik, von Resumption Token und Datasets.

Das Hosting selbst ist nicht Teil des Auftrages, wohl aber die Einrichtung eines voll funktionsfähigen Systems auf einem Server. Der störungsfreie laufende Betrieb von fihnportal.de muss während der Entwicklungsarbeiten zu jeder Zeit sichergestellt sein.

3. Ort der Leistung: Frankfurt am Main

d) Vorbehalte wegen der Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter: Eine losweise Vergabe ist nicht vorgesehen.

e) Ausführungsfrist: 27.05.2009 - 08.07.2009

f) Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter 7. näher bezeichneten Stelle eingegangen sein muss: 01.04.2009

g) Anschrift der Stelle, bei der der Teilnahmeantrag zu stellen ist: Deutsches Filminstitut - DIF e.V., Herrn Georg Eckes, Schaumainkai 41,60596 Frankfurt/M., Deutschland, Tel: 069/961220631, Fax: 069/961220999

h) Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt wird: 08.04.2009

i) Beabsichtigte Zahl von Bewerbern, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden Es werden maximal 3 Bewerber zur Angebotsabgabe aufgefordert.

j) Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen, die für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangt werden

Mit dem Teilnahmeantrag sind in der nachfolgend vorgegebenen Reihenfolge vorzulegen:

1) Aktuelle Bankauskunft/Bankerkl?rung.

2) Umsatzstruktur der letzten drei Jahre bzw. seit Unternehmensgründung.

3) Leistungsspektrum und -Schwerpunkt des Unternehmens.

4) Nachweise über die technische Ausrüstung / Leistungsfähigkeit.

5) Angaben zum unternehmenseigenen Qualitätsmanagement.

6) Angaben über die Anzahl der festangestellten Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen des Unternehmens sowie der Führungskräfte.

7) Angaben über die Anzahl der für das Projekt vorgesehenen festangestellten Mitarbeiter des Unternehmens.

8) Angaben zur Qualifikation und fachbezogenen Erfahrung des vorgesehenen Projektpersonals insbesondere mit Bezug zur unter

c) genannten Art und Umfang der Leistung.

9) Nennung eines unternehmensseitigen Projektverantwortlichen mit Telefon- und Faxnummer.

10) Referenzprojekte, die mit dem vorliegenden Projekt nach Art und Umfang vergleichbar sind, mit

- Angabe des Rechnungswerts,

- der Leistungszeit,

- der Angabe, ob und in welchem Umfang Open Source-Programme verwendet wurden sowie

- der öffentlichen oder privaten Auftraggeber der Leistungen und

- Nennung von Ansprechpartnern bei den Auftraggebern inklusive Telefonnummer (eine eventuelle Kontaktaufnahme wird im konkreten Fall mit dem Bewerber abgestimmt).

11) Angaben über Kenntnisse und Erfahrungen zu Projekten aus dem kulturellen Bereich mit vergleichbar hohem technisch-konzeptionellen Anspruch.

12) Angabe des Auftragsanteils, für den der Bewerber möglicherweise einen Unterauftrag zu erteilen beabsichtigt. In diesem Fall sind die Angaben, Nachweise und Unterlagen nach 1) bis 12) auch vom Unterauftragnehmer beizubringen.

Die Nichtvorlage der vorgenannten Unterlagen bis zu dem unter

f) genannten Tag kann zum Ausschluss vom Verfahren f?hren,

k) Besondere Hinweise

l) Anfragen zwecks Ausk?nften über den Teilnahmewettbewerb sind ausschließlich schriftlich per Post oder per Telefax an die unter a) genannte Stelle zu richten.

2) Es werden keine elektronischen Teilnahmeanträge und keine elektronischen Angebote zugelassen.

3) Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebots auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (? 27 VOL/A). Frankfurt am Main, den 13.03.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen