DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Projektaufsicht und Dokumentation in Hamburg (ID:13777029)

Auftragsdaten
Titel:
Projektaufsicht und Dokumentation
DTAD-ID:
13777029
Region:
20357 Hamburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Für die Expo 2019 in Peking (29.4.2019 – 7.10.2019) wird der Deutsche Pavillon als temporäres Gebäude inkl. Außengartenanlage geplant und realisiert. Der baufachliche Projektbegleiter wirkt mit am Ausschreibungsverfahren zur Ermittlung des Gesamtkonzepts für das Gebäude sowie der Innen- und Außengestaltung des Deutschen Pavillons auf der Expo 2019 in Peking/China. Er überprüft und bewertet – insbesondere die Verfahrensteilnehmer, die architektonische und konstruktive Gestaltung und die Planungsumsetzung. Hierzu gehört auch die Prüfung und Freigabe von technischen Beschreibungen, Kosten und Planunterlagen (z.B. ebenso Brandschutz, Tragwerksplanung, Technische Gebäudeausrüstung). Im Sinne des Schutzes von Leben und Gesundheit überprüft der baufachliche Projektbegleiter auch die Umsetzung des ggf. höherwertigen deutschen Rechts in der Planung und Ausführung. Der baufachliche Projektbegleiter prüft die technischen, vertraglichen, terminlichen sowie wirtschaftlichen Aspekte zu den Ausschreibungen, Angeboten und Vergabevorschlägen für die einzelnen Gewerke bzw. Lose zur Umsetzung des baufachlichen Pavillonkonzepts, kontrolliert die Bauleistung vor Ort, fertigt die Baufortschrittsberichte an, bewertet die Bauqualität, prüft die Abschlagszahlungen und gibt diese zur Auszahlung frei. Weiterhin ist der baufachliche Projektbegleiter für die Vorbereitung und Mitwirkung bei der Bauendabnahme zuständig, testiert diese in seiner Rolle des Vertreters des Bauherren, begleitet den Rückbau, prüft die Zahlung/Endabrechnung und tätigt die Rechnungslegung in Anlehnung an die RBBau, Abschnitt J. Der medienfachliche Projektbegleiter prüft die Hardware der medientechnischen Inszenierung sowie die szenografischen Konzepte auf ihre Realisierungsfähigkeit. Er überprüft die angebotenen Agentur Honorare auf Wirtschaftlichkeit und prüft die Film-, Video- und Multimedia Produktionen auf Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit. Der medienfachliche Projektbegleiter kontrolliert die Zeitschiene von Film-, Video- und Multimedia Produktionen und weist rechtzeitig auf mögliche Probleme oder Fehler in der Produktionsphase hin. Er prüft die Ausführungsqualität und wirkt mit bei der Abnahme von Film-, Video- und Multimedia Produktionen und übernimmt die fachliche Rechnungsprüfung von Agenturleistungen. Er prüft die medienfachlichen Projektfortschritte, prüft Abschlagszahlungen und gibt diese zur Auszahlung frei.
Kategorien:
Projektmanagement im Bauwesen, Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen , Kalkulation und Überwachung der Kosten , Projektaufsicht und Dokumentation , Projektmanagement im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)


Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,
          Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen