DTAD

Ausschreibung - Projektmanagement in Wiesbaden (ID:5341146)

Auftragsdaten
Titel:
Projektmanagement
DTAD-ID:
5341146
Region:
65189 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
13.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Projektmanagement
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungstext

Projektmanagements Wetterauer Hutungen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb

förmlichen EG-Vergaberechts"

HAD-Referenz-Nr.:3165/30

Aktenzeichen:VI7A-103b 50-1/2010

1.Auftraggeber:Offizielle Bezeichnung:Hessisches Ministerium für Umwelt,

Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Straße:Mainzer Straße 80

Stadt/Ort:65189 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Volker Schm?lling, Herr Peter St?hlinger

Telefon:0611-8151676; 0611-8151670

Fax:0611- 8151972

Mail:volker.schmuelling@hmuelv.hessen.de, peter.stuehlinger@hmuelv.hessen.de

digitale Adresse(URL):www.hmuelv.hessen.de

2.Art der Leistung :Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Unterstützung des

Projektmanagements "Wetterauer Hutungen"

4.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:13.08.2010

12:00 Uhr

5.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Am 01.01.2010 hat das erste LIFE-Naturschutz-Projekt des Landes Hessen zum

Erhalt der Hutungen der Wetterauer Trockeninsel begonnen. Das

Naturschutzprogamm LIFE ist das F?rderinstrument der Europäischen Union zum

Erhalt von FFH-Gebieten. Von 2010 bis 2014 wird aus diesem Programm das Projekt

"Wetterauer Hutungen" finanziert. Tr?ger des Projektes ist das Land, Partner

sind die Städte Hungen und Nidda und der Wetteraukreis. Ziel des Projektes ist

es, die Magerrasen der Region im südlichen Landkreis Gießen und im

Wetteraukreis zu erhalten und wiederherzustellen.

Das Projektmanagement ist seit Januar 2010 mit einem Stellenanteil für die

Projektlaufzeit zu 75% besetzt. Zentrale Aufgabe des Projektmanagements ist die

Projektsteuerung. Darin eingeschlossen sind der Wissenstransfer zwischen

vorbereitenden Maßnahmen, Umsetzung und Öffentlichkeitsarbeit und Koordination

der Ma?nahmenbereiche unter Berücksichtigung der vielfachen Wechselwirkungen.

Ebenso umfasst die Aufgabe die Leitung der Projektsteuerungsgruppe und einer

projektbegleitenden Arbeitsgruppe, Kostenmanagement, Verantwortung für

Dokumentation des Gesamtprojektes sowie Abstimmung mit der EU und Erfüllung der

Berichtspflicht an die EU.

Zur Unterstützung des Projektmanagements sollen im Rahmen der hier beschrieben

Dienstleistung folgende Aufgaben in enger Abstimmung mit der Projektmanagerin

ganz oder teilweise wahrgenommen werden:

Vollst?ndig:

- Erstellung des Anfangsbericht, Zwischenberichtes und des Endberichtes

- Pflege und laufende Aktualisierung des Internetauftritts

- Monitoring der Öffentlichkeitsarbeit.

Teilweise, in enger Abstimmung mit PM:

- Dokumentation des gesamten Projektes

- Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere der Pressearbeit

- Fachliche Unterstützung der Infozentren in Hungen und am Glauberg

- Organisation und Durchführung von Tagungen (Jagd/Beweidung, Abschlusstagung),

Erstellung der Tagungsmappen

- Konzeption zur Übermittlung naturschutzfachlicher Inhalte (z.B. in der

Sch?ferausbildung)

- Analyse und Unterstützung des Monitorings der Situation der Schäferei

- Koordinierung und Erstellung des After-LIFE Conservation Plan

Es ist vorgesehen einen Dienstleistungsvertrag über die gesamte Laufzeit mit

einem maximalen Stundenbudget von 1700 Arbeitszeitstunden abzuschließen.

Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

Erg?nzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :Mainzer Straße 80, 65189

Wiesbaden und verschiedene Orte in Hessen

NUTS-Code : DE7 Hessen

Zeitraum der Ausführung :

Mit der Vertragsausf?hrung soll unmittelbar nach Vertragsabschluss (Anfang

September 2010) begonnen werden; die Vertragsausf?hrung endet zum 31.12.2014.

Der Leistungsumfang umfasst insgesamt maximal 1700 Arbeitsstunden mit einem

Wochendurchschnitt über die Gesamtlaufzeit von 7,5h, wobei jedoch die

geleistete Arbeitszeit den Notwendigkeiten des Projektes angepasst werden muss.

Die fristgerechte Erstellung der Berichte ist zwingend erforderlich,

einschließlich der Bewältigung der damit verbundenen absoluten Arbeitsspitzen:

Anfangsbericht 30.9.2010, Halbzeitbericht 01.07.2012, Endbericht 31.12.2014,

zusätzlich zwei Sachstandsberichte.

Sollte der Termin der Erstellung des Anfangsberichtes oder weiterer Berichte

durch Verschulden des Auftragnehmers nicht zu halten sein, behält sich der

Auftraggeber die Vertragsauflösung vor.

Wahrnehmen von Besprechungen und anderen Terminen im Projektgebiet, auch

kurzfristig.

6.Wertungsmerkmale:Qualität 70 %, Preis 30 %

7.

8.Auskünfte erteilt:siehe unter 1.

9.Sonstige Angaben:Der Bewerber hat seine fachliche Eignung personenbezogen

anhand von Referenzen nachzuweisen durch:

- Kenntnis des EU F?rderprogrammes LIFE+ und seiner praktischen Umsetzung,

detaillierte Auseinandersetzung mit seinen Inhalten;

- Tätigkeit im Rahmen von LIFE- Projekten innerhalb der letzten Jahre;

- Nachweis der Kenntnis des LIFE- Projektgebietes "Wetterauer Hutungen";

- Nachweis der Kenntnis der Akteure und Zusammenhänge im LIFE- Projektgebiet

"Wetterauer Hutungen";

- Ausreichende institutionelle Voraussetzungen (personelle Ausstattung,

berufliche Qualifikation, technische Ausstattung);

- Terminplanung für die zu leistenden Aufgaben im Zeitfenster September 2010

bis Dezember 2014.

Die Auswahl der Bewerber erfolgt entsprechend dieser Nachweise.

Die Interessenbekundung ist bis zum 13.08.2010 unter Beifügung der Nachweise

zur Leistungsfähigkeit wie zuvor beschrieben an folgende Adresse zu richten:

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und

Verbraucherschutz,

Referat VI 7 A

Herr St?hlinger

LIFE- Projekt "Wetterauer Hutungen"

Mainzerstrasse 82

65189 Wiesbaden

Tag der Veröffentlichung in der HAD:29.07.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen