DTAD

Ausschreibung - Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten in Erlangen (ID:10990430)

Übersicht
DTAD-ID:
10990430
Region:
91058 Erlangen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Projektmanagement
CPV-Codes:
Projektmanagement, ausser Projektüberwachung von Bauarbeiten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Projektmanagement-Leistungen für das Projekt Smart Grid Solar in Hof und Arzberg.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
ZAE Bayern
Haberstraße 2a
91058 Erlangen
Frau Helena Gerhardt
E-Mail: info@ai-ilv.de
http://www.zae-bayern.de/

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://vergabeplattform.ai-ilv.de/

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://vergabeplattform.ai-ilv.de/

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
AI-ILV GmbH
Steinbachtal 2b
97082 Würzburg
Frau Helena Gerhardt

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
AI-ILV GmbH
Steinbachtal 2b
97082 Würzburg
Frau Helena Gerhardt
E-Mail: info@ai-ilv.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Projektmanagement Smart Grid Solar in Hof und Arzberg.
Projektmanagement-Leistungen für das Projekt Smart Grid Solar in Hof und Arzberg.
Das Projekt Smart Grid Solar wurde als Forschungsprojekt von der Regierung von Oberfranken im Jahr 2012 genehmigt und läuft vom 1.6.2012 bis 31.12.2015 in Hof und Arzberg.
Für das Projekt Smart Grid Solar des ZAE Bayern wird der Bereich des Projektmanagement vergeben. Die Aufgaben sind zunächst in der Aufbauphase des laufenden Projekts vom 1.10.2015 bis zum 31.12.2015 im Rahmen der aktuellen Zuwendung durchzuführen.
Im Falle der Bewilligung der vom 1.1.2016 bis zum 31.5.2017 vorgesehenen Demonstrationsphase des Projektes verlängert sich die Aufgabe entsprechend bis zum 31.5.2017.
Bei einer Verlängerung der Demophase über den 31.5.2017 hinaus wird eine weitere Verlängerungsoption im Rahmen der gesetzlichen Fristen gewährt.
Die Koordination der Aufgaben erfolgt zwischen der Smart Grid Arbeitsgruppe in Hof, dem Bereich Erneuerbare Energien des ZAE Bayern in Erlangen und den entsprechenden Arbeitsgruppen in Erlangen, Nürnberg und Arzberg.
Spezifikation der Diensteistung siehe Leistungsverzeichnis.

CPV-Codes: 79421000

Erfüllungsort:
ZAE Bayern, Haberstraße 2a, 91058 Erlangen, Deutschland.
Nuts-Code: DE252

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
258509-2015

Aktenzeichen:
U1-2015-0004

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.08.2015

Angebotsfrist:
26.08.2015 - 23:58 Uhr

Ausführungsfrist:
01.10.2015 - 31.12.2015

Bindefrist:
28.09.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Sofort zahlbar, ohne Abzug.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1. Eigenerklärung über die Eintragung in das Handelsregister bzw. gleichwertiger Dokumente;
2. Eigenerklärung über die Eintragung in das Gewerbezentralregister;
3. Eigenerklärung zu § 6 EG VOL/A;
4. Verpflichtungserklärung zur Tariftreue und Mindestentlohnung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Eigenerklärung zu Gesamtumsatz sowie Umsatz gleichartiger Leistungen der vergangenen 3 Jahre:
Erklärung über den Umsatz bezüglich der Leistungsart, die Gegenstand der Vergabe ist (Projektmanagement) jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre (2012, 2013, 2014). (maßgeblich sind hierbei ausschließlich die Umsätze des Bewerberunternehmens bzw. der Mitglieder der Bietergemeinschaft selbst, unabhängig von der etwaigen Einbindung des Unternehmens als verbundenes Unternehmen i. S. d. § 15 AktG; Umsätze anderer Unternehmen werden nicht berücksichtigt);
2. (sofern zutreffend) Eigenerklärung der Bietergemeinschaft, sofern nicht zutreffend ist dieses im Anschreiben zum Angebot explizit anzugeben;
3. Unbedenklichkeitsbescheinigung Finanzamt;
4. Nachweis über eine Berufshaftpflichtversicherung

Technische Leistungsfähigkeit
1. Nachweise über einschlägige Industrieerfahrung des Personals/Referenzen;
2. Nachweise über einschlägige Projekterfahrung des Personals;
3. Nachweis über einschlägige Forschungstätigkeit;
4. Nachweise über fachliche Qualifikation des Personals.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen