DTAD

Vergebener Auftrag - Projektmanagement im Bauwesen in Friedberg (ID:4792281)

Auftragsdaten
Titel:
Projektmanagement im Bauwesen
DTAD-ID:
4792281
Region:
61169 Friedberg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms des Landes Hessen sollen folgende Maßnahmen umgesetzt und Projektsteuerungsleistungen vergeben werden: BM Nr.: 08.5830 - Südliche Erweiterung Zentralbau: Die Erweiterung des Zentralbaus setzt die Konzentration von klinischen Einrichtungen am Standort fort. Wesentliche Inhalte sind die Augenheilkunde, HNO, Neurologie, Neurochirurgie und Neuroradiologie mit allen diagnostischen und therapeutischen Ressourcen der Aktubehandlung. Die Programmfl?che umfasst insgesamt ca. 20 000 m? NF und soll in verschiedenen Stufen bis zum Jahr 2017 realisiert werden; BM Nr.: 09.5860 - Infrastrukturma?nahmen: Zur Versorgung der neu geplanten Gebäude muss die Technische Infrastruktur (Erschließung) erneuert werden; BM Nr.: 08.5246 - Neubau Wirtschaftsgebäude: Das veraltete, nicht sanierungsf?hige Wirtschaftsgebäude soll ersetzt werden, da es u.a. nicht mehr den aktuellen hygienischen Anforderungen entspricht. Geplant ist der Neubau eines Wirtschaftsgebäudes mit K?che in Form einer Produktions- und Verteilerk?che, Casinobereich mit direkter Speiseversorgung und notwendigen Lagerbereichen. Inhalt der Maßnahme sind weiter die Neustrukturierung und der Neubau des Zentrallagers im räumlichen Verbund mit der K?che. Die Programmfl?che umfasst ca. 4 000 m? NF 1 - 6. Geplanter Ausf?hrungstermin: ab Herbst 2010 (Interim), ab Januar 2011 (Abbruch Haus 35). Die Anbindung an das unterirdische Tunnelsystem muss bei allen Maßnahmen berücksichtigt werden. Eine stufenweise Beauftragung ist vorgesehen, zunächst für die Leistungsphase ES - Bau -.
Kategorien:
Projektmanagement im Bauwesen
CPV-Codes:
Projektmanagement im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  68839-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Hessisches Baumanagement, Regionalniederlassung Mitte, CC Vergabe und Vertragswesen Friedberg, Sch?tzenrain 5 - 7, 61169 Friedberg/Hessen, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6031167-0. E-Mail: info.vergabe-FB@hbm.hessen.de. Fax +49 6031167-126.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Allgemeine Öffentliche Verwaltung. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Ja. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Südliche Erweiterung Zentralbau / Infrastrukturma?nahmen / Neubau Wirtschaftsgebäude für das Universitätsklinikum Frankfurt am Main - Projektsteuerungsleistungen -.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 12. Hauptausführungsort, Hauptlieferort, Hauptort der Dienstleistung: Frankfurt am Main. NUTS-Code DE712.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms des Landes Hessen sollen folgende Maßnahmen umgesetzt und Projektsteuerungsleistungen vergeben werden: BM Nr.: 08.5830 - Südliche Erweiterung Zentralbau: Die Erweiterung des Zentralbaus setzt die Konzentration von klinischen Einrichtungen am Standort fort. Wesentliche Inhalte sind die Augenheilkunde, HNO, Neurologie, Neurochirurgie und Neuroradiologie mit allen diagnostischen und therapeutischen Ressourcen der Aktubehandlung. Die Programmfl?che umfasst insgesamt ca. 20 000 m? NF und soll in verschiedenen Stufen bis zum Jahr 2017 realisiert werden; BM Nr.: 09.5860 - Infrastrukturma?nahmen: Zur Versorgung der neu geplanten Gebäude muss die Technische Infrastruktur (Erschließung) erneuert werden; BM Nr.: 08.5246 - Neubau Wirtschaftsgebäude: Das veraltete, nicht sanierungsf?hige Wirtschaftsgebäude soll ersetzt werden, da es u.a. nicht mehr den aktuellen hygienischen Anforderungen entspricht. Geplant ist der Neubau eines Wirtschaftsgebäudes mit K?che in Form einer Produktions- und Verteilerk?che, Casinobereich mit direkter Speiseversorgung und notwendigen Lagerbereichen. Inhalt der Maßnahme sind weiter die Neustrukturierung und der Neubau des Zentrallagers im räumlichen Verbund mit der K?che. Die Programmfl?che umfasst ca. 4 000 m? NF 1 - 6. Geplanter Ausf?hrungstermin: ab Herbst 2010 (Interim), ab Januar 2011 (Abbruch Haus 35). Die Anbindung an das unterirdische Tunnelsystem muss bei allen Maßnahmen berücksichtigt werden. Eine stufenweise Beauftragung ist vorgesehen, zunächst für die Leistungsphase ES - Bau -.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
71541000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 3 600 000 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb. Begründung für die Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung einer Vergabebekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union: d) Es liegt eine zwingende Dringlichkeit im Zusammenhang mit Ereignissen vor, die der Auftraggeber nicht voraussehen konnte und die den strengen Bedingungen der Richtlinie genügen: Ja.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Qualifikation und Referenzen des Projektteams. Gewichtung: 30 %. 2. Verfügbarkeit des vorgesehenen Personals. Gewichtung: 25 %. 3. Herangehensweise an Problemstellungen. Gewichtung: 20 %. 4. Niedrigster Preis. Gewichtung: 15 %. 5. Organisation des Projektteams. Gewichtung: 10 %.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
B 1124 - 1/3 - 412/062/73.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: A.0416.085830 BEZEICHNUNG: Projektsteuerungsleistungen.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
1.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
ipc Dr. Talkenberger GmbH und Turner & Townsend, M?hlentorplatz 2, 23552 Lübeck, DEUTSCHLAND. E-Mail: talkenberger@ipc-talkenberger.de. Tel. +49 4511400112. Fax +49 4511400121.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 4 000 000 EUR. Ohne MwSt. Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 3 600 000 EUR. Ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Ja. Geben Sie an, um welche Vorhaben und/oder Programme es sich handelt: Sonderinvestitionsprogramm des Landes Hessen.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
OFD-Verfügung vom 15.4.2009, O 1080-A-1-Lz 122 sowie ergänzende Verfügung vom 27.5.2009 der OFD. Nachr. HAD-Ref.: 39/3434. Nachr. V-Nr/AKZ: B 1124 - 1/3 - 412/062/73.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2, 64278 Darmstadt, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6151126348/12-0. Fax +49 6151125816 (normale Dienstzeiten) / 6151126834 (00:00 bis 24:00 Uhr).
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
5.3.2010.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen