DTAD

Ausschreibung - Projektsteuerungs-/Ingenieurleistungen zur Überwachung der bau- und Gebäudetechnik in Pattensen (ID:12285142)

Übersicht
DTAD-ID:
12285142
Region:
30982 Pattensen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
kurze Beschreibung des Auftrages Die Stadt Pattensen beabsichtigt in der Göttinger Straße in Pattensen den Neubau eines Rathauses schlüsselfertig basierend auf einer funktionalen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
28.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Pattensen Natascha Heinrichs Immobilienmanagement Ludwig-Erhard-Str 35 30982 Pattensen
Tel: 05101-1001-224 Fax:05101-1001-8224 heinrichs@pattensende

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
kurze Beschreibung des Auftrages
Die Stadt Pattensen beabsichtigt in der Göttinger Straße in Pattensen den Neubau eines Rathauses schlüsselfertig basierend auf einer funktionalen Leistungsbeschreibung errichten zu lassen Die Stadt Pattensen möchte ein externes Ingenieurbüro einschalen das die Interessen der Stadt bei der Umsetzung/Durchführung des Bauvorhabens vollumfänglich vertritt Ferner soll das Ingenieurbüro bzw der Dienstleister die planungs- und bauausführungsbegleitende Koordination der Schnittstellen zwischen dem ausführenden Auftragnehmern und der Stadt Pattensen als Bauherr übernehmen
Zu den Leistungen gehören im Einzelnen:
- Überwachung der Ausführung der Gebäude auf Übereinstimmung mit den angebotenen Leistungen gem der vertraglichen Vereinbarung den Ausführungsplänen dem Leistungsprogramm sowie den allgemein anerkannten Regeln der Technik
- Bemusterung und Freigabe von Baustoffen und Anlagen bzw Einrichtungen (bauliche Hülle TGA Ausbau Erstausstattung Außenanlagen)
- Prüfung der Einhaltung von Fabrikatvorgaben
- Prüfung von Detailplänen
- Begleitung und Bewertung der technischen Umsetzung von Genehmigungsauflagen
- Führen und Abstimmen einer Liste zur Kostenverfolgung
- Bewertung des Projektfortschritts bezogen auf den terminlichen Beginn der Inbetriebnahme
- Beteiligung an Baubesprechungen und politischen Gremien
- Teilnahme an den Statusgesprächen mit dem Auftragnehmer
- Beurteilung und Beantwortung von Behinderungsanzeigen
- Prüfung sämtlicher baubegleitender Nachweise (zB EnEV Brandschutz Schallschutz
Heizlastberechnung Blower-Door-Test technische Datenblätter)
- Prüfung Termine und Baufortschritt (Sinnhaftigkeit von Gewerkefolgen Mannstunden)
- Prüfung Schlechtwetterreglungen
- Teilnahme an Baustellenterminen
- Prüfung von Nachträgen
- Begleitung der Abnahmen
- Laufende Information und Abstimmung mit dem Auftraggeber
- Mitwirken bei den erforderlichen behördlichen Abnahmen Endkontrollen und/oder
Funktionsprüfung
- Abnahme der Bauleistungen unter Mitwirkung anderer an der Planung und Objektüberwachung
fachlich Beteiligten unter Feststellung von Mängeln
- Überwachung der Beseitigung der bei der Abnahme der Bauleistung festgestellten Mängel
- Freigabe von Abschlagszahlungen gemäß vertraglich vereinbartem Baufortschritt
Schlussabrechnungen sowie Mitwirken bei der Freigabe von Sicherheitsleistungen
- Kostenkontrolle

Erfüllungsort:
Projektsteuerungs-/Ingenieurleistungen zur Überwachung der bau- und Gebäudetechnik zum Neubau des Rathauses der Stadt Pattensen 30982 Pattensen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können siehe unter a)
sofern verlangt die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen
Ausschreibungen
Vergabeunterlagen werden digital versendet

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
die Form in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind schriftlich
Abgabe Teilnahmeantrag Submission 28092016 11:00 Uhr Adresse siehe unter a)

Ausführungsfrist:
14112016 - 31052018
Vertragslaufzeit bzw Beginn und Ende der Auftragsausführung 14112016 - 31052018

Bindefrist:
05102016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen entfällt

Zahlung:
die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen in denen sie enthalten sind Abschlagszahlungen nach Baufortschritt bzw erbrachter Leistung

Zuschlagskriterien:
den
Den Unterlagen wird eine Bewertungsmatrix beigefügt max 3 Bewerber zur Aufforderung von Angeboten

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen
- Angabe zum Bewerber/zur Bewerbergemeinschaft
- Nachweis der unabhängigen Durchführung freiberuflicher Leistungen
- Erklärung zur wirtschaftlichen Verknüpfung/Zusammenarbeit
- Erklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen
- Nachweis der wirtschaftliche und finanziellen Leistungsfähigkeit
- Nachweis zur fachlichen Eignung und technischen Leistungsfähigkeit
• Darstellung von 3 Referenzobjekten für hinsichtlich Projektart und Projektgröße (mind 5Mio
EUR netto KG 200-600 nach DIN 276) vergleichbare Leistungen die in den letzten 5 Jahre 2011 -2016 angefangen und abgeschlossen wurden
• Vorlage von Referenzschreiben (bezogen auf die eingereichten Referenzobjekt) der jeweiligen
Auftraggeber zur qualitätsvollen und termingetreuen Abwicklung der Bewerber
• fachlicher Lebenslauf des vorgesehene Projektleiters mit Referenzliste ( §5 abs 5a 5b VOF)
für hinsichtlich Projektart und Projektgröße (mind 5Mio EUR netto KG 200-600 nach DIN 276) vergleichbare Leistungen
• fachlicher Lebenslauf des vorgesehenen Stellvertreters des Projektleiters/ der maßgeblichen
Mitarbeiter mit Referenzliste ( §5 abs 5a 5b VOF) für hinsichtlich Projektart und Projektgröße (mind 5Mio EUR netto KG 200-600 nach DIN 276) vergleichbare Leistungen
• Beschreibung der Projektorganisation mit Angaben über die technische Leitung (§5 Abs 5c
VOF)
• Erklärung über die Anzahl der Mitarbeiter für entsprechende Dienstleitung in den letzten 3
Geschäftsjahren mit Angaben der Führungskräfte (§5 Abs 5d VOF)
• Erklärung über die Ausstattung der Geräte und techn Ausrüstung (§5 Abs 5e VOF)
• Beschreibung der Maßnahmen des Bewerbers zur Gewährleistung der Qualität seiner
Dienstleistung (§5 abs 5f VOF)
• Erklärung zur Erreichbarkeit bezogen auf die Baumaßnahme (Baustellenpräsenz“) Bei einer
Bietergemeinschaft oder Nachunternehmer müssen auch an dieser Stelle die Angaben/Nachweise erbracht werden

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen