DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Projektupdate ID: 11836545 - Neubau des Büro- und Geschäftshauses "Voltair" - Neumeldung ID: 16792762 in Berlin (ID:15801195)


DTAD-ID:
15801195
Region:
Berlin
Auftrags-Verfahrensart:
Gewerbliches Bauvorhaben Gewerbliches Bauvorhaben
Projektphase:
Rohbau begonnen
Projektart:
Neubau
Baubeginn:
Ende 2018
Projektkosten:
130.000.000 EUR
Gebäudeart:
Büro- und Verwaltungsbauten
Gebäudekategorie:
Bürogebäude (gewerblich)
Gewerke:
Ausbau komplett , Putz- und Stuckarbeiten , Trockenbauarbeiten , Tapezierarbeiten , Bodenbelagarbeiten , Wärmedämmsysteme , Fliesen- und Plattenarbeiten , Estricharbeiten , Maler- und Lackierarbeiten , Klempnerarbeiten , Tischlerarbeiten , Baureinigungsarbeiten , Blitzschutz-/Erdungsanlagen, Überspannungsschutz
Ausstattung:
Förder- Hebeanlagen und Gerüst , Innenausbau Decken Trennwände , Büro-Kommunikation und EDV , Außenanlagen , Gastronomie / Küchen / Läden , Freizeit, Sport, Relaxing , Alufenster , Stahlbeton (massiv) , Stahlbeton (Fertigteile) , Glasfassade , Metallfassade , Flachdach , Deckenstrahler , Sektionaltore , automatische Türanlagen , Personenaufzug , abgehängte Decken , ausgebautes DG , Trennwände , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , alten-/behindertenger. Ausbau , Sitzmöbel , Telekommunikation , Netzwerk (Datentechnik) , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , Begrünung , integrierte Garage(n) , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Brandschutzwände , Sicherheitstechnik , Video-Überwachungsanlage , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Zugangskontrollsystem , Schließanlage , Gastronomische Ausrüstung , Kleinküchen/Küchenzeilen , Niedrigenergiebauweise , vollunterkellert , Lüftung , Klimaanlage , RWA-Anlage , Fußboden - Textil , Fußboden - Keramik , Fußboden - Naturstein , Fußboden - Betonwerkstein , Fußboden - Kautschuk
Kurzbeschreibung:
Bei dieser Maßnahme handelt es sich um den Neubau eines Büro- und Geschäftshauses auf einer Fläche von 31.000 Quadratmetern mit einer Tiefgarage für 90 Stellplätze. Im Erdgeschoss entsteht Raum für Einzelhandel und Gastronomie. Darüber finden sich klassische Büroflächen, Co-Working-Spaces und Tagungsflächen. Deren Verteilung ist an der tektonisch stark differenzierten Fassade mit ihren auskragenden Glaskuben ablesbar. Ursprünglich war eine Nutzung als Freizeit- und Erlebniszentrum geplant. Aufgrund der Insolvenz des Generalunternehmers kurz nach Baubeginn, erlebte das Projekt eine Verzögerung von rund einem halben Jahr. Mittlerweile konnte ein neuer Generalunternehmer gefunden werden, der inzwischen mit den Rohbauarbeiten beginnen konnte.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.11.2019


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Anhänge
Für Vertragskunden
Anhänge,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD