DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Projektupdate ID: 14150159 - Neubau der U-Bahnstation "Sternschanze" in Hamburg (ID:14754470)


DTAD-ID:
14754470
Region:
Hamburg
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Dokumententyp:
Projektupdate
Projektupdate
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Architekturdienstleistungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Projektphase:
Bauabsicht
Projektart:
Neubau
Baubeginn:
Frühjahr 2027
Projektkosten:
15.000.000 EUR
Gebäudeart:
Hochbauten des Verkehrs
Gebäudekategorie:
Hochbauten des Verkehrs
Gewerke:
Sicherheitskoordination , GU/GÜ-Arbeiten , Rohbau , Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonarbeiten , Fassade , Dachdeckungsarbeiten , Ausbau komplett , Putz- und Stuckarbeiten , Trockenbau , Tapezierarbeiten , Bodenbelagarbeiten , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Lüftung , Fliesen- und Plattenarbeiten , Estricharbeiten , Maler und Lackierer , Gerüstarbeiten , Metallbauer , Wärmeversorgungsanlagen , Stahlbauer , Tischler/Schreiner , Straßen, Wege, Plätze
Ausstattung:
Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Stahlkonstruktion , Stahlbeton (massiv) , Stahlbeton (Fertigteile) , Wärmedämm-Verbundsystem , Rolltreppen/-steige , Personenaufzug , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , alten-/behindertenger. Ausbau , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Treppen (Stahl) , Beleuchtung (außen) , Blitzschutz , Sicherheitstechnik , Video-Überwachungsanlage , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Schließanlage , Lüftung , RWA-Anlage
Kurzbeschreibung:
Der U-Bahnhof "Sternschanze" wird abgebrochen und neu gebaut. Es ist geplant, dass der Bahnhof einen Fahrstuhl bekommt und barrierefrei wird. Die Fluchtwege sind auch zu eng. Der genaue Standort für den Neubau ist noch offen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.02.2019


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD