DTAD

Vergebener Auftrag - Prüfstände in Darmstadt (ID:5718801)

Auftragsdaten
Titel:
Prüfstände
DTAD-ID:
5718801
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.12.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Motorenprüfstand Werk Bremen. Das Werk Bremen benötigt für das Prüfen von Dieselmotoren mit einer Leistung von 100 bis 3 000 KW einen zusätzlichen Prüfstand. Dieser Prüfstand soll im Werk Bremen in einem vorhandenen Gebäude „Motorenprüfstand Zelle 1“ aufgestellt werden. Weiterhin ist geplant, die „Zelle 2“ zur Zentralwarte umzubauen. Der Prüfstand soll unabhängig und eigenständig von den vorhandenen Prüfständen betrieben werden. Dazu ist eine komplett autarke Medienversorgung inkl. Kühlwassersystem vorzusehen. Als Belastungseinheit soll ein Tandemsystem eingesetzt werden. (Asynchronmaschine + Wasserwirbelbremse). Die während des Prüflaufes erzeugte Prozesswärme soll für Heizwecke genutzt werden. Gleichzeitig ist geplant, die AS – Maschine zur Stromerzeugung zu nutzen. Sämtliche motorrelevanten Daten (Drücke, Temperaturen, Drehmomente und Drehzahlen) müssen auf den Prüfstand praxisnah gefahren werden können und in einem Prüfprotokoll dokumentiert werden. Es muss sowohl ein manuelles, teil- und vollautomatisiertes Prüfen von Motoren möglich sein. Die Fertigstellung der Anlage ist für November 2011 geplant. Dieser Termin schließt den Probebetrieb, die Einweisung des Bedienpersonales und die Abnahme mit ein. Die Einhaltung des Fertigungsstellungstermins hat besondere Bedeutung für die Vergabe des Prüfstandes.
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile
CPV-Codes:
Prüfstände
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  374136-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE - SEKTOREN

ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Deutsche Bahn AG, Vorstandsressort Technik, Systemverbund und Dienstleistungen - Beschaffung Strategischer Einkauf Werkstatt- und Behandlungsanlagen (TEA 22) Caroline-Michaelis-Str. 5 - 11 z. H. Herrn Alten 10115 Berlin DEUTSCHLAND Tel. +49 30297-56878 E-Mail: klaus-dieter.alten@deutschebahn.com Fax +49 69265-21757 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.db.de
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS
Eisenbahndienste ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Motorenprüfstand Werk Bremen.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptlieferort D - 28309 Bremen.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Das Werk Bremen benötigt für das Prüfen von Dieselmotoren mit einer Leistung von 100 bis 3 000 KW einen zusätzlichen Prüfstand. Dieser Prüfstand soll im Werk Bremen in einem vorhandenen Gebäude „Motorenprüfstand Zelle 1“ aufgestellt werden. Weiterhin ist geplant, die „Zelle 2“ zur Zentralwarte umzubauen. Der Prüfstand soll unabhängig und eigenständig von den vorhandenen Prüfständen betrieben werden. Dazu ist eine komplett autarke Medienversorgung inkl. Kühlwassersystem vorzusehen. Als Belastungseinheit soll ein Tandemsystem eingesetzt werden. (Asynchronmaschine + Wasserwirbelbremse). Die während des Prüflaufes erzeugte Prozesswärme soll für Heizwecke genutzt werden. Gleichzeitig ist geplant, die AS – Maschine zur Stromerzeugung zu nutzen. Sämtliche motorrelevanten Daten (Drücke, Temperaturen, Drehmomente und Drehzahlen) müssen auf den Prüfstand praxisnah gefahren werden können und in einem Prüfprotokoll dokumentiert werden. Es muss sowohl ein manuelles, teil- und vollautomatisiertes Prüfen von Motoren möglich sein. Die Fertigstellung der Anlage ist für November 2011 geplant. Dieser Termin schließt den Probebetrieb, die Einweisung des Bedienpersonales und die Abnahme mit ein. Die Einhaltung des Fertigungsstellungstermins hat besondere Bedeutung für die Vergabe des Prüfstandes.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34328100
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber
2CL_10033
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) AUFTRAGSVERGABE UND AUFTRAGSWERT
AUFTRAGS-NR.: 001 LOS-Nr.: 1 - BEZEICHNUNG: Lieferung, Montage und Inbetriebnahme eines Tandem - Motorenprüfstandes für das Werk Bremen.
V.1.1) Tag der Auftragsvergabe:
9.12.2010
V.1.2) Zahl der eingegangenen Angebote:
4
V.1.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde TGS Technogerma Systems GmbH Röntgenstraße 10 A 64291 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151-9958741 ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
15.12.2010
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen