DTAD

Ausschreibung - Putz- und Stuckarbeiten in Braunlage (ID:11059851)

Übersicht
DTAD-ID:
11059851
Region:
38700 Braunlage
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Putzarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Reparatur und Ergänzung von Außen-Edelkratzputzflächen auf einer Fläche von ca. 1000 m².
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
19.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
03.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stiftung Dr. Barner, Dr.Barner-Straße 1,
38700 Braunlage Mobil, Tel.: (Herr Gerken)
0157 - 58505056

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Es handelt sich um substanzerhaltende
Maßnahmen am Kulturdenkmal
Sanatorium Dr. Barner (Mittelhaus und Vorderhaus)
- Putz- und Stuckarbeiten
Reparatur
und Ergänzung von Außen-Edelkratzputzflächen
auf einer Fläche von ca.
1000 m².

Erfüllungsort:
Krankenhaus & Sanatorium
Dr. Barner in 38700 Braunlage, Dr.Barner-
Straße 1

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Schriftliche Anforderungen
der Unterlagen: Entfällt. Tag, an dem die
Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens
abgesandt werden: 19.08.2015.

Termine & Fristen
Unterlagen:
19.08.2015

Angebotsfrist:
Am 03.09.2015
(Uhrzeiten in Verdingungsunterlagen). Ort:
Stiftung Dr. Barner, Dr.Barner-Straße 1,
38700 Braunlage, Besprechungsraum gegenüber
Rezeption.

Ausführungsfrist:
38. KW 2015 bis 44. KW 2015

Bindefrist:
10.09.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft
in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme
und Gewährleistungsbürgschaft 3
v.H. der Auftragssumme einschl. der Nachträge.

Zahlung:
Gemäß Verdingungsunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Nachweis als geprüfter Restaurator
im Handwerk. Angaben über Zuverlässigkeit,
Leistungsfähigkeit und Fachkunde,
speziell im Umgang mit historischer Bausubstanz,
sowie Referenzen aus den letzten 3
Jahren aus der Baudenkmalpflege (gem. § 6
Pkt. 3 (1) a-i VOB/A). Zusätzlich Nachweis
der Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes.
Angabe über Nachauftragnehmer.
Bieter, die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik
Deutschland haben, haben eine Bescheinigung
des für sie zuständigen Versicherungsträgers
vorzulegen. Alle Nachweise
sind mit dem Antrag auf Teilnahme abzugeben.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollm.
Vertreter.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen