DTAD

Vergebener Auftrag - Putzarbeiten in Landshut (ID:10136268)

Übersicht
DTAD-ID:
10136268
Region:
84036 Landshut
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Putzarbeiten
CPV-Codes:
Putzarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
H5 + H6 – WDVS. Das Haus 6 und das Haus 5 bestehen aus 2 Teilkörpern, dem Bestandsgebäude sowie dem neuen Anbau. Nachdem das Bestandsgebäude komplett auf die Tragstruktur entkernt wurde, erfolgt...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zweckverband berufliche Schulen (Stadt und Land)
Veldener Straße 15
84036 Landshut
Kontaktstelle: Stadt Landshut – Baureferat
Herrn Wünsch
Telefon: +49 871881825
Fax: +49 871881829
E-Mail: stabsstelle.berufsschulen@landshut.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: A-33067
Franz Rebl – Malereibetrieb GmbH
Sedlmayrstr. 1
DE-94405 Landau

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
H5 + H6 – WDVS.
Das Haus 6 und das Haus 5 bestehen aus 2 Teilkörpern, dem Bestandsgebäude sowie dem neuen Anbau. Nachdem das Bestandsgebäude komplett auf die Tragstruktur entkernt wurde, erfolgt der parallele Um- und Neubau. Das Haus 6 und das Haus 5 sind als Stahlbetonbau mit Stützen und Flachdecken sowie Mauerwerk konstruiert, die Fenster als durchlaufende Fensterbänder zwischen Stahlbetonunterzügen und Brüstungsmauerwerk und die Außenwandbekleidung als WDVS.
Gem. Brandschutzvorgaben ist das Vollwärmeschutzsystem nicht-brennbar herzustellen.
Es wird ein WDVS mit Sonderaufbau ausgeführt. Gesamtdicke ca. 170 mm. Auf der Mineralwolldämmung wird ein mehrlagiges Dickputzsystem t = 20 mm hergestellt, welches wasserannehmend ausgeprägt ist. Die evtl. Abweichung von der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung ist vom AN und Systemhersteller zu genehmigen oder eine Zulassung im Einzelfall ggfs. herbeizuführen.

CPV-Codes: 45410000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE221

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
378402-2014

Auftragswert:
331 111,49 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 27.03.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 15

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen