DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - R?B Hegelstra?e - Los II - Ausr?stungslos in Rodgau (ID:2938503)

Auftragsdaten
Titel:
R?B Hegelstra?e - Los II - Ausr?stungslos
DTAD-ID:
2938503
Region:
63110 Rodgau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.07.2008
Frist Vergabeunterlagen:
08.08.2008
Frist Angebotsabgabe:
26.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 1551/4

Vergabenummer/Aktenzeichen: KA 1776

a)

Vergabestelle:

Name:Stadt Rodgau - Bauverwaltungsabteilung

Anschrift:Rathaus, Hintergasse 15

Stadt/Ort:63110 Rodgau

Land:Deutschland

Telefon:06106/693-0

Fax:06106/693-495

Mail:stadtwerke@rodgau.de

b)

Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

Art des Auftrags: R?B Hegelstra?e - Los II - Ausr?stungslos

d)

Ausführungsort: Hegelstra?e (neben nördl. Kreisel), 63110 Rodgau, ST

Dudenhofen

e)

Art und Umfang der Leistung: (Maschinentechnik, Rohrleitungsbau)

1 Stck. vorhandenen Schildr?umer des R?B demontieren u. entsorgen

1 Stck. Ejektor-Beckenreinigungsanlage für R?B liefern u. montieren

7 Stck. Leitern und Treppen für Zugang in R?B, Material: Edelstahl

1 pschl. vorhandene Pumpen, Rohrleitungen u. Armaturen demontieren u.

entsorgen

15 lfdm. Rohrleitungen DN 150 und DN 100 mit Formst?cken, Bögen und

Konsolen, Material: Edelstahl

2 Stck. Absperrschieber, DN 150 mit Flansch liefern und montieren

2 Stck. Absperrschieber, DN 100 mit Flansch liefern und montieren

2 Stck. Kugelr?ckschlagventile, DN 100 mit Flansch liefern und

montieren

2 Stck. Entleerungspumpen, ca. 30 l/s, horizontale, trockene

Aufstellung liefern und montieren

1 Stck. Kellerentw?sserungspumpe, ca. 7 l/s, vertikale, Nassaufstellung

liefern und montieren

15 lfdm. Treppengeländer aus Stahl, feuerverzinkt liefern und montieren

(Elektroinstallation, E-Geräte und Steuerung)

1 pschl. vorhandene Schaltanlagenteile, Zählertafel, Leitungen,

Schalter, Steckdosen u. Verteilerdosen demontieren u. entsorgen

1 Stck. Gehäuse für Schaltanlage, neu liefern und montieren

1 Stck. Gehäuse für Z?hlerschrank, neu liefern und montieren

- Schaltanlage für vorgenannte maschinentechnische Ausr?stungsger?te

liefern und montieren

- Steuerungstechnische Einbindung in vorh. Anlage mittels

SPS-Erweiterung und in vorhandenes Fern?berwachungssystem

- vollständige Erneuerung der Elektroinstallation des Pumpengeb?udes

f)

Unterteilung in Lose: nein

g)

Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Sanierung Regenüberlaufbecken und Pumpwerk

h)

Ausführungsfrist:

Beginn : 30.09.2008

Ende : 30.04.2009

i)

Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen:

Name:Gol?kes Ingenieure GmbH & Co. KG

Anschrift:Zur Eisernen Hand 27

Stadt/Ort:64367 M?hltal

Land:Deutschland

Telefon:06151-95174-0

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 08.08.2008

j)

Kosten der Verdingungsunterlagen: Brutto 145,00 EUR inkl. Versand

Bei Abholung 130,00 EUR

Zahlungsweise:Bar, Überweisung

Empfänger :Gol?kes Ingenieure GmbH & Co. KG

Kontonummer :3641732

Bankleitzahl:508 635 13

bei Kreditinstitut :Volksbank Odenwald eG

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ausschreibung R?B Rodgau, Los

II

k)

Ablauf der Angebotsfrist: 26.08.2008 14:00 Uhr

l)

Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m)

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Es können Bieter und

Ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

o)

Angebotseröffnung: 26.08.2008 14:00 Uhr

Ort: Die Angebotseröffnung findet am Dienstag, den 26.08.2008 um 14.00

Uhr im Rathaus, Sitzungssaal 3 der Stadt Rodgau, Hintergasse 15 statt.

p)

Sicherheitsleistungen: Höhe der geforderten Sicherheitsleistungen:

Für die Auftragserf?llung: 5 % der Auftragssumme

Für die M?ngelanspr?che: 3 % der Auftragssumme

q)

r)

Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende

Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

s)

Eignungsnachweise: Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gem. ? 8 Nr. 3 (1) VOB/A

zu machen.

t)

Zuschlags- und Bindefrist: 31.10.2008

u)

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Für die Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebe-stimmungen

ist die Vergabekammer des Regierungspr?sidiums Darmstadt, 64278

Darmstadt zuständig.

nachr. HAD-Ref. : 1551/4

nachr. V-Nr/AKZ : KA 1776

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 28.07.2008

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen