DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - RV über die Entsorgung von Elektronikschrott und der Vernichtung von Festplatten in Frankfurt am Main (ID:13490818)


DTAD-ID:
13490818
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste, Sondermülldienstleistungen, Müllentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Los 1 Die sichere und abfallrechtskonforme Verwertung von - Elektronikschrott der Gerätegruppen 1, 3 und 5 (AVV 16 02 09, 16 02 13, 16 02 14) gemäß ElektroG die Übernahme von Elektronikschrott...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
09.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-60329: RV über die Entsorgung von Elektronikschrott und der Vernichtung von Festplatten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bezeichnung Deutsche Bundesbank
Postanschrift Taunusanlage 5
Ort 60329 Frankfurt am Main
Telefon 069 9566-5200
E-Mail achim.hammer@bundesbank.de
URL www.bundesbank.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
RV über die Entsorgung von Elektronikschrott und der
Vernichtung von Festplatten

Los 1
Die sichere und abfallrechtskonforme Verwertung von
- Elektronikschrott der Gerätegruppen 1, 3 und 5 (AVV 16 02 09, 16 02 13, 16 02 14) gemäß ElektroG
die Übernahme von Elektronikschrott zur Weitergabe an zugelassene Verwertungsbetriebe
- Elektronikschrott der Gerätegruppen 2 (Kühlgeräte, AVV 16 02 11) und 4 gemäß ElektroG
die Übernahme von Gerätebatterien zur Weiterleitung an das Gemeinsame Rücknahmesys-tem Batterien (GRS)
- Gerätebatterien (AVV-Nr. 20 01 33)

Los 2
Vernichtung von Festplatten (AVV 16 02 16) nach den Vorgaben der DIN 66399-2, Schutzklasse 2, Sicherheitsstufe H-5

Erfüllungsort:
Leistungsort
Bezeichnung Deutsche Bundesbank
Postanschrift Wilhelm-Epstein-Straße 14
Ort 60431 Frankfurt am Main

Lose:
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an
verschiedene Bieter
Es ist eine Teilung der Gesamtleistung in Lose vorbehalten. Das Angebot kann sich auf ein oder mehrere Lose erstrecken.
Los-Nr.: 1 Bezeichnung: Entsorgung von Elektronikschrott und Gerätebatterien
Kurze Beschreibung Die sichere und abfallrechtskonforme Verwertung von
- Elektronikschrott der Gerätegruppen 1, 3 und 5 (AVV 16 02 09, 16 02 13, 16 02 14)
gemäß ElektroG
die Übernahme von Elektronikschrott zur Weitergabe an zugelassene
Verwertungsbetriebe
- Elektronikschrott der Gerätegruppen 2 (Kühlgeräte, AVV 16 02 11) und 4 gemäß
ElektroG
die Übernahme von Gerätebatterien zur Weiterleitung an das Gemeinsame
Rücknahmesys-tem Batterien (GRS)
- Gerätebatterien (AVV-Nr. 20 01 33)
Menge oder Umfang s. Vergabeunterlagen

Los-Nr.: 2 Bezeichnung: Vernichtung von Festplatten
Kurze Beschreibung Vernichtung von Festplatten (AVV 16 02 16) nach den Vorgaben der DIN 66399-2,
Schutz-klasse 2, Sicherheitsstufe H-5
Menge oder Umfang s. Vergabeunterlagen

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über 'DTVP' http://www.dtvp.de/Center/ unter den dort genannten
Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden
können:
09.11.2017 10:00 Uhr
Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.


Bekanntmachungs-ID: CXP4Y63Y08A

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"


Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Die Abgabe digitaler Angebote unter 'DTVP' http://www.dtvp.de/Center/ unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
Art der akzeptierten Angebote:
Elektronisch per Mantelbogen
Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
Ablauf der Angebotsfrist 09.11.2017 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Zeitspanne vom 01.01.2018 bis 31.12.2021

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 31.12.2017 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Kautionen und Sicherheitsleistungen
Zahlungen, die vor Lieferung/Leistung erfolgen sollen, müssen vom Auftragnehmer auf seine Kosten durch eine
Bankbürgschaft (Anzahlungsbürgschaft) auf der Grundlage von § 18 VOL/B abgesichert werden.

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften
Zahlungen erfolgen, vertragsgemäße Lieferung/Leistung und Abnahme vorausgesetzt, 30 Tage nach Rechnungseingang.
Sollte die Leistungserbringung erst nach Rechnungseingang erfolgen/abgeschlossen sein, verlängert sich das Zahlungsziel
entsprechend.

Zuschlagskriterien:
Wertung
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe Vergabeunterlagen)

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Bedingung an die Auftragsausführung s. Vergabeunterlagen
Nachweis über die persönliche Lage
der Wirtschaftsteilnehmer
s. Vergabeunterlagen
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
s. Vergabeunterlagen
Nachweis über die technische
Leistungsfähigkeit
s. Vergabeunterlagen
Sonstiger Nachweis s. Vergabeunterlagen

Sonstiges
Sonstiges
Die Teilnahme-/ Vergabeunterlagen stehen auf der Vergabeplattform https://www.dtvp.de/ zum Download zur Verfügung.
Angebote sind über die Vergabeplattform im entsprechenden Projektraum über das Bietertool im Reiter "Angebote"
einzureichen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen