DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Radlader in Trier (ID:13567051)

DTAD-ID:
13567051
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile, LKW, Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Der Radlader hat ein Betriebsgewicht von mindestens ca. 16,5 Mg und mindestens eine Motorleistung von 130 kW aufzuweisen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.11.2017
Frist Vergabeunterlagen:
08.12.2017
Frist Angebotsabgabe:
14.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier
Löwenbrückener Straße 13-14
54290 Trier

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung eines fabrikneuen knickgelenkten Radladers für das
Entsorgungs- und
Verwertungszentrum in Mertesdorf. Der Radlader hat ein Betriebsgewicht
von mindestens
ca. 16,5 Mg und mindestens eine Motorleistung von 130 kW aufzuweisen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr. T3.4/2017/035

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen: Zweckverband Abfallwirtschaft
Region Trier
Löwenbrückener Str. 13/14
54290 Trier
Fax: 0651-9491/8005
Email: vergabe@art-trier.de
Spätester Anforderungstermin: 08.12.2017, 10:00 Uhr
Bieterfragen sind zugelassen bis: 06.12.2017
Kostenentschädigung für die Verdingungsunterlagen: keine

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.12.2017

Angebotsfrist:
Die Angebote müssen schriftlich eingereicht werden.


Submissionstermin: 14.12.2017, 11:00
Uhr

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: 1. Halbjahr 2018

Bindefrist:
Zuschlags-/Bindefrist: 01.06.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
keine

Zahlung:
Die Zahlungsbedingungen sind in den Vergabeunterlagen genannt.

Zuschlagskriterien:
Die Kriterien einer Nutzwertanalyse sind in den Vergabeunterlagen
beschrieben

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Erklärungen bzw. Unterlagen:.

1. unterzeichnete Angebotserklärung.

2. unterzeichnete Bietererklärung.

3. unterzeichnete Bietergemeinschaftserklärung (nur falls
zutreffend).

4. unterzeichnete Erklärung gemäß § 6 Abs. 5 VOL/A.

5. unterzeichnete Erklärung nach dem Landestariftreuegesetz.

6. unterzeichnete Erklärung nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz.

7. unterzeichnetes Preis- und Leistungsverzeichnis
weitere Unterlagen zur Prüfung der Eignung sollten beigefügt werden:.

8. Referenzliste über vergleichbare erbrachte Leistungen in den
letzten drei Jahren.

9. Die Beschreibung der technischen Ausrüstung (Mitarbeiterzahl,
eingesetzte Maschinen
usw.)
Die Nachforderung fehlender Unterlagen (Nr. 8-9) wird sich vorbehalten.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen