DTAD

Ausschreibung - Rahmenvereinbarung Druck-/Produktions-Berater und -Koordinator in München (ID:10824521)

Auftragsdaten
Titel:
Rahmenvereinbarung Druck-/Produktions-Berater und -Koordinator
DTAD-ID:
10824521
Region:
81925 München
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Aufgabenbestandteile des Dienstleisters sind u. a. den Druckprozess von Anfang bis Ende zu betreuen, Definition von Druckspezifikationen, Ansprechpartner für die Grafikagentur und Papierhersteller, Überprüfung der Druckdaten usw.
Kategorien:
Druckdienstleistungen, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftragsbekanntmachung

Rahmenvereinbarung Druck-/Produktions-Berater und -Koordinator

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Arabellastraße 17

81925 München

Telefon: +49 (0) 89 21 23 97-0

Telefax: +49 (0) 89 21 23 97-99

E-Mail: vergabe@bayern.info

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung, VOL/A

c) Form, in der das Angebot einzureichen ist

Das Angebot ist schriftlich und in deutscher Sprache abzufassen. Es

sind die bereitgestellten

Vordrucke zu verwenden. Das Angebot ist mit rechtsverbindlicher

Unterschrift, in Papierform

und in einem verschlossenen Umschlag auf dem Postweg oder direkt, nicht

per E-Mail oder

Fax, einzureichen.

Das Angebot ist wie folgt abzugeben!

Äußerer Umschlag:

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

z. Hd. Holger Kenngott

Angebot zur Ausschreibung "Rahmenvereinbarung

Druck-/Produktions-Berater

und -Koordinator"

Arabellastraße 17

81925 München

Ein innerer Umschlag muss alle geforderten Unterlagen enthalten,

verschlossen und wie

folgt beschriftet sein:

Umschlag nicht öffnen!

Vergabe "Rahmenvereinbarung Druck-/Produktions-Berater und

-Koordinator"

d) Art und Umfang der Leistung

Die by.TM sucht einen Druck-/Produktions-Berater und -Koordinator, der

die by.TM im Bereich "Druck" unterstützt und berät. Aufgabenbestandteile des

Dienstleisters sind u. a. den

Druckprozess von Anfang bis Ende zu betreuen, Definition von

Druckspezifikationen, Ansprechpartner für die Grafikagentur und Papierhersteller, Überprüfung

der Druckdaten usw.

genaue Leistungsbeschreibung: siehe Vergabeunterlagen!

Ort der Leistung:

Sitz des Auftragnehmers bzw. Auftraggebers

e) Aufteilung in Lose

nein

f) Nebenangebote

nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist

Beginn der Ausführung: voraussichtlich 15.07.2015, ansonsten nach

Zuschlagserteilung (vorbehaltlich der Auskunft des Gewerbezentralregisters)

Dauer der Leistung: Laufzeit der Rahmenvereinbarung erstmal ein Jahr.

Die Rahmenvereinbarung beinhaltet ein dreimaliges Optionsrecht auf

Verlängerung um jeweils ein Jahr. Maximal beträgt die Gesamtlaufzeit vier Jahre.

h) Anforderung der Vergabeunterlagen bei

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Arabellastraße 17

81925 München

Fax. 089 21 23 97 99

E-Mail: vergabe@bayern.info

Die Versendung der Vergabeunterlagen erfolgt in der Regel per E-Mail

(grundsätzlich als

pdf-Dokument). Ist im Einzelfall eine Versendung der Vergabeunterlagen

in Papierform ge-

wünscht, ist dies entsprechend in der Anforderungsmitteilung zu

vermerken.

i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist

Angebotsfrist: 24.06.2015:12:00 Uhr

Bindefrist: 31.07.2015

j) ggf. Sicherheitsleistungen

keine

k) Zahlungsbedingungen:

Die Zahlung der Monatspauschale erfolgt jeweils für das zurückliegende

Monat nach Rech-

nungsstellung.

In der Rechnung ist der Mehrwertsteuersatz auszuweisen.

Für zusätzliche Leistungen müssen separate Rechnung gestellt werden.

Die Zahlung der Rechnung erfolgt binnen 14 Tagen nach

Rechnungsstellung.

I) Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit

dem An-

gebot vorzulegen

Um eine ordnungsgemäße und den Qualitätsanforderungen der by.TM

entsprechende Um-

setzung zu gewährleisten, sind vom Auftragnehmer Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zu-

verlässigkeit erforderlich.

Die im Folgenden genannten Erklärungen und Nachweise sind von den

Bietern, bei Bieter-

gemeinschaften von allen Mitgliedern jeweils gesondert, abzugeben. Es

ist das dafür in den

Vergabeunterlagen beigefügte Formblatt 1 "Eigenerklärung zur Eignung -

VOL" aus-

schließlich zu verwenden. Fehlende oder unvollständige Nachweise können

zum Ausschluss

führen.

Bei nachfolgenden mit "A)"gekennzeichneten Kriterien handelt es sich um

Ausschlusskri-

terien.

Die Nichterfüllung einer als Ausschlusskriterium gekennzeichneten

Anforderung führt zum

Ausschluss des Angebotes

A) Bestätigung des Bieters, dass dieser in keinem wirtschaftlichen

Verhältnis zu

aktuellen oder künftig zu beauftragenden Dienstleistungsunternehmen des

Auftraggebers steht, das auf ein persönliches Interesse bei der

Auftragsverga-

be schließen lässt.

Eine Aufstellung der aktuell über Verträge an den Auftraggeber

gebundenen Dienst-

leistungsunternehmen ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

A) Der Bieter garantiert seine permanente Verfügbarkeit und

Arbeitskraft mindes-

tens zu den üblichen Kern-Geschäftszeiten des Auftraggebers (Mo - Fr,

9:00

- 17:00 Uhr) auch bei starken Schwankungen des Projektvolumens (Monate

mit sehr vielen Druckobjekten und Monate mit nahezu keinen

Druckobjekten)

A) Der Bieter verfügt über mind. eine Urlaubsvertretung bzw. Vertretung

bei

Krankheit mit identischen Kenntnissen und Qualifikationen (gemäß Aus-

schluss- und Eignungskriterien) und garantiert bei einer solchen

Abwesenheit

die lückenlose Fortführung der betrauten Aufgaben

A) Der Bieter garantiert darüber hinaus für unvorhergesehene Notfälle

mindes-

tens eine telefonische Erreichbarkeit vorzugsweise durch sich oder

seine Vertretung über eine Notfall-Telefonnummer Mo - Fr. von 8.00 - 20.00 Uhr.

Der

Personenkreis für die telefonische Erreichbarkeit in unvorhergesehenen

Not-

fällen kann auch nach Rücksprache mit dem Auftraggeber erweitert

werden,

wenn diese ebenfalls über die fachlichen Eignungen verfügen und mit den

ak-

tuell laufenden Projekten betraut sind

A) Der Bieter verfügt über einen vollwertig ausgestatteten eigenen

Arbeitsplatz

und ist in der Lage, von dort aus die unten geschilderten

Aufgabestellungen zu

100% erfüllen zu können, d. h. er verfügt über die üblichen

erforderlichen

Kommunikationskanäle wie Telefon und Email sowie über die notwendige

EDV-technische Ausstattung

A) Der Bieter verfügt darüber hinaus über die notwendige Hard- und

Software,

um teils sehr große Druckdaten zu empfangen, zu prüfen und

weiterzuleiten -

hierbei insbesondere über einen eigenen passwortgeschützten FTP-Server

A) Der Bieter ist fachlich in der Lage, die von den Grafikagenturen zum

Druck zur

Verfügung gestellten Druckdaten gemäß beigefügter Aufgabenbeschreibung

auf Ihre Korrektheit hin zu überprüfen - sowohl für Offset- als auch

den Digi-

taldruck

A) Der Bieter verfügt über sehr gutes Wissen um die Möglichkeiten

insbes. im

Offset- und Digitaldruck aber auch bei weiteren Druckverfahren -

hierbei ins-

besondere auch Wissen um

die optimale Bogennutzung,

Laufrichtungen,

Verwendung von Sonderfarben,

die Weiterverarbeitung

Veredelungsmöglichkeiten

A) Der Bieter verfügt über sehr gutes Wissen über die für den Offset-

und Digital-

druck verfügbaren Papiersorten und deren spezifische Eigenschaften

Bei den nachfolgenden Kriterien handelt es sich um Eignungskriterien,

die zur allgemeinen

Beurteilung von Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des

Bieters herangezogen werden.

Der Bieter verfügt über ausreichend lange und einschlägige

Berufserfahrung aus den

letzten Jahren im Bereich der Produktion (insbes. Offset- und

Digitaldruck) bzw. in

der Druckbranche, um die unter B) Leistungsbeschreibung /

Leistungsverzeichnis de-

finierten Aufgaben für den Auftraggeber zur vollen Zufriedenheit

wahrnehmen zu

können.

Der Bieter verfügt über ausreichend lange und einschlägige Erfahrungen

im Umgang

mit Weiterverarbeitern

Der Bieter verfügt über ausreichend lange und einschlägige Erfahrungen

im Umgang

mit Papierlieferanten.

Angabe der Verfügbarkeit bei wichtigen, unvorhergesehenen Projekten

beim Auftrag-

geber vor Ort:

Angabe des Bieters, wie schnell dieser - sofern er nicht durch andere

geschäftliche

Termine nicht verfügbar ist - beim Auftraggeber vor Ort in der

Arabellastraße 17 in

München für wichtige Absprachen verfügbar sein kann

Der Bieter ist in der Lage, im Bedarfsfall pro Monat mindestens 1

gesamten Arbeits-

tag ä 8 h in den Büroräumen des Auftraggebers zu verbringen, um mit

Mitarbeitern

an wichtigen Projekten vor Ort zu arbeiten

Der Bieter ist grundsätzlich in der Lage, kurzfristig kostenlose

Vorab-Kalkulationen

von Standard-Druckobjekten (z. B. Bogenoffset, Standard-BD-Papier,

Klammerhef-

tung, DIN-Format) zu erstellen und diese bei Bedarf auch kurzfristig

dem Auftragge-

ber zu liefern (per E-Mail bzw. telefonisch)

Der Bieter ist in der Lage, ggf. auch kurzfristig Papiermuster

(Standard-BD-

Papiersorten, z. B. 1 Bogen DIN A4) von Lieferanten zu beschaffen und

diese dem

Auftraggeber bei Bedarf auch kurzfristig zukommen zu lassen

Der Bieter ist in der Lage, ggf. auch kurzfristig Papiermuster von

Spezialpapieren (z.

B. 1 Bogen DIN A4) von Lieferanten zu beschaffen und diese dem

Auftraggeber bei

Bedarf auch kurzfristig zukommen zu lassen

Der Bieter ist in der Lage, ggf. auch kurzfristig

Weißmuster/Stärkedummies (Stan-

dard-BD-Papier, Klebebindung, Wiro-0 oder Klammerheftung) anzufertigen

bzw. zu

beschaffen und diese dem Auftraggeber bei Bedarf auch kurzfristig

zukommen zu

lassen

Der Bieter verfügt über Kenntnisse und Erfahrungen bei der öffentlichen

Auftrags-

vergabe im Rahmen der VOL (Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen)

und

hat bereits mind. an einer öffentlichen Ausschreibung nach VOL

teilgenommen bzw.

mitgewirkt.

Der Bieter hat bereits mind. an einer öffentlichen Ausschreibung nach

VOL auf Seite

eines Auftraggebers mitgewirkt.

Der Bieter verfügt über eine Haftpflichtversicherung, die mögliche

entstehende Schä-

den im Rahmen der geschilderten Tätigkeiten abdeckt und trägt

Erklärung des Bieters, dass über das Vermögen des Bieters kein

Insolvenzverfahren

oder vergleichbares Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt

oder dieser An-

trag mangels Masse abgelehnt worden ist und sich das Unternehmen nicht

in Liqui-

dation befindet

Erklärung des Bieters, dass darüber hinaus keine Umstände vorliegen,

die die Zuver-

lässigkeit in Frage stellen könnten

Erklärung, dass keine Steuer- oder Abgabeschulden vorliegen, sowie die

Beträge zur

gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß geleistet wurden.

Alle Angaben des Bieters werden von der by.TM vertraulich behandelt und

nicht an Dritte

weitergegeben.

m) Entgelt für die Vergabeunterlagen:

entfällt

n) Zuschlagskriterien:

siehe Vergabeunterlagen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen