DTAD

Ausschreibung - Rahmenvereinbarung Konzeption, Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Wettbewerbs in Hannover (ID:10496392)

Auftragsdaten
Titel:
Rahmenvereinbarung Konzeption, Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Wettbewerbs
DTAD-ID:
10496392
Region:
30655 Hannover
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
24.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarung Konzeption, Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Wettbewerbs
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Abschnitt 1: Öffentlicher Auftraggeber.

1.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n(: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Stilleweg 2, BZ.S, z. Hd. von Kathleen Harder, 30655, Hannover, Deutschland (DE), eMail: kathleen.harder@bgr.de, Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.bgr.bund.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen. Verdin-gungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich, Unterlagen für den wettbe-werblichen Dialog und ein dynamisches, Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen. Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.

1.2) Art des öffentlichen Auftraggebers: Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen.

1.3) Haupttätigkeit(en(: Geowissenschaften.

1.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: Nein.

Abschnitt II: Auftragsgegenstand. IH) Beschreibung. 11.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Medienpartnerschaft Deutscher Rohstoffeffizienzpreis 2015 bis 2018.11.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung: Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 27. Hauptort der Dienstleistung: Berlin. Nuts-Code: DE. 11.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung: Rahmenvereinbarung. 11.1.4) Angaben zur Rahmenvereinbarung: Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer. Laufzeit der Rahmenvereinbarung: 4 Jahre. 11.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens: Die Deutsche Rohstoffagentur (DEKA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR - Auftraggeber, AG) führt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Wettbewerb -Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis-(www.deutscherrohstoffeffizienz-preis.de) durch. Als Medienpartner berät und unterstützt der Auftragnehmer den Auftraggeber bei der Konzeption, Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Wettbewerbs zum Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis sowie der abschließenden Fachkonferenz und Preisverleihung im BMWi. 11.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV): 79340000-9.11.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): Ja. 11.1.8) Aufteilung in Lose: Nein.11.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nei n.11.2) Menge oder Umfang des Auftrags. 11.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang: -.II.2.2)Angaben zu Optionen: Keine Angaben. 11.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung: Keine Angaben. 11.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung: Beginn: 01.04.2015. Ende: 31.12.2018.

Abschnitt IV: Verfahren. 1V.1) Verfahrensart.

IV.1.1) Verfahrensart: Offenes Verfahren.

IV.2) Zuschlagskriterien.

IV.2.1) Zuschlagskriterien: Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1. Ideenskizze (einzelne Bewertungskriterien und deren Gewichtung sind in den Angebotsunterlagen benannt) Gewichtung: 50.2. Preis Gewichtung: 50.

IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt: -.

IV.3) Verwaltungsinformationen.

IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber: 201-10072359.

IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags: Nein.

IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Vergabe-/Ausschrei-bungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung: Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 24.03.2015 12:00:00 Uhr. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein.

IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnehmeanträge: 31.03.2015 23:59 Uhr.

IV.3.5) Tag der Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber: -.

IV.3.6) Sprache(n(, in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können: Deutsch.

IV.3.7) Bindefrist des Angebots: Bis: 08.05.2015.

1V.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote: -.

Abschnitt VI: Zusätzliche Informationen. VI.3) Sonstige Informationen: -. Diese Ausschreibung wurde gekürzt. Bei Bedarf können Sie als Abonnent den vollständigen Text dieser Bekanntmachung unter 0431/53592-77 anfordern. Onlinekunden finden diesen auf www.bi-medien.de.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen