DTAD

Ausschreibung - Rahmenvereinbarung zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbetreuung von kooperativen BaE in Osterode am Harz (ID:10612646)

Übersicht
DTAD-ID:
10612646
Region:
37520 Osterode am Harz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Gegenstand der Arbeitsmarktdienstleistung nach § 76 Abs. 1 SGB III i.V.m. § 45 Abs. 1 SGB III ist ein Rahmenvereinbarung zur Durchführung einer Maßnahme zur Feststellung, Beseitigung und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
04.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
08.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Jobcenter des Landkreises Osterode am Harz,
Gipsmühlenweg 2-4, 37520 Osterode am Harz,
Tel. 055223142-0, Fax 055223142-99
axel.misch@landkreis-osterode.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gegenstand der Arbeitsmarktdienstleistung nach § 76
Abs. 1 SGB III i.V.m. § 45 Abs. 1 SGB III ist ein
Rahmenvereinbarung zur Durchführung einer
Maßnahme zur
Feststellung, Beseitigung und Verringerung
von Vermittlungshemmnissen (§ 45 Abs. 1 S.
1 Nr. 2 SGB IM) und einer nachfolgenden
Berufsausbildung in außerbetrieblichen
Einrichtungen (BaE) nach §76 SGB III in der
kooperativen Form.
Zielgruppe
Elb ohne berufliche Erstausbildung, die die
allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und aufgrund
ihrer Lernbeeinträchtigung und oder sozialen
Benachteiligung eine betriebliche Ausbildung nicht
beginnen, fortsetzen oder erfolgreich beenden
können.

Erfüllungsort:
Landkreis Osterode am Harz oder ein umliegender
Landkreis.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
(Vergabenummer: V/2015/VI).

Vergabeunterlagen:
04.05.2015, 12.00 Uhr Ablauf Frist Bieteranfragen
Beschaffung und Einsicht der Unterlagen
Die Vergabeunterlagen können von leistungsfähigen
Anbietern beim Jobcenter des Landkreises Osterode
am Harz bei Vorliegen eines Nachweises über die
Zahlung der Schutzgebühr zweifach schriftlich
angefordert werden. Elektronische Vordrucke zur
Angebotserstellung werden bei Nachfrage durch die
Vergabestelle zur Verfügung gestellt.
Die Schutzgebühr beträgt 32,50 EUR und ist auf die
Bankverbindung IBAN: DE02263510150003204476
BIC:NOLADE21HZB bei der Sparkasse Osterode am
Harz zu Gunsten des Landkreises Osterode am Harz
unter Angabe des Verwendungszweckes:
"FAD 473639 / 312900-346100 V/2015/VI"
einzuzahlen. Sie wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
04.05.2015
04.05.2015 12.00 Uhr Ablauf Frist zur Anforderung
der Vergabeunterlagen

Angebotsfrist:
08.05.2015, 24.00 Uhr Ablauf der Angebotsfrist
Stelle zur Einreichung der Angebote
Landkreis Osterode am Harz, Herzberger Straße 5,
37520 Osterode am Harz.

Ausführungsfrist:
03.07.2015-02.07.2016

Bindefrist:
16.06.2015, 24.00 Uhr Ablauf der Bindefrist.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Die Zahlungsbedingungen entsprechen der VOL/B
und den Bedingungen des abzuschließenden
Vertrages.

Geforderte Nachweise:
Vorzulegende Unterlagen
Folgende Vordrucke und Unterlagen sind mit dem
Angebot einzureichen:.

1. Gliederung (Vordruck D.1).

2. Bieterangaben (Vordruck D.2).

3. Bietereignung (Vordruck D.3).

4. Personaleinsatz (Vordruck D.4).

5. Konzeption
Eine elektronische Angebotsabgabe (auch per
Telefax) ist nicht zulässig.
Ausführliche Erläuterungen sind in den
Vergabeunterlagen enthalten. Die Benutzung
eigener Vordrucke ist nicht zulässig. Eine
Entschädigung für die Erstellung des Angebotes
wird nicht gewährt.

Sonstiges
Für die Erfüllung des Auftrages ist die Mindest-
lohnregelung aufgrund des Arbeitnehmer-
Entsendegesetzes für "Aus- und Weiterbildungs-
dienstleistungen nach dem Zweiten oder Dritten Buch
Sozialgesetzbuch" (2. Rechtsverordnung) anzu-
wenden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen