DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Rahmenvertrag Verglasungsarbeiten in Braunschweig (ID:13701084)

DTAD-ID:
13701084
Region:
38100 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Anstrich-, Verglasungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistungen: Verglasungsarbeiten im gesamten Stadtgebiet in Höhe von ca. 83.250,- verteilt auf 3 Rahmenverträge. Dies beinhaltet im Wesentlichen - Ausführung von...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.01.2018
Frist Vergabeunterlagen:
24.01.2018
Frist Angebotsabgabe:
24.01.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-38100: Rahmenvertrag  Verglasungsarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Braunschweig, Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement,
Ägidienmarkt 6, 38100 Braunschweig

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag
Verglasungsarbeiten
Art und Umfang der Leistungen: Verglasungsarbeiten
im gesamten Stadtgebiet in Höhe
von ca. 83.250,- verteilt auf 3 Rahmenverträge.
Dies beinhaltet im Wesentlichen - Ausführung von Reparaturverglasungen.
Bei einem derartigen Rahmenvertrag
hat der Auftragnehmer eine Reaktionszeit von
4h bei Gefahr im Verzug für die Sicherung der Gefahrenquelle
nach Erteilung des Einzelauftrages, im Übrigen
so kurzfristig wie möglich, die Leistung zu beginnen,
angemessen zu fördern und zu vollenden. Die
Einsatzbereitschaft muss während der gesamten Dauer
des Vertrages gewährleistet sein.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Teilnahmeanträge sind bis zum 24. Januar 2018, 10:00
Uhr an die o.g. Vergabestelle zu richten.



Der Bieter hat seine Eignung mit der Bewerbung um die Beteiligung
am Wettbewerb wie folgt zu belegen: Ein für
die Bewerbung erforderliches Formblatt ergänzende
Bieterangaben sowie die Eigenerklärung für nicht
präqualifizierte Unternehmen sind bei der Vergabestelle
(Tel.- Nr.: 0531/ 470- 65 22) abzufordern und
mit dem Teilnahmeantrag abzugeben.
Das Versenden der Unterlagen erfolgt voraussichtlich am 26. Januar 2018.


Die Vergabeunterlagen betreffende Rückfragen
können vom Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement,
Tel.- Nr.: 0531/ 470- 65 22 beantwortet werden.


Bewerbungsunterlagen sind in deutscher Sprache abzufassen und an den Fachbereich Hochbau
und Gebäudemanagement der Stadt Braunschweig zu richten. Eine Bietergemeinschaft muss nach der Auftragsvergabe
gemeinschaftlich haftend mit einem bevollmächtigten
Vertreter sein. Es gilt das Niedersächsische
Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG).

Termine & Fristen
Unterlagen:
bis zum 24. Januar 2018, 10:00
Uhr

Angebotsfrist:
24.01.2018

Ausführungsfrist:
01. März 2018 bis 28. Februar 2019 - mit der Option
auf eine Verlängerung bis zum 28. Februar 2020.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen