DTAD

Ausschreibung - Rahmenvertrag für den Druck/Satz der Schriftenreihe 'Ethics of Science and Technology Assessment' in Bad Neuenahr-Ahrweiler (ID:6276992)

Auftragsdaten
Titel:
Rahmenvertrag für den Druck/Satz der Schriftenreihe 'Ethics of Science and Technology Assessment'
DTAD-ID:
6276992
Region:
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
18.07.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Verlegung der Buchreihe in vorwiegend englischer Sprache; - breites Themenspektrum; akademisches Konzept des Verlags-Programms in den bei der Europäischen Akademie einschlägigen interdisziplinären Fachrichtungen (Technik, Umwelt und Medizin aus der Sicht der Technikfolgenbeurteilung unter Berücksichtigung der praktischen Philosophie, siehe oben);
Kategorien:
Gedruckte Bücher, Broschüren, Faltblätter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb mit anschließender Beschränkter Ausschreibung nach

§ 3 Abs. 3 VOL/A

Auftraggeber: Europäische Akademie GmbH

Wilhelmstraße 56

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Auskünfte erteilt: Frau Dipl.-Kff. Margret Heyen

Margret.Heyen@ea-aw.de

Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach § 3 Abs. 3 VOL/A

Art der Leistung Rahmenvertrag für den Druck/Satz der Schriftenreihe 'Ethics of Science and Technology Assessment' (bisheriger Titel) Europäischen Akademie GmbH

Ort der Leistung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Umfang der Leistung In der Schriftenreihe 'Ethics of Science and Technology Assessment'

(bisheriger Titel) werden neben den Schlussmemoranden der

interdisziplinären Projektgruppen weitere Studien veröffentlicht, die aus der

Arbeit der Europäischen Akademie entstanden sind. Weitere Informationen

siehe auch: http://www.ea-aw.de/publikationen/buchreihe-springerverlag.html

Anforderungen der Europäischen Akademie an den Verlag:

- Verlegung der Buchreihe in vorwiegend englischer Sprache;

- breites Themenspektrum; akademisches Konzept des Verlags-Programms in

den bei der Europäischen Akademie einschlägigen interdisziplinären

Fachrichtungen (Technik, Umwelt und Medizin aus der Sicht der Technikfolgenbeurteilung unter Berücksichtigung der praktischen Philosophie, siehe oben);

- internationale Vertretung des Verlags zur Verbreitung und zu Werbezwecken;

- zielgenaue Bewerbung der Reihe (z. B. durch Kontakte zu

Universitätsbibliotheken, auf Messen, Tagungen etc.);

- Verlegung der Bücher auch als E-Books: ausgereiftes Vertriebssystem auf

dem E-Book-Markt mit breit aufgestelltem Abonnentenstamm;

- Design der Bücher und des dazugehörigen Werbematerials in Abstimmung

mit der Europäischen Akademie GmbH;

- Möglichkeit des Farbdrucks bei Abbildungen/Grafiken und ausfaltbare Seiten;

- professionelle Auslieferung.

Rahmenbedingungen:

- Umfang: Durchschnittlich 300 Seiten;

- hauptsächlich Schwarz-Weiß-Druck, Möglichkeit des Farbdrucks muss gegeben sein;

- einheitliches Layout für die Bände der Reihe.

Aufteilung in Lose: Den Bietern ist freigestellt, das Angebot in zwei Losen anzubieten.

Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen.

Gebühren: Es entstehen keine Gebühren.

Vertragslaufzeiten: Beginn: 30.8.2011

Ende: 30.8.2015

Teilnahme- Antrag zur Eigenerklärung der Eignung ab sofort bei:

bedingungen: Frau Dipl.- Kff. Margret Heyen

Europäische Akademie GmbH

Wilhelmstraße 56

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Margret.Heyen@ea-aw.de

anfordern. Der Antrag wird Ihnen umgehend zugesendet/zugemailt und muss

bis spätestens 18.7.2011 unter oben genannter Adresse schriftlich eingegangen

sein (es gilt der Poststempel).

Die Bewertungskriterien entnehmen Sie bitte der dem Antrag beigefügten Bewertungsmatrix.

Bitte kennzeichnen Sie den Umschlag mit 'Antrag zur Teilnahme am Teilnahmewettbewerb'.

Aufforderung zur Versand der Vergabeunterlagen erfolgt am 21.7.2011.

Abgabe eines Angebots:

Ein Anspruch auf Berücksichtigung eines Teilnahmeantrages besteht nicht. Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Bewerber gemäß § 16 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen