DTAD

Ausschreibung - Rahmenvertrag über Kanal- und Sandfangreinigung in Wiesbaden (ID:6182289)

Auftragsdaten
Titel:
Rahmenvertrag über Kanal- und Sandfangreinigung
DTAD-ID:
6182289
Region:
65189 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
24.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Außenbehälter ca. 1.900 Reinigungsgänge Innenbehälter ca. 350 Reinigungsgänge Außenbehälter (Übergröße) ca. 500 Reinigungsgänge Entwässerungsrinnen (lfm.) ca.6.000 lfm
Kategorien:
Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Überholungs-, Sanierungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.: 16/20

Vergabenummer/Aktenzeichen: 80-806/11

a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat

Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15

Stadt/Ort:65189 Wiesbaden

Land:Deutschland

Telefon:0049 611 31 21 50

Fax:0049 611 31 39 41

Mail:Referenzeinkaufsorganisation@Wiesbaden.de

digitale Adresse(URL):http://www.wiesbaden.de

Einreichung der Angebote:

Offizielle Bezeichnung:Zentrale Verdingungsstelle der Landeshauptstadt

Wiesbaden

Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15

Stadt/Ort:65189 Wiesbaden

Land:Deutschland

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

Art und Umfang der Leistung: Rahmenvertrag über Kanal- und

Sandfangreinigung, vom 01.08.2011 bis 31.07.2012,

Rahmenvertrag über Kanal- und Sandfangreinigung, vom 01.08.2011 bis

31.07.2012 ,

Sandfangreinigung

Außenbehälter ca. 1.900 Reinigungsgänge

Innenbehälter ca. 350 Reinigungsgänge

Außenbehälter (Übergröße) ca. 500 Reinigungsgänge

Entwässerungsrinnen (lfm.) ca.6.000 lfm

Erneuerungen

Eimer für Hofabläufe erneuern, Eimer mit kurzem Schaft für

Straßenabläufe erneuern, Eimer mit langem Schaft für Straßenabläufe

erneuern, Hofabläufe und Kanalschachtabdeckungen erneuern, Abdeckungen

für Entwässerungsrinnen erneuern

Kanalreinigung, Verstopfungsbeseitigung

Hochdruckspül- und Saugwagen einschließlich zwei Mann Bedienung,

Entfernen von Wurzeln, Kamerawagen mit Bedienung (nur Kameraeinsatz

z.B. zur Dokumentation oder zur Prophylaxe),

Einsatz einer Motorspirale mit Bedienung

Dichtheitsprüfung nach DIN 1986/30 und DIN EN 1610, inklusive

Gestellung einer geeigneten Dichtheitsprüfanlage, aller benötigten

Materialien sowie Protokollierung und Zertifizierung, durch

sachkundiges Personal.

Stundensatz pro Mann / pro Stunde für Arbeiten, die nicht in diesem LV

als Position aufgeführt sind

Zuschlag pro Mann / pro Stunde bei Einsätzen in der Nacht zwischen

20.00 und 6.00 Uhr, bzw. an Sonn- und Feiertagen

Ort der Leistung: ca. 90 Objekte im Stadtgebiet Wiesbaden

NUTS-Code : DE7 Hessen

e) Unterteilung in Lose: Nein

f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

g)

h) Anfordern der Unterlagen bei:

siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung

Anforderungsfrist: 24.06.2011

Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:

siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung

i) Ablauf der Angebotsfrist: 28.06.2011 10:00 Uhr

Bindefrist: 01.08.2011

j) Sicherheitsleistungen: entfällt

k) Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B und ABL der

LH Wiesbaden

l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: -Referenzliste,

-Nachweis der Leistungsfähigkeit

-Erklärung bzgl. Zuverlässigkeit

-Angaben über den Nachunternehmer

m) Kosten der Vergabeunterlagen: 15,00 Euro

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Kassen- und Steueramt der LH Wiesbaden

Kontonummer :100000008

Bankleitzahl:510 500 15

bei Kreditinstitut :Nassauische Sparkasse

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ein Verrechnungsscheck oder

Zahlungsbeleg über die Einzahlung bei der Nassauischen Sparkasse, BLZ

510 500 15, Konto- Nr.: 100 000 008, zugunsten des Kassen- und

Steueramtes der LH Wiesbaden (Verwendungszweck: 450 000 6340 80-806/11)

ist dem Anforderungssc

n)

o)

Sonstige Informationen:

nachr. HAD-Ref. : 16/20

nachr. V-Nr/AKZ : 80-806/11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen