DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Rahmenvertrag über die Förderung von energieeffizienter Beleuchtung der Verkehrsflächen in und vor Gebäuden in München (ID:11234182)

Übersicht
DTAD-ID:
11234182
Region:
80636 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Von der Auftragnehmerin / dem Auftragnehmer sind folgende Tätigkeiten in Abstimmung mit dem Bauzentrum München zu erbringen: - Ansprache der einschlägigen Akteurinnen und Akteure jeglicher Art. -...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landeshauptstadt München
Direktorium - HA II, Vergabestelle 1, Abt. 2
Frau Steffens
Birkerstr. 18
80636 München
Tel: 089 / 233-30442
Fax: 089 / 233-30409
E-Mail: abteilung2.vergabestelle1@muenchen.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Von der Auftragnehmerin / dem Auftragnehmer sind folgende Tätigkeiten in Abstimmung
mit dem Bauzentrum München zu erbringen:
- Ansprache der einschlägigen Akteurinnen und Akteure jeglicher Art.
- Mitwirkung an der Pflege und Erweiterung des vorhandenen Adress-Verteilers,
welcher der Auftraggeberin ständig aktualisiert zur Verfügung gestellt werden muss.
- Umfrage unter den Akteurinnen und Akteuren hinsichtlich der Hemmnisse beim
Einsatz innovativer Planungsgrundsätze und Produkte.
- Umfrage unter den Akteurinnen und Akteuren hinsichtlich benötigter Hilfestellungen.
- Auswertung der Marktsituation und Entwicklung von Vorschlägen über zu
entwerfende Instrumente der Landeshauptstadt München.
- Bereithaltung des ständig aktualisierten Fachwissens.
- Beantwortung von Anfragen der Auftraggeberin zum Projektstand sowie zu
fachspezifischen Inhalten innerhalb von zwei Arbeitstagen.
- Erstellung von Infoblättern und Fachtexten sowie Beiträgen für Newsletter.
- Mitwirkung bei der Entwicklung von Inhalten und Konzeption von Seminaren und
Veranstaltungen, Entwicklung von Vorschlägen für die Tagesordnung sowie
Vorschlägen zu Referentinnen und Referenten, Vor-Ort-Präsenz während der
Veranstaltungen (eine Person) und fotografische Dokumentation.
- Erstellung von Zwischenberichten und eines Abschlussberichts
- Mitwirkung an der Zeit- und Aufgabenplanung während des Projektzeitraums.
- Teilnahme an und Protokollierung von Besprechungen. .

Erfüllungsort:
München

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Termine & Fristen
Ausführungsfrist:
3 Jahre ab Zuschlagserteilung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen