DTAD

Ausschreibung - Rasenschnittarbeiten in Grafschaft (ID:4179024)

Auftragsdaten
Titel:
Rasenschnittarbeiten
DTAD-ID:
4179024
Region:
53501 Grafschaft
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
03.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Gemeinde Grafschaft schreibt die nachfolgend aufgeführten Zeitvertragsarbeiten

öffentlich nach VOB aus. Projekt: Rasenschnittarbeiten der Kategorie I und II im

Gemeindegebiet. Bauherr: Gemeinde Grafschaft, Ahrtalstr. 5, 53501 Grafschaft-

Ringen. Art und Umfang der Hauptleistungen - Rasenschnittarbeiten: ca. 32.000

qm Kategorie I, Rasenflächen, die mit Geräten mit einer Arbeitsbreite von 0 bis 45

cm zu m?hen sind; ca. 25.000 qm Kategorie II, Rasenflächen, die mit Geräten mit

einer Arbeitsbreite von 46 bis 149 cm zu m?hen sind. Art des Auftrages: Bauvertrag

nach VOB. Bearbeitungszeitraum: Frühjahr 2010 bis 31.12.2010. Submission:

03.09.2009, 11:30 Uhr, Ahrtalstra?e 5, 53501 Gr.- Ringen. Zuschlags-/ Bindefrist:

02.10.2009. Schutzgebühr: 10,00 EUR zzgl. 5,00 EUR bei Postversand. Die Auflistung

der einzelnen Schnittfl?chen und Bereiche kann bei der Gemeinde Grafschaft

- Bauhof - nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden. Die Angebotsunterlagen

können ab Montag, den 10.08.2009, bei der Gemeinde Grafschaft, Bauhof,

Stadtweg 10, 53501 Grafschaft-Ringen, Tel.: 02641/8002-2, gegen Vorlage eines

Verrechnungsschecks oder per Überweisung bei folgendem Geldinstitut: Kto.-Nr.

860 015, Kreissparkasse Ahrweiler, BLZ 577 513 10, angefordert bzw. abgeholt

werden. Die Einzahlungsquittung ist bei Anforderung der Angebotsunterlagen vorzulegen.

Eine Bareinzahlung ist nicht möglich! Die Rückzahlung der Schutzgebühr

ist ausgeschlossen. Die Vergabe erfolgt nur an Firmen, die nachweisbar vergleichbare

Arbeiten ausgeführt haben. Der Auftraggeber behält sich vor, die Angebote

gemäß VOB Teil A ? 25 Abs.2, Satz 1 zu prüfen. Bieter und ihre Bevollmächtigten

sind zum Eröffnungstermin zugelassen. Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A ist die

Vergabeprüfstelle der Kreisverwaltung Ahrweiler und die VOB-Stelle bei der Aufsichts-

und Dienstleistungsdirektion, Arbeitssitz Koblenz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen