DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Reaktorkühlsysteme in Bonn (ID:10193731)

Auftragsdaten
Titel:
Reaktorkühlsysteme
DTAD-ID:
10193731
Region:
53111 Bonn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.11.2014
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Unterwasser-Spaltrohrmotorpumpen. Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein Lieferung von Unterwasser-Spaltrohrmotorpumpen Die Bekanntmachung betrifft...
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren
CPV-Codes:
Reaktorkühlsysteme
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  397196-2014

Vorinformation

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Technische Universität München; Forschungsneutronenquelle FRM2
DE811193231
Lichtenbergstraße 1
Kontaktstelle(n): Forschungsneutronenquelle FRM 2
Zu Händen von: Georg Haas
85478 Garching
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 8928912830
E-Mail: georg.haas@frm2.tum.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.frm2.tum.de
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Forschung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.B: Auftragsgegenstand (Lieferungen oder Dienstleistungen)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Lieferung von Unterwasser-Spaltrohrmotorpumpen.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Lieferauftrag Forschungsneutronenquelle FRM 2, Lichtenbergstraße 1, 85478 Garching. NUTS-Code DE21H
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren
bzw. Dienstleistungen: Im FRM 2 soll eine Anlage zur Produktion des Radionuklids Molybdän 99 installiert werden. Zur Abführung der anfallenden Wärme dieser Bestrahlungsanlage im Reaktorbecken werden Kreiselpumpen in Deionat vertikal in das Becken eingebaut. Dazu sollen 4 Stück Pumpen beschafft werden. Folgende Parameter müssen mindestens gewährleistet werden: Gewicht: < 400 kg, Länge: < 1 000 mm, Aussendurchmesser. ca. 400 mm, Förderstrom: ca. 6 m³/ h, Förderhöhe: ca. 145 m, Fördermedium: Deionat, Temperatur Medium: ca 40°C. Herstsellervoraussetzung: gültige Eignungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401 und AVS D 100/50 für Planung, Herstellung und Service von hermetisch dichten Kreiselpumpen mit Spaltrohrmotor bzw. Magnetantrieben. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
42152100
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
26.1.2015
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Lieferung von Unterwasser-Spaltrohrmotorpumpen
II.2) Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Lieferauftrag Forschungsneutronenquelle FRM 2, Lichtenbergstraße 1, 85478 Garching. NUTS-Code DE21H
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren
bzw. Dienstleistungen:
IIm FRM 2 soll eine Anlage zur Produktion des Radionuklids Molybdän 99
installiert werden. Zur Abführung der anfallenden Wärme dieser Bestrahlungsanlage im Reaktorbecken werden Kreiselpumpen in Deionat vertikal in das Becken eingebaut. Dazu sollen 4 Stück Pumpen beschafft werden. Folgende Parameter müssen mindestens gewährleistet werden: Gewicht: < 400 kg, Länge: < 1 000 mm, Aussendurchmesser. ca 400 mm, Förderstrom: ca. 6 m³/ h, Förderhöhe: ca. 145 m, Fördermedium: Deionat, Temperatur Medium: ca. 40°C. Herstsellervoraussetzung: gültige Eignungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401 und AVS D 100/50 für Planung, Herstellung und Service von hermetisch dichten Kreiselpumpen mit Spaltrohrmotor bzw. Magnetantrieben. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
42152100
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
26.1.2015
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Lieferung von Unterwasser-Spaltrohrmotorpumpen
II.2) Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Lieferauftrag Forschungsneutronenquelle FRM 2, Lichtenbergstraße 1, 85478 Garching.
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren
bzw. Dienstleistungen:
IIm FRM 2 soll eine Anlage zur Produktion des Radionuklids Molybdän 99
installiert werden. Zur Abführung der anfallenden Wärme dieser Bestrahlungsanlage im Reaktorbecken werden Kreiselpumpen in Deionat vertikal in das Becken eingebaut. Dazu sollen 4 Stück Pumpen beschafft werden. Folgende Parameter müssen mindestens gewährleistet werden: Gewicht: < 400 kg, Länge: < 1 000 mm, Aussendurchmesser. ca. 400 mm, Förderstrom: ca. 6 m³/ h, Förderhöhe: ca. 145 m, Fördermedium: Deionat, Temperatur Medium: ca. 40°C. Herstsellervoraussetzung: gültige Eignungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401 und AVS D 100/50 für Planung, Herstellung und Service von hermetisch dichten Kreiselpumpen mit Spaltrohrmotor bzw. Magnetantrieben. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
42152100
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
26.1.2015
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Lieferung von Unterwasser-Spaltrohrmotorpumpen.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Lieferauftrag Forschungsneutronenquelle FRM 2, Lichtenbergstraße 1, 85478 Garching.
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren
bzw. Dienstleistungen: Im FRM 2 soll eine Anlage zur Produktion des Radionuklids Molybdän 99 installiert werden. Zur Abführung der anfallenden Wärme dieser Bestrahlungsanlage im Reaktorbecken werden Kreiselpumpen in Deionat vertikal in das Becken eingebaut. Dazu sollen 4 Stück Pumpen beschafft werden. Folgende Parameter müssen mindestens gewährleistet werden: Gewicht: < 400 kg, Länge: < 1 000 mm, Aussendurchmesser. ca. 400 mm, Förderstrom: ca. 6 m³/ h, Förderhöhe: ca. 145 m, Fördermedium: Deionat, Temperatur Medium: ca. 40°C. Herstsellervoraussetzung: gültige Eignungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401 und AVS D 100/50 für Planung, Herstellung und Service von hermetisch dichten Kreiselpumpen mit Spaltrohrmotor bzw. Magnetantrieben. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
42152100
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
26.1.2015
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben:
Mit dieser Bekanntmachung wird auf ein beabsichtigtes, späteres Ausschreibungsverfahren hingewiesen.
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20.11.2014
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen