DTAD

Ausschreibung - Rechnungslegung und -prüfung in Hannover (ID:11998293)

Übersicht
DTAD-ID:
11998293
Region:
30177 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung
CPV-Codes:
Rechnungslegung und -prüfung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Prüfung des Jahresabschlusses 2016 der NBank, optional Prüfung der Jahresabschlüsse 2017, 2018, 2019.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
08.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank
Günther-Wagner-Allee 12-16
Hannover
30177
Deutschland
Kontaktstelle(n): Recht
E-Mail: ausschreibungen@nbank.de
NUTS-Code: DE92
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.nbank.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Jahresabschlussprüfung 2016-2019.
Prüfung des Jahresabschlusses 2016 der NBank, optional Prüfung der Jahresabschlüsse 2017, 2018, 2019.

CPV-Codes:
79210000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank Günther-Wagner-Allee 12-16, 30177 Hannover.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
199015-2016

Aktenzeichen:
RE 2016.23

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
08.07.2016

Ausführungsfrist:
30.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Organisation, Qualifikation und Erfahrung des mit der Ausführung des Auftrags betrauten Personals / Gewichtung: 15 %
Qualitätskriterium - Name: Prüfungsmethodik / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 70 %

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Zulassung zum Wirtschaftsprüfer / Anerkennung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Mit dem Angebot ist ein entsprechender Nachweis vorzulegen (Kopie ist ausreichend).
Ist der Bieter in das Berufs- oder Handelsregister eingetragen, ist zum Nachweis eine Kopie der Eintragung dem Angebot beizufügen. Ist der Bieter zu einer solchen Eintragung nicht verpflichtet, ist dies durch eine entsprechende formlose Eigenerklärung nachzuweisen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Haftpflichtversicherung oder vergleichbare Versicherung aus einem Mitgliedsstaat der EU mit folgende Mindestdeckungssumme je Schadensfall: 5 000 000 EUR für Vermögensschäden, 1 000 000 Schäden zum Datenschutz (oder inkludiert in der Vermögensschadenshaftpflichtversicherung).
Zum Nachweis ist eine Kopie der aktuellen Versicherungspolice einzureichen.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Durchgeführte Qualitätskontrolle gem. § 57a WPO. Mit dem Angebot ist ein entsprechender Nachweis vorzulegen (Kopie ist ausreichend).
Erfahrungen im Bereich der Jahresabschlussprüfung. Als Beleg sind geeignete Referenzen über früher ausgeführte vergleichbare Leistungen in der Referenzliste anzugeben. Dabei ist der Auftragswert, der Erbringungszeitpunkt/ -zeitraum sowie der jeweilige Auftraggeber anzugeben.
Aufgrund der Spezialität der zu erbringenden Leistungen muss der Bieter auch über Erfahrungen im Bereich der Prüfung von Förderbanken verfügen. Unter den Referenzaufträgen ist daher mindestens 1 geeignete Referenz über einen in den letzten 3 Jahren ausgeführten Auftrag bei einer Förderbank anzugeben
Kurzdarstellung des Unternehmens (Leistungsspektrum und Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit, Umsatz der letzten 3 Geschäftsjahre) und der Unternehmensorganisation (Standort/e, Struktur, Personalkapazität).

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXP4Y64Y6RY%22
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXP4Y64Y6RY%22
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Förderinstitut

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Auftragsinhalt ist die Prüfung des Jahresabschlusses sowie des Lageberichtes unter Berücksichtigung der anzuwendenden Vorschriften des HGB und des KWG sowie die Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung nach § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz. Zudem ist die Rechnungslegung des Sondervermögens der Bundestreuhandstelle (BTS) zu prüfen.
Die Berichterstattung hat sich an den gesetzlichen Vorschriften und an der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erlassenen Prüfungsberichtsverordnung (PrüfBV) zu orientieren.
Der Auftrag umfasst die Erteilung des Bestätigungsvermerks in Abhängigkeit vom Prüfungsergebnis, die Erstellung eines Prüfungsberichtes und die Teilnahme an Besprechungen mit dem Vorstand und den zuständigen Fachbereichen.
Eine Vorprüfung im letzten Quartal des Prüfungsjahres ist ausdrücklich gewünscht. Die Hauptprüfung ist im ersten Quartal des Folgejahres durchzuführen.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Es wird zunächst die Jahresabschlussprüfung für das Jahr 2016 ausgeschrieben. Optional ist eine dreimalige Verlängerung für die jeweils folgenden Prüfungsjahre ausgeschrieben. Die Optionen können einseitig durch den Auftraggeber gezogen werden.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Beruf angeben:
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:
Wirtschaftsprüfer.

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ist bei der Ausführung der Leistung mindestens das Mindestentgelt von 8,50 EUR (brutto) pro Stunde Gemäß dem Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetz zu zahlen. Die entsprechende Erklärung ist mit dem Angebot abzugeben.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08.07.2016
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30.09.2016

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08.07.2016
Ortszeit: 12:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:
2020.

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXP4Y64Y6RY.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen bei dem Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Fax: +49 4131152943
Internet-Adresse: http://www.mw.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=27364&article_id=93032&_psmand=18

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 07.06.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen