DTAD

Vergebener Auftrag - Rechnungslegung und -prüfung in Darmstadt (ID:6134256)

Auftragsdaten
Titel:
Rechnungslegung und -prüfung
DTAD-ID:
6134256
Region:
64295 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Prüfungsthema: 154. Prüfung "Haushaltsstruktur 2011: Landeswohlfahrtsverband". Die 154. Prüfung „Haushaltsstruktur 2011: Landeswohlfahrtsverband“ richtet sich nach dem Gesetz zur Regelung der überörtlichen Prüfung kommunaler Körperschaften in Hessen (ÜPKKG) vom 22. Dezember 1993 (GVBl. I S. 708). Der Auftragnehmer hat aufbauend auf den aus den kommunalen Unterlagen gewonnenen Erkenntnissen Sachverhalte darzustellen, Bewertungen abzuleiten und Empfehlungen vorzulegen. Die nachfolgend genannten Themen sollen in der Prüfung untersucht werden: Fortschreibung der Ergebnisse der 107. Prüfung „Haushaltsstruktur 2006: Landeswohlfahrtsverband“, 16. Zusammen-fassender Bericht 2006, Landtagsdrucksache 16/5867. Umstellung des Landeswohlfahrtsverbands auf das kaufmännische Rechnungswesen, Stand der Vorbereitungen der Körperschaft auf den Gesamtabschluss. Beteiligungsmanagement des Landeswohlfahrtsverbands. Investitionen des Landeswohlfahrtsverbands, die aus Mitteln der Konjunkturprogramme des Landes (Hessisches Sonderinvestitionsprogrammgesetz) und des Bundes (Zukunftsinvestitionsgesetz) finanziert wurden. Risikovorbeugung der Körperschaft zur Vermeidung doloser Handlungen, insbesondere die Wirksamkeit des internen Kontrollsystems. Fahrkosten, Verfügungsmittel, Fraktionsmittel. Zur Bearbeitung des Auftrags sind neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen einschlägige Erfahrungen in der Wirtschaftsprüfung erforderlich. Zudem bedarf es Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts und der Sozial- und Gesundheitswissenschaften. Weitere Prüfungsinhalte ergeben sich aus dem Prüfungshandbuch, das mit der Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zugeleitet wird. Eine zu prüfende Körperschaft: Landeswohlfahrtsverband Hessen.
Kategorien:
Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung
CPV-Codes:
Buchprüfung , Rechnungslegung und -prüfung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  144575-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Der Präsident des Hessischen Rechnungshofs Eschollbrücker Straße 27 z. H. FD. Dr. Bolkenius 64295 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151381-252 E-Mail: uepkk@rechnungshof.hessen.de Fax +49 6151381-255 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.rechnungshof-hessen.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Sonstiges Öffentliche Finanzkontrolle, Überörtliche Prüfung kommunaler Körperschaften Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Prüfungsthema: 154. Prüfung "Haushaltsstruktur 2011: Landeswohlfahrtsverband".
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 9 Hauptort der Dienstleistung kommunale Körperschaften im Bundesland Hessen. NUTS-Code DE7
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die 154. Prüfung „Haushaltsstruktur 2011: Landeswohlfahrtsverband“ richtet sich nach dem Gesetz zur Regelung der überörtlichen Prüfung kommunaler Körperschaften in Hessen (ÜPKKG) vom 22. Dezember 1993 (GVBl. I S. 708). Der Auftragnehmer hat aufbauend auf den aus den kommunalen Unterlagen gewonnenen Erkenntnissen Sachverhalte darzustellen, Bewertungen abzuleiten und Empfehlungen vorzulegen. Die nachfolgend genannten Themen sollen in der Prüfung untersucht werden: Fortschreibung der Ergebnisse der 107. Prüfung „Haushaltsstruktur 2006: Landeswohlfahrtsverband“, 16. Zusammen-fassender Bericht 2006, Landtagsdrucksache 16/5867. Umstellung des Landeswohlfahrtsverbands auf das kaufmännische Rechnungswesen, Stand der Vorbereitungen der Körperschaft auf den Gesamtabschluss. Beteiligungsmanagement des Landeswohlfahrtsverbands. Investitionen des Landeswohlfahrtsverbands, die aus Mitteln der Konjunkturprogramme des Landes (Hessisches Sonderinvestitionsprogrammgesetz) und des Bundes (Zukunftsinvestitionsgesetz) finanziert wurden. Risikovorbeugung der Körperschaft zur Vermeidung doloser Handlungen, insbesondere die Wirksamkeit des internen Kontrollsystems. Fahrkosten, Verfügungsmittel, Fraktionsmittel. Zur Bearbeitung des Auftrags sind neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen einschlägige Erfahrungen in der Wirtschaftsprüfung erforderlich. Zudem bedarf es Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts und der Sozial- und Gesundheitswissenschaften. Weitere Prüfungsinhalte ergeben sich aus dem Prüfungshandbuch, das mit der Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zugeleitet wird. Eine zu prüfende Körperschaft: Landeswohlfahrtsverband Hessen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79210000, 79212100
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Nein
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 210 084,00 EUR ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. kreative Ausfüllung des Prüfungsthemas. Gewichtung 40 2. Prüfungsorganisation. Gewichtung 30 3. Prüfungsqualität. Gewichtung 30
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
K 80.10.05
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Vorinformation
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 17-023209 vom 26.1.2010 Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 192-293683 vom 2.10.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) Tag der Auftragsvergabe
2.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Rödl & Partner GbR Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte Kranhaus 1, Im Zollhafen 18 50678 Köln DEUTSCHLAND E-Mail: koeln@roedl.com Tel. +49 22194909-0 Fax +49 22194909-900
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Wert 250 000,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 250 000,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
I.1) offizielle Bezeichnung:
Der Präsident des Hessischen Rechnungshofs - Überörtliche Prüfung kommunaler Körperschaften. E-mail: uepkk@rechnungshof.hessen.de (kein Zugang für elektronische Dokumente).
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Wilhelminenstraße 1–3 (Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt) 64278 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 615112-6348 Fax +49 615112-5816
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Wilhelminenstraße 1–3 64278 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 615112-6348 Fax +49 615112-5816
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
5.5.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen