DTAD

Ausschreibung - Reinigung PWC - Anlagen 2016 - 2018 in Wolfenbüttel (ID:12027701)

Übersicht
DTAD-ID:
12027701
Region:
38304 Wolfenbüttel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Reinigung PWC - Anlagen 2016 - 2018
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
12.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Niedersächsische Landesbehörde
für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel.: 0 53 31 / 88 09 - 0, Fax: 0 53 31 / 88 09 - 199
e-Mail: poststelle-wf@nlstbv.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Reinigung PWC - Anlagen 2016 - 2018
Tägliche Reinigung von 4 PWC-Anlagen an der A39 und A395

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen
werden können:

Niedersächsische Landesbehörde
für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
38304 Wolfenbüttel
Tel.: 0 53 31 / 88 09 -0
Fax: 0 53 31 / 88 09 - 199
e-Mail: poststelle-wf@nlstbv.niedersachsen.de
Die kompletten Ausschreibungsunterlagen stehen ab dem 24.06.2016 bis zum 12.07.2016 kostenlos
zum Download auf der Internetseite:http//vergabe.niedersachsen.de zur Verfügung
Suchbegriff: A 185388
Anforderung zusätzlicher Unterlagen: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Sophienstraße 5, 38304 Wolfenbüttel, Tel.: 05331/8809-0, Fax: 05331/8809-199
e-Mail: Poststelle-wf@nlstbv.niedersachsen.de

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:

Postweg oder direkte Einreichung

Submission am 12.07.2016, 10:30 Uhr

Ausführungsfrist:
Vertragsbeginn 01.09.2016; Vertragsende 31.08.2018

Bindefrist:
11.08.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen in denen sie enthalten sind:

Zahlungen nach VOL/B und ZVB (VOL-StB) jeweils in der neuesten Fassung

Geforderte Nachweise:
NTVergG einzuhalten
Folgende Nachweise, Angaben und Unterlagen sind - zusätzlich zu den in den Bewerbungsbedingungen genannten - mit dem Angebot einzureichen:
Angaben,
-ob über das Vermögen des Unternehmens ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich
geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde.
-ob sich das Unternehmen in der Liquidation befindet,
-dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit in Frage stellt,
-dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen
Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde,
-dass im Vergabeverfahren keine vorsätzlich unzutreffenden Erklärungen in Bezug auf die Eignung des Unternehmen abgegeben wurden.
-Nachweise entsprechend Eigenerklärung zur Eignung nach HVA L-StB.
Näheres siehe Vergabeunterlagen.
Der Auftraggeber ist berechtigt, die Einhaltung der erklärten, sozialen Anforderungen in geeigneter Weise
zu kontrollieren. Als Nachweis sind vom Auftragnehmer auf gesondertes Verlangen des Auftraggebers Bescheinigungen der jeweils zuständigen Stellen vorzulegen bzw. darzulegen, wie sie die Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf fördern.
Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz bezüglich der besonderen
Leistungsart, die Gegenstand der Vergabe ist, jeweils bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre.
-Urkalkulation im verschlossenen Umschlag
-Ergänzung des Verzeichnisses der Leistungen der anderen Unternehmer um die Namen der anderen Unternehmen
-Verpflichtungserklärungen für Leistungen der anderen Unternehmen
-Angabe von drei vergleichbaren Leistungen in den vergangenen drei Jahren mit Angabe des Leistungsgegenstandes, des Abrechnungswertes, der Leistungszeit und des Auftraggebers sowie
diesbezügliche Erklärungen des jeweiligen Auftraggebers einschließlich Bestätigung über die mindestens im
Wesentlichen vertragsgemäße Leistungserbringung (Referenz)
siehe Vergabeunterlagen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen