DTAD

Ausschreibung - Reinigung und Inspektion von Schmutz-, Misch- und Regenwasserkanälen in Wörrstadt (ID:3079293)

Auftragsdaten
Titel:
Reinigung und Inspektion von Schmutz-, Misch- und Regenwasserkanälen
DTAD-ID:
3079293
Region:
55286 Wörrstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
22.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: ca. 21,5 km Reinigung und Inspektion von Schmutz-, Misch- und Regenwasserkanälen bis DN 1700. f+g) Vergabe in mehreren Losen / Erbringung von Planungsleistungen: entfällt.
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Verbandsgemeindewerke W?rrstadt, Eigenbetrieb Abwasser,

Zum R?mergrund 2-6, 55286 W?rrstadt.

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung

nach VOB.

c) Art des Auftrags: Einheitspreisvertrag.

d) Ort der Ausführung:

Ortsgemeinden Saulheim und W?rrstadt.

e) Art und Umfang der Leistung: ca.

21,5 km Reinigung und Inspektion von Schmutz-, Misch- und Regenwasserkanälen

bis DN 1700. f+g) Vergabe in mehreren Losen / Erbringung von Planungsleistungen:

entfällt.

h) Ausführungsfrist: Dez. 2008 - März 2009.

i) Anforderung der

Verdingungsunterlagen: in schriftlicher Form unter Beifügung eines Verrechnungsschecks

gemäß

j) bei: Verbandsgemeindewerke W?rrstadt, Eigenbetrieb Abwasser,

Zum R?mergrund 2-6, 55286 W?rrstadt, Tel. 0 67 32 / 6 01-2 14, Fax 0 67 32 /

6 01-5 12.

j) Kosten für die Vergabeunterlagen: Der schriftlichen Anforderung ist ein

Verrechnungsscheck in Höhe von 20,00 EUR beizufügen. In der Schutzgebühr ist

die Mehrwertsteuer enthalten. Eine Rückerstattung der Schutzgebühr erfolgt in

keinem Fall. Aus postalischen Gründen sind unbedingt Postleitzahl, Bestimmungsort,

Straße und Hausnummer anzugeben.

k) Versand der Ausschreibungsunterlagen:

ab 01.10.2008.

l) Einreichung der Angebote: siehe i).

m) Sprache der Abfassung

der Angebote: Deutsch.

n) Personen die bei der Eröffnung der Angebote

anwesend sein dürfen: Bieter bzw. deren Bevollmächtigte.

o) Eröffnung der Angebote:

22.10.2008, 14.00 Uhr, im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung W?rrstadt,

Zum R?mergrund 2-6.

p) Geforderte Sicherheiten - Vertragserfüllung: Bürgschaft

in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme; M?ngelanspr?che: Bürgschaft in

Höhe von 3 v. H. der Auftragssumme.

q) Zahlungsbedingungen: nach ? 16 VOB/B.

r) Rechtsform bei Auftragsvergabe an eine Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch

haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertreter.

s) Geforderte

Nachweise: Der Bieter hat auf Verlangen der Vergabestelle den Nachweis seiner

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß ? 8 Nr. 3 (1) VOB/A zu

erbringen. Die Erfüllung der Anforderungen der vom Deutschen Institut für Gütesicherung

und Kennzeichnung e. V. herausgegebenen Gütesicherung Kanalbau

RAL-GZ 961 für die Beurteilungsgruppen R und I ist mit der Angebotsabgabe nachzuweisen.

Eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft und des Sozialversicherungstr?gers

sowie eine gültige Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes sind

auf Anforderung vorzulegen.

t) Ende der Zuschlags- u. Bindefrist: 21.11.2008.

u)Änderungsvorschläge / Nebenangebote: sind zugelassen.

v) Nachprüfungsstelle

bei Verst??en gegen die Vergabebestimmungen: Kreisverwaltung Alzey-Worms,

Kommunalaufsicht, Ernst-Ludwig-Straße 36, 55232 Alzey.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen