DTAD

Ausschreibung - Reinigung von Schulen in Bamberg (ID:11233274)

Übersicht
DTAD-ID:
11233274
Region:
96049 Bamberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung , Reinigung von Schulen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung an 2 Gymnasien in Bamberg aufgeteilt in 2 Lose: Los 1: Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für das Dientzenhofer-Gymnasium; Los 2: Unterhalts-, Grund- und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
05.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zweckverband Gymnasien für Stadt und Landkreis Bamberg, vertreten durch Stadt Bamberg/FB 6A Zentrale Beschaffungs- und Vergabestelle
Untere Sandstraße 34
96049 Bamberg
Frau Friedemann-Hildebrand
Telefon: +49 951871216
Fax: +49 951871957
E-Mail: vergabestelle@stadt.bamberg.de
www.stadt.bamberg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für 2 Gymnasien in Bamberg, aufgeteilt in 2 Lose.
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung an 2 Gymnasien in Bamberg aufgeteilt in 2 Lose:
Los 1: Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für das Dientzenhofer-Gymnasium;
Los 2: Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für das Franz-Ludwig-Gymnasium-Gymnasium.
Beide Verträge beginnen zum 1.1.2016 und enden am 31.12.2016. Eine Verlängerung um jeweils 1 Jahr ist möglich, längstens jedoch bis zum 31.12.2020.
Bodenflächen ca. 13 050 m²;
Glasflächen ca. 3 305 m2 (einschließlich Fenster).

CPV-Codes: 90919300, 90911300, 90911200

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE241

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Los 1: Unterhalts-, Grund und Glasreinigung für das Dientzenhofer-Gymnasium

Kurze Beschreibung
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90919300

Menge oder Umfang
Bodenflächen ca. 13 050 m²;Glasflächen ca. 3 305 m2 (einschließlich Fenster).

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Los 2: Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für das Franz-Ludwig-Gymnasium

Kurze Beschreibung
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90919300

Menge oder Umfang
Bodenflächen ca. 9 635 m²;Glasflächen ca. 2 635 m2 (einschließlich Fenster).

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
350018-2015

Aktenzeichen:
Los 1: 6A-234-007/15; Los 2: 6A-234-008/15

Vergabeunterlagen:
Zur Abgabe eines Angebots sind zwingend die Formblätter zu verwenden, die vom Auftraggeber gestellt werden. Diese können unter der in Ziff. I genannten Kontaktstelle bis zum 5.11.2015 abgefordert werden. die Abforderung kann per E-Mail (vergabestelle@stadt.bamberg.de) oder schriftlich angefordert werden. Die Versendung der Unterlagen erfolgt per E-Mail.
Bieterfragen können nur per E-Mail oder Fax gestellt werden. Bieterfragen, die nach dem 5.11.2015, 12:00 Uhr eingehen werden nicht mehr beantwortet.
Voraussetzung für die Abgabe eines Angebotes ist die Teilnahme an den jeweiligen Ortsbesichtigungsterminen am 3.11.2015, um 10:00 bzw. 11:30 Uhr.
Das Angebot ist mit den geforderten Nachweis rechtzeitig verschlossen und unterschrieben einzureichen. Der Umschlag ist deutlich als Angebot (getrennt nach den jeweiligen Losen) zu kennzeichnen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
05.11.2015

Angebotsfrist:
10.11.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.12.2016

Bindefrist:
31.12.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Los 1 und 2.
Berufshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 000 000 EUR.

Zahlung:
Für Los 1 und Los 2:
jeweils Zahlung der Unterhaltsreinigung monatlich nachträglich. Grund-, Zwischen-, Glas- und Sondereinigungen sowie Pflegefilmsanierung nach Abnahme.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Die geforderten Erklärungen und Nachweise sind ausschließlich unter Verwendung der der Aufforderung zur Angebotsabgabe als Anlagen beigefügten Formblätter zu erbringen.

Technische Leistungsfähigkeit
Los 1 und 2:
es können nur Betriebe berücksichtigt werden, die nach § 7 Abs.3 Spiegelstrich 1 EG VOL/A Erfahrung in der öffentlichen Schulhausreinigung anhand von Referenzen der jew. öff. Auftraggeber belegen können oder durch Referenzen vergleichbarer Objekte.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
29.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen