DTAD

Ausschreibung - Reinigung von Unterkünften in Zirndorf (ID:10452258)

Übersicht
DTAD-ID:
10452258
Region:
90513 Zirndorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Reinigung von Unterkünften
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Reinigung der Sanitären Anlagen im Unterkunftsbereich. Reinigung der Sanitäreinrichtungen im Unterkunftsbereich der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (Los 1) und deren...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Regierung von Mittelfranken, ZAE Zirndorf
Rothenburger Str. 31
90513 Zirndorf
Hrn. Wolff
Telefon: +49 91196930
Fax: +49 9119693110
E-Mail: poststelle.zae@reg-mfr.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Reinigung der Sanitären Anlagen im Unterkunftsbereich.
Reinigung der Sanitäreinrichtungen im Unterkunftsbereich der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (Los 1) und deren Dependance (Aussenstelle) Roth (Los 2).
Dreimal tägliche Reinigung von Gesamtfläche 496,45 m².

CPV-Codes: 90911100

Erfüllungsort:
Zentrale Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, Rothenburger Str. 31, 90513 Zirndorf.
Nuts-Code: DE258
Nuts-Code: DE25B

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Reinigung der Sanitäreinrichtungen in der ZAE Zirndorf

Kurze Beschreibung
Reinigung und desinfizierende Reinigung der Sanitäreinrichtungen im Unterkunftsbereich der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber Rothenburger Str. 31, 90513 Zirndorf.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911100

Menge oder Umfang
Dreimal tägliche Reinigung von Gesamtfläche 496,45 m².


Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zweimaltägliche Reinigung und einmal tägliche desinfizierende Reinigung (7 mal die Woche) der Sanitäreinrichtungen (WCs, Duschen, Waschräume) im Unterkunftsbereich der ZAE Zirndorf.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Reinigung der Sanitäreinrichtungen in der Dependance Roth

Kurze Beschreibung
Reinigung und desinfizierende Reinigung der Sanitäreinrichtungen im Unterkunftsbereich der Dependance Roth (Aussenstelle der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbwerber Zirndorf) Otto-Lilienthal-Str., 91154 Roth.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911100

Menge oder Umfang
Dreimal tägliche Reinigung von Gesamtfläche 519,44 m².


Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zweimaltägliche Reinigung und einmal tägliche desinfizierende Reinigung (7 mal die Woche) der Sanitärräume (WCs, Duschen, Waschräume) im Unterkunftsbereich Dependance Roth (Aussenstelle der ZAE Zirndorf).

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
58233-2015

Aktenzeichen:
1/2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 15 EUR
Überweisung an Sparkasse Fürth, Kto. Nr. 453001, BLZ:76250000, IBAN:DE88762500000000453001, BIC:BYLADEM1SFU, Verwendungszweck: 1053/51101.
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung:
Beginn: 1.7.2015;
Abschluss: 30.6.2016.
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf:
Kriterien – Gewichtung:
1. Jahresreinigungsstunden – 50
2. Jahresentgelt – 50
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote:
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Nein
Weitere Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Nur für Vertreter des Auftraggebers

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.03.2015 - 15:00 Uhr

Angebotsfrist:
20.04.2015 - 15:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 12 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
22.05.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
21.04.2015 - 10:00

Ort
Zentrale Aufnahmeeinrichtun f. Asylbewerber, Rothenburger Str. 31, 90513 Zirndorf.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Nachweis, dass eine Berufshaftpflichtversicherung besteht, durch welche Risiken und Mindestschadensbeträge gedeckt sind a) Personen 3 000 000 EUR, b) Sach- und Umweltschäden 1 500 000 EUR, c) Für Schlüsselverlust 125 000 EUR.

Zahlung:
Das Entgelt wird monatlich zu 12 gleichen Raten des Jahresentgelts beglichen. Die Zahlungen erfolgen gegen Vorlage der monatlichen Rechnung.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Vorlage eines aktuellen Handels- bzw. Berufsregisterauszugs (nicht älter als 3 Monate);
— Verpflichtungserklärung über die Bezahlung nach dem vor Ort üblichen Manteltarif (offene Kalkulation des Stundsatzes);
— Unbedenklichkeitsbescheinigung von Finanzamt, Sozialversicherer und Berufsgenossenschaft;
— Scientology-Schutzerklärung;
— Eigenerklärung z. Einhaltung Mindestlohngesetz (MiLoG) bzw. Arbeitnehmer EntsendeG (AEntG).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Umsatz- und Mitarbeiterzahlen.

Technische Leistungsfähigkeit
Qualitätszertifikat nach DIN ISO 9001.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen