DTAD

Ergänzungsmeldung - Reinigungsdienste in Bad Homburg (ID:5687890)

Auftragsdaten
Titel:
Reinigungsdienste
DTAD-ID:
5687890
Region:
61348 Bad Homburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.12.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Büroreinigung , Fensterreinigung , Gebäudereinigung , Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  360836-2010



Deutsche Rentenversicherung Bund - Reha-Zentrum Bad Homburg Klinik
Wingertsberg, Am Wingertsberg 11, Elmar Rebmann, attn: Stephan Haupt, DEUTSCHLAND-61348Bad Homburg. Tel. +49 6172104-368. E-mail: Stephan.Haupt@drv-bund.de. Fax +49 6172104-298. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 18.11.2010, 2010/S 224-343211) Anstatt:
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eignung mit seinem Angebot folgende Unterlagen zwingend einzureichen: ? Nachweis des Qualitätsmanagement über eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 (oder vergleichbar), ? Nachweis des Qualitätsmanagement über eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 (oder vergleichbar), ? Nachweis über die Teilnahme an der Objektbesichtigung gemäß Verdingungsunterlagen, ? Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes, ? Gewerbezentralregisterauszug GZR 3 und GZR 4, ? Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft, ? Bescheinigung einer Krankenkasse, aus der hervorgeht dass der Bieter seine Verpflichtung zur Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge nach den Rechtsvorschriften erfüllt, ? Nachweis über den Eintrag in die Handwerksrolle bzw. Berechtigung zur Erbringung der betreffenden Dienstleistung gemäß den Vorschriften des Mitgliedstaates, ? Nachweis über Mitgliedschaft der Innung, ? Referenzen/Objektverlustliste (Formblatt in den Verdingungsunterlagen), ? Handelsregisterauszug des Bieters und sämtlicher Kapitalgesellschaften, die unmittelbar bzw. über Beteiligungsverhältnisse zur Ausübung der Geschäftsführung des Bieters berechtigt sind, ? Nachweis über eine Betriebshaftpflicht, ? Reinigungskonzept gemäß Verdingungsunterlagen. Sämtliche Nachweise dürfen zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate sein. Ausländische Bieter haben die entsprechenden Registerausz?ge, Nachweise und Bescheinigungen nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Staates, in dem das Unternehmen ansässig ist, vorzulegen.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen:
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 8.12.2010 - 15:00.
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bw. Teilnahmeanträge:
6.1.2011 - 13:00. muss es heißen:
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eignung mit seinem Angebot folgende Unterlagen zwingend einzureichen: ? Nachweis des Qualitätsmanagement über eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 (oder vergleichbar), ? Nachweis des Qualitätsmanagement über eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001(oder vergleichbar), ? Nachweis über die Teilnahme an der Objektbesichtigung gemäß Verdingungsunterlagen, ? Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes, ? Gewerbezentralregisterauszug GZR 3 und GZR 4, ? Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft, ? Bescheinigung einer Krankenkasse, aus der hervorgeht, dass der Bieter seine Verpflichtung zur Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge nach den Rechtsvorschriften erfüllt, ? Nachweis über den Eintrag in die Handwerksrolle bzw. Berechtigung zur Erbringung der betreffenden Dienstleistung gemäß den Vorschriften des Mitgliedstaates, ? Referenzen/Objektverlustliste (Formblatt in den Verdingungsunterlagen), ? Handelsregisterauszug des Bieters und sämtlicher Kapitalgesellschaften, die unmittelbar bzw. über Beteiligungsverhältnisse zur Ausübung der Geschäftsführung des Bieters berechtigt sind, ? Nachweis über eine Betriebshaftpflicht, ? Reinigungskonzept gemäß Verdingungsunterlagen. Sämtliche Nachweise dürfen zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate sein. Ausländische Bieter haben die entsprechenden Registerausz?ge, Nachweise und Bescheinigungen nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Staates, in dem das Unternehmen ansässig ist, vorzulegen.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen:
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 27.12.2010 - 15:00.
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bw. Teilnahmeanträge:
24.1.2011 -13:00. Weitere zusätzliche Informationen Die entsprechenden Ausschreibungsunterlagen sind geändert worden.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen