DTAD

Vergebener Auftrag - Reinigungsdienste in Bad Homburg (ID:6020728)

Auftragsdaten
Titel:
Reinigungsdienste
DTAD-ID:
6020728
Region:
61348 Bad Homburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Nachprüfungsstelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Unterhaltsreinigung/Glasreinigung. Unterhaltsreinigung/Glasreinigung für 2 Reha-Zentren Lose 1-4.
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Büroreinigung , Fensterreinigung , Gebäudereinigung , Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  101635-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Deutsche Rentenversicherung Bund - Reha-Zentrum Bad Homburg Klinik Wingertsberg Am Wingertsberg 11 z. H. Stephan Haupt 61348 Bad Homburg DEUTSCHLAND Tel. +49 61721040-368 E-Mail: Stephan.Haupt@drv-bund.de Fax +49 6172104298
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Gesundheit Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Ja ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Unterhaltsreinigung/Glasreinigung.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 14 Hauptort der Dienstleistung Siehe Angaben zu den Losen.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Unterhaltsreinigung/Glasreinigung für 2 Reha-Zentren Lose 1-4.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90910000, 90911200, 90911300, 90919200
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 310 006,25 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Gesamtwert. Gewichtung 45 2. Richtwert Leistung qm/h. Gewichtung 25 3. Reinigungskonzept Schulungen. Gewichtung 6 4. Reinigungskonzept Unterweisungsmaßnahmen. Gewichtung 6 5. Reinigungskonzept Kontrolle des Personals. Gewichtung 6 6. Reinigungskonzept Materialeinsatz. Gewichtung 6 7. Reinigungskonzept Personaleinsatz. Gewichtung 6
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Sonstige frühere Bekanntmachungen
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 237-360836 vom 7.12.2010
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 224-343211 vom 18.11.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE LOS-Nr.: 1 - BEZEICHNUNG Unterhaltsreinigung Reha-Zentrum Bad Homburg Klinik Wingertsberg.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
28.2.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
12
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Peter Schneider Gebäudedienstleistungen GmbH & Co. KG Zeißstraße 46 30519 Hannover DEUTSCHLAND E-Mail: info@peter-schneider.de Tel. +49 511842660 Internet: www.peter-schneider.de Fax +49 51184266-66
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert niedrigstes Angebot 112 939,01 und höchstes Angebot, 163 740,16 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der ODER 3 LOS-Nr.: 2 - BEZEICHNUNG Glasreinigung Reha-Zentrum Bad Homburg Klinik Wingertsberg.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
28.2.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
12
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde gepe Gebäudedienste Peterhoff GmbH Otto-Brenner-Straße 21 52353 Düren DEUTSCHLAND E-Mail: info@gepe-peterhoff.de Tel. +49 242184090 Internet: www.peterhoff.com Fax +49 24218409-97
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert niedrigstes Angebot 3 307,24 und höchstes Angebot, 7 089,55 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der ODER 3 LOS-Nr.: 3 - BEZEICHNUNG Unterhaltsreinigung Reha-Zentrum Bad Naueim Kliniken Taunus und Wetterau.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
28.2.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
12
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Gies Dienstleistungen GmbH Oderstraße 21-23 35260 Stadtallendorf DEUTSCHLAND E-Mail: indo@giesdl.de Tel. +49 642892410 Internet: www.giesdl.de Fax +49 64289241-92
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert niedrigstes Angebot 188 512,80 und höchstes Angebot, 267 747,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der ODER 3 LOS-Nr.: 4 - BEZEICHNUNG Glasreinigung Reha-Zentrum Bad Naueim Kliniken Taunus und Wetterau.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
28.2.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
12
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde KLÜH Service Management GmbH Waldecker Straße 10 64546 Mörfelden-Walldorf DEUTSCHLAND E-Mail: info@klueh.de Tel. +49 61059302-01 Internet: www.klueh.de Fax +49 61059302-02
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert niedrigstes Angebot 5 247,20 und höchstes Angebot, 11 868,16 EUR Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der ODER 3 ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt - Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53113 Bonn DEUTSCHLAND E-Mail: info@bundeskartellamt.bund.de Tel. +49 22894990 Internet: www.bundeskartellamt.de/ Fax +49 2289499-400
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Bundesversicherungsamt - Vergabeprüfstelle Friedrich-Ebert-Allee 38 53113 Bonn DEUTSCHLAND E-Mail: poststelle@bva.de Tel. +49 2286190 Internet: www.bundesversicherungsamt.de Fax +49 228619-1870
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
29.3.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen