DTAD

Ausschreibung - Reinigungsdienstleistungen in Limburg (ID:2521264)

Auftragsdaten
Titel:
Reinigungsdienstleistungen
DTAD-ID:
2521264
Region:
65549 Limburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2008
Frist Angebotsabgabe:
16.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Reinigung der öffentlichen

- Toilettenanlagen sowie Trauerhalle mit Nebenräumen

- Fußgängerunterführungen

- Busbahnhöfe und Buswartehallen

- Tiefgarage

im Bereich der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn. 1. Auftraggeber: Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn, Werner-Senger-Straße 10,65549 Limburg a.d.Lahn, Telefon (06431) 203-245, Telefax (06431)203-263.

Stadtlinienverkehr der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn, Hospitalstraße 2, 65549 Limburg a.d.Lahn, Telefon (06431) 203-245, Telefax (06431) 203-263.

2. Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung nach der Verdingungsordnung für Leistungen (ausgenommen Bauleistungen) (VOL/A).

3.a) Stätte der Leistung:

- öffentliche Toilettenanlagen sowie Trauerhalle mit Nebenräumen

- öffentliche Fußgängerunterführungen

- Busbahnhöfe und Buswartehallen

- Tiefgarage im Bereich der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn.

3.b) Art und Menge:

Los 1:8 Toilettenanlagen und 1 Trauerhalle mit Nebenräumen

Los 2:8 Fußgängerunterführungen Los 3: 2 Busbahnhöfe und 37 Buswartehallen Los 4:1 Tiefgarage

3.c) Das Angebot kann sich auf ein Los oder die Gesamtleistung erstrecken.

4.a) Die Ausschreibungsunterlagen können insgesamt angefordert werden: Kreisstadt Limburg a. d. Lahn, Der Magistrat, Amt 32, Werner- Senger-Straße 10,65549 Limburg a. d. Lahn.

4.b) Schlusstermin für Anforderungen: Mittwoch, den 16. April 2008,12.00 Uhr.

4.c) Zahlung: 30,- Euro. Verrechnungsscheck ist beizufügen. Auf dem Verrechnungsscheck ist das Stichwort Reinigungsaufträge ab 2009 anzugeben.

5.a) Schlusstermin für die Angebotsabgabe: Bis Mittwoch den 14. Mai 2008, in verschlossenem Umschlag, durch Einschreiben, durch die Post, durch gewerbliche Express- und Kurierdienste oder durch Boten.

5.b) Angebotsabgabe: Kreisstadt Limburg a.d.Lahn, Der Magistrat, Rechnungsprüfungsamt, Werner-Senger-Straße 10,65549 Limburg a. d. Lahn.

5.c) Sprache(n): Deutsch.

6.a) ZurAngebotseröfihung zugelassene Personen: Vertreter des Auftraggebers, Bieter sind nicht zugelassen.

6.b) Tag, Stunde und Ort der Öffnung: Mittwoch, den 14. Mai 2008, 14.00 Uhr, Limburg a. d. Lahn, Werner-Senger-Straße 10 (Rathaus), Zimmer A 323 (Rathaus-Altbau).

7. Kautionen und sonstige Sicherheiten: Garantieerklärung, dass die angegebenen Leistungen in vollem Umfang termingerecht ausgeführt werden.

8. Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: Zahlung im Rahmen der Verdingungsordnung für Leistungen (ausgenommen Bauleistungen) (VOL/B).

9. Nachweis der Leistungsfähigkeit: .

10. Mindesbedingungen: Referenzliste der ausgeführten Aufträge seit 2004.

11. Bindefrist des Angebotes: Donnerstag, den 31. Juli 2008.

12. Zuschlagskriterien: Der Zuschlag wird auf das unter Berücksichtigung aller Umstände jeweils wirtschaftlichste Angebot erteilt. Dabei ist alleiniges Zuschlagskriterium die Höhe des angebotenen Preises.

13. Andere Auskünfte: Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote ( § 27 a VOL/A).

14. Absendung der Bekanntmachung: Donnerstag, den 13. März 2008.

15. Eingang der Bekanntmachung:

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen