DTAD

Ausschreibung - Renaturierung Brohlbach, Gewässer II. Ordnung in Bad Neuenahr-Ahrweiler (ID:8086425)

Auftragsdaten
Titel:
Renaturierung Brohlbach, Gewässer II. Ordnung
DTAD-ID:
8086425
Region:
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2013
Frist Angebotsabgabe:
18.04.2013
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

nach VOB / A

a) Vergabestelle Kreisverwaltung Ahrweiler

Untere Wasserbehörde

Wilhelmstraße 24-30

53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler

Telefon 02641 / 975 0 Fax 02641 / 975 - 456

Internet www.kreis-ahrweiler.de

b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOB/A

c) Elektronische Vergabe nicht zugelassen

d) Art des Auftrags Renaturierungsarbeiten

e) Ausführungsort Burgbrohl, VG Brohltal

f) Leistungen Renaturierung Brohlbach, Gewässer II. Ordnung

Erdaushub ca. 400 m³

Steinmaterial für Renaturierung ca. 750 t

Basaltvorsiebmaterial für Baustraße ca. 150 t

g) Planungsleistungen nein

h) Aufteilung in Lose nein

i) Ausführungszeitraum voraussichtlich 01.07.2013 15.10.2013

j) Nebenangebote zugelassen, Nebenangebote ohne gleichzeitige Abgabe

eines Hauptangebotes werden nicht gewertet.

k) Anforderung Die Verdingungsunterlagen können bei dem

Ing.- Büro Berthold Becker GmbH, Ehlinger Straße 14,

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641-91189-0, Fax 02641-

91189-99 oder per E-Mail info@ib-becker.com

während den Öffnungszeiten angefordert werden.

l) Ende der Bewerbungsfrist 12.04.2013

m) Gebühr 30,- (Doppelblankett + CD) zuzüglich 5,- bei Versand ist bei dem

Ing.- Büro Berthold Becker GmbH einzuzahlen

Bankverbindung VOBA Rhein-Ahr-Eifel eG

BLZ 577 615 91, Konto 50 973 900

n) Frist bei Teilnahmeantrag nicht erforderlich

o) Frist für den Eingang

der Angebote Donnerstag, 18.04.2013 um 11:15 Uhr

p) Anschrift, an die die

Angebote zu richten sind Vergabestelle siehe oben

q) Sprache der Angebote Deutsch

r) Eröffnungstermin Donnerstag, 18.04.2013 um 11:15 Uhr

Kreisverwaltung Ahrweiler

Wilhelmstraße 24-30

53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler

Raum Sitzungsraum 5, Altbau Zimmer E.85

Bei der Eröffnung dürfen nur der Bieter und seine Bevollmächtigten

sowie Mitarbeiter der Kreisverwaltung Ahrweiler, anwesend sein.

s) Sicherheitsleistungen Vertragserfüllung 5,0 % der Auftragssumme

Mängelansprüche 3,0 % nach Auftragssumme

t) Zahlungsbedingungen gem. §16 VOB/B

u) Rechtsform der

Bietergemeinschaft selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

v) Nachweise zur Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der

Eignung Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für

die Präqualifikation von Bauunternehmen .

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis

der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124

Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen. Beim Einsatz von

Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die

Vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben.

w) Zuschlags- und Bindefrist 30.05.2013

x) Nachprüfstellen Nachprüfstellen nach § 21 VOB/A sind die Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion, Kommunalaufsicht, Willy-Brand-

Platz 3, 54290 Trier, Telefon (0651) 9494-0, Telefax

(0651) 9494-170.

Kreisverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Untere Wasserbehörde

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen