DTAD

Ausschreibung - Renaturierung Goldsteinbach / Teichumbau Stickelmühlteiche in Wiesbaden (ID:5923103)

Auftragsdaten
Titel:
Renaturierung Goldsteinbach / Teichumbau Stickelmühlteiche
DTAD-ID:
5923103
Region:
65189 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
18.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Renaturierung Goldsteinbach: Streckenlänge 200 m, Verbreiterung Uferraum, Einbau von Schwellen, Ab-und Auftrag von Uferböschungen, Einbau einer rauen Gleite, Einbau von Steinschüttungen und Totholz. Ca. 1000 cbm Bodenaushub, ca. 1.100 cbm Bodeneinbau, ca. 400 cbm Teichschlammentsorgung. - Umbau Teichanlage: Abtrag und Aufbau von Dämmen, Entfernen von Uferverbau, Austausch von Böden, Ansaat Dammkrone, Bau von Teichbauwerken. Ca. 900 cbm Bodeneinbau und Untergrundverbesserung.
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Erdbewegungsarbeiten , Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 2131/582

Aktenzeichen: 36-102/11

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle

Bezeichnung:Landeshauptstadt Wiesbaden, Der Magistrat Umweltamt

Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15

Stadt/Ort:65189 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Hermann Roling

Telefon:0049 611 313723

Fax:0049 611 313957

Mail:altlasten-bodenschutz@wiesbaden.de

digitale Adresse(URL):http://www.wiesbaden.de

2. Art der Leistung : Bauleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Renaturierung

Goldsteinbach / Umbau Stickelmühlteiche

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 18.03.2011 12:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Renaturierung Goldsteinbach / Teichumbau Stickelmühlteiche

Ausführungsort: Nordöstlicher Ortsrand von Wiesbaden-Sonnenberg,

Goldsteintal, Teichanlage Stickelmühlteiche.

Ausführungsfrist: Nach den Vogelbrutzeiten (wird örtlich

überprüft):voraussichtlich Mitte August bis Ende Oktober 2011,

ausgenommen vorbereitende Arbeiten zur Teichschlammentsorgung

Leistungsumfang:

- Renaturierung Goldsteinbach: Streckenlänge 200 m, Verbreiterung

Uferraum, Einbau von Schwellen, Ab-und Auftrag von Uferböschungen,

Einbau einer rauen Gleite, Einbau von Steinschüttungen und Totholz. Ca.

1000 cbm Bodenaushub, ca. 1.100 cbm Bodeneinbau, ca. 400 cbm

Teichschlammentsorgung.

- Umbau Teichanlage: Abtrag und Aufbau von Dämmen, Entfernen von

Uferverbau, Austausch von Böden, Ansaat Dammkrone, Bau von

Teichbauwerken. Ca. 900 cbm Bodeneinbau und Untergrundverbesserung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

45112500 Erdbewegungsarbeiten

Ergänzende Gegenstände:

45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie

Tiefbauarbeiten

45247200 Bauarbeiten für Dämme und ähnliche feste Konstruktionen

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Goldsteintal, 65189

Wiesbaden

NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 15.08.2011 bis 31.10.2011

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Voraussetzung für die Auswahl in das

anschließende Bieterverfahren sind folgende Nachweise:

- Referenzen von vergleichbaren Projekten, d. h. Bau von Baumaßnahmen

im naturnahen Gewässerbau.

Weiterhin sind vorzulegen:

- Angaben zur personellen Situation der Firma.

- Angaben zu vorhandenen Unternehmens- und Mitarbeiterzertifizierungen

(z. B. Qualitätsmanagementsystem).

.

8. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 5

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10. Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

11. Sonstige Angaben: Aus den Bewerbungen, die die Bewerbungskriterien

erfüllen, werden mindestens 3 Bewerber zur angebotsabgabe aufgefordert.

Es ist beabsichtigt, die Leistungsbeschreibung im März 2011 an die

ausgewählten Bewerber zu verschicken.

Wenn Sie Fragen haben, richten Sie diese bitte ausschließlich per

E-Mail an die unter 1 genannte E-Mail-Adresse.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen