DTAD

Freiwillige ex Ante-Transparenzbekanntmachung - Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit Luftfahrzeugen und anderen Einrichtungen in Koblenz (ID:10895518)

Auftragsdaten
Titel:
Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit Luftfahrzeugen und anderen Einrichtungen
DTAD-ID:
10895518
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Freiwillige ex Ante-Transparenzbekanntmachung
Freiwillige ex Ante-Transparenzbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.06.2015
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Betrieb, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Flug- und Taktiksimulatoren der Bundeswehr an den jeweiligen Standorten der Simulatoren sowie im Werk des Auftragnehmers.
Kategorien:
Flugzeuge, Hubschrauber, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
CPV-Codes:
Ausrüstung für Luft- oder Raumfahrzeuge, Bodengeräte für die Flugausbildung, Simulatoren und zugehörige Teile , Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit Luftfahrzeugen und anderen Einrichtungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  221414-2015

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1
Kontaktstelle(n): L2.2
56073 Koblenz
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 26140015254
E-Mail: baainbwl2.2@bundeswehr.org
Fax: +49 26140016577
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.baainbw.de

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3) Haupttätigkeit(en)
Verteidigung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrages
Rahmenverträge.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Holloman, New Mexico, USA; Jagel, SH, GER; Kropp, SH, GER; Büchel, RP, GER; Stolberg, NW, GER; Nordholz, NI, GER; Fürstenfeldbruck, BY, GER; Wunstorf, NS, GER. NUTS-Code DEF01 DEB16 DE21C DEA25 DE9
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Betrieb, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Flug- und Taktiksimulatoren der Bundeswehr an den jeweiligen Standorten der Simulatoren sowie im Werk des Auftragnehmers.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
50210000, 34740000 Beschreibung: Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit Luftfahrzeugen und anderen Einrichtungen. Ausrüstung für Luft- oder Raumfahrzeuge, Bodengeräte für die Flugausbildung, Simulatoren und zugehörige Teile.
II.2.2) Angaben zu Optionen
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr: Angaben zu den Angeboten
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
CEA Elektronik GmbH Steinfurt 11 52222 Stolberg Deutschland Telefon: +49 24021060 Fax: +49 2602106270 E-Mail: info@cae.de Internet-Adresse: www.cae.de
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Zusätzliche Angaben:
Mit dieser Bekanntmachung sollen freiwillige Vorabangaben im Sinne der Transparenz beigebracht werden, wie sie in Artikel 2d Absatz 4 der Richtlinien 89/665/EWG und 92/13/ EWG über Nachprüfungsverfahren und Artikel 60 Absatz 4 der Richtlinie 2009/81/EG vorgesehen sind (Informationen über die Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung einer Vergabebekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union). Um dieses Verfahren nutzen zu können, müssen die folgenden Kästchen ausgefüllt werden: I.1), II.1.1), II.1.2), II.1.4), II.1.5), V.3) und Anhang D1, D2 oder D3, soweit zutreffend. Die verbleibenden Kästchen sind fakultativ und können dazu genutzt werden, weitere Angaben zu machen, die der öffentliche Auftraggeber bzw. der Auftraggeber für nützlich hält.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Dienstleistungen: 26.
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt Villemomblerstraße 76 53123 Bonn Deutschland E-Mail: vk@bundeskartellamt.bund.de Telefon: +49 22894990 Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de Fax: +49 2289499163
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4) Date of dispatch of this notice:
15.06.2015
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen