DTAD

Ausschreibung - Re­pa­ra­tu­r­ar­bei­ten in den Po­ten­zi­al­aus­gleichs- und Er­dungs­an­la­gen in Brake (ID:11190809)

Übersicht
DTAD-ID:
11190809
Region:
26919 Brake
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Hauptverwaltung Trink- und Abwasserzentrum Zentrallabor Zentrallager 10 Betriebsstellen 15 Wasserwerke 5 Speicherpumpwerke ca. 1200 Pump- und Sonderbauwerke Die Mengenangaben im...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Oldenburgisch-Ostfrisischer Wasserverband

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Hauptverwaltung
Trink- und Abwasserzentrum
Zentrallabor
Zentrallager
10 Betriebsstellen
15 Wasserwerke
5 Speicherpumpwerke
ca. 1200 Pump- und Sonderbauwerke

Die Mengenangaben im Leistungsverzeichnis beziehen sich auf die Reparaturen der letzten Jahre, und können daher von dem tatsächlichen Aufwand abweichen.

Erfüllungsort:
26919 Verbandsgebiet des Oldenburgisch-Ostfrisischer Wasserverbandes (OOWV)

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Nach § 4 Abs. 1 und 2 sowie § 5 Abs. 1 des Niedersächsischen Gesetzes zur Sicherung von Tariftreue und Wettbewerb bei der Vergabe öffentlicher Aufträge (NTVergG) vom 31.10.2013 (Nds. GVBl. Nr. 20/2013, 07.11.2013) ist den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für die Ausführung der Leistung, die innerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland erbracht wird, ein Mindestentgelt i.S.d.AEntG für den Bereich:
Elektrohandwerk: Tarifvertrag über ein Mindestentgelt in den Elektrohandwerken (siehe www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsrecht/Entsendung-von-Arbeitnehmern/inhalt.html) oder, sollte kein einschlägiger Mindestlohn bestehen oder dieser für die Beschäftigten ungünstiger sein, ein Mindestentgelt von 8,50 € brutto pro Stunde zu zahlen. Entsprechende Eigenerklärungen zu § 4 Abs. 1 bzw. § 5 Abs. 1 sind vom Bieter mit dem Angebot und ggf. von den Nachunternehmen auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Der Auftraggeber ist berechtigt, die Einhaltung der Erklärungen hinsichtlich der Mindestentgelte in geeigneter Weise zu kontrollieren.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
30.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sonstiges
Weitere Informationen www.bund.de/SiteGlobals/Functions/anlage/anlageGenericJSP?contentId=4e3af428-0000-f000-fc00-000006783154&docId=1338090&view=renderAnlage

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen