•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Reprografische Dienstleistungen in Frankfurt am Main (ID:6212733)

Auftragsdaten
Titel:
Reprografische Dienstleistungen
DTAD-ID:
6212733
Region:
60322 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
30.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
18.07.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Digitalisierung beschädigter Buchmedien. Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) plant, an ihrem Leipziger Standort rund 8.000 durch Säurefraß und andere Ursachen beschädigte gedruckte Buchmedien mit etwa 1,36 Mio. Seiten aus dem Erscheinungszeitraum ab 1913 digitalisieren zu lassen. Die Digitalisate sollen sowohl dem Zweck der Langzeitarchivierung dienen als auch den Nutzern der DNB in den Lesesälen bereitgestellt werden. Beabsichtigt ist, mit dem Projekt am 1.9.2011 zu beginnen. Die Laufzeit wird mit 24 Monaten angesetzt. Die Auftraggeberin behält sich zwei Verlängerungen um jeweils bis zu 12 Monate vor, um weitere beschädigte Bände (ca. 500 000 Seiten je 12 Monate) digitalisieren zu lassen. Die Anzahl der dann zu digitalisierenden Bücher wird dem Auftragnehmer bei Inanspruchnahme der Verlängerungsoption bekannt gegeben. Der Auftragnehmer beginnt unmittelbar nach Auftragsvergabe mit dem Aufbau der Arbeitsplätze in den ihm zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten der DNB. 2011 sollen rund 1.000 Medien, 2012 rund 4.000 und 2013 rund 3.000 Medien digitalisiert werden. Pro Arbeitstag sollen rund 15 Bände bearbeitet werden. Die zu digitalisierenden Medien sind stark beschädigt. Gleichwohl sind sie für die Digitalisierung geeignet; im Interesse des Bucherhalts sollen medienschonende Scanverfahren zum Einsatz kommen. Das Angebot soll folgende Dienstleistungen umfassen: — Einrichtung von Scanarbeitsplätzen in den Räumen der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig, — Digitalisierung der Medien, — optional: Texterkennung mittels OCR, — Erzeugung von Metadaten, — Qualitätssicherung der erzeugten Digitalisate und Metadaten, — Zugang zu einem Monitoring-System, das der Auftraggeberin laufend die Durchführung der Qualitätssicherung sowie ggf. eine Reklamation der Digitalisate und Metadaten ermöglicht, inklusive Statistikfunktion, — Speicherung der Digitalisate sowie der Metadaten auf einem von der Auftraggeberin bereitgestellten Speichersystem, — Bereitstellung qualifizierten Personals (darunter ein fester Ansprechpartner (Projektleiter) für alle Fragestellungen für die Dauer des gesamten Projektes).
Kategorien:
Sekretariatsdienste und ähnliche Leistungen, Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Datenverarbeitung , Reprographische Dienstleistungen
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen