DTAD

Wettbewerbsbekanntmachung - Restaurant- und Bewirtungsdienste in Friedberg (ID:2519367)

Auftragsdaten
Titel:
Restaurant- und Bewirtungsdienste
DTAD-ID:
2519367
Region:
61169 Friedberg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsbekanntmachung
Wettbewerbsbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
CPV-Codes:
Restaurant- und Bewirtungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  75686-2008

WETTBEWERBSBEKANNTMACHUNG Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Kreisstadt Friedberg/Hessen, Mainzer-Tor-Anlage 6, Kontakt Amt für soziale und kulturelle Dienste und Einrichtungen, z. Hd. von Herrn Reinhold Bender, D-61169 Friedberg. Tel. (49-6031) 882 42. E-Mail: reinhold.bender@friedberg-hessen.de. Fax (49-6031) 882 80. Weitere Auskünfte erteilen: Symbios AG, Amalienbadstraße 36 Raumfabrik 29, z. Hd. von Herrn Michael Walbrach, D-76227 Karlsruhe. Tel. (49-721) 484 86 24. E-Mail: walbrach@symbios.de. Fax (49-721) 484 86 11. Weitere Unterlagen sind erhältlich bei: Symbios AG, Amalienbadstraße 36 Raumfabrik 29, z. Hd. von Herrn Michael Walbrach, D-76227 Karlsruhe. Tel. (49-721) 484 86 24. E-Mail: walbrach@symbios.de. Fax (49-721) 484 86 11. Projekte oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: Symbios AG, Amalienbadstraße 36 Raumfabrik 29, z. Hd. von Herrn Michael Walbrach, D-76227 Karlsruhe. Tel. (49-721) 484 86 24. E-Mail: walbrach@symbios.de. Fax (49-721) 484 86 11.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS/BESCHREIBUNG DES PROJEKTS
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber:
Vergabe gastronomischer Leistungen für die Stadthalle Friedberg.
II.1.2) Kurze Beschreibung:
Die Stadt Friedberg als Eigentümerin und Betreiberin der Stadthalle Friedberg beabsichtigt, die Erbringung der gastronomischen Leistungen in der Stadthalle Friedberg ab dem 1.7.2008 neu zu vergeben. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen geeigneten Betreiber für die gastronomischen Leistungen zu ermitteln. Durch den Wettbewerb sollen alternative Lösungsvorschläge für das Catering verschiedener Veranstaltungsformen sowie ein gesamthaftes Betriebskonzept für den gastronomischen Bereich der Stadthalle Friedberg gewonnen werden. Im einzelnen sollen folgende Leistungen vergeben werden: 1. Betrieb der Gaststätte in der Stadthalle Friedberg einschließlich Biergarten als Tagesgastronomie mit ortüblichen Öffnungszeiten (derzeit 11:00 - 22:30 Uhr) 2. verpflichtendes und primär exclusives Catering der Veranstaltungen in der Stadthalle Friedberg (großer Saal mit 1 200 Sitzplätzen), den angegliederten Veranstaltungsräumen, den Kegelbahnen sowie auf dem Freigelände.
II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
55300000. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHME IST EINEM BESTIMMTEN BERUFSSTAND VORBEHALTEN:
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) ART DES WETTBEWERBS:
Offen.
IV.3) KRITERIEN FÜR DIE BEWERTUNG DER PROJEKTE:
Ideenkonzept für die Gastronomie (50 %) Nachweis vergleichbarer Leistungen (30 %) wirtschaftliche Leistungsfähigkeit (20 %).
IV.4) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.4.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:
7621.
IV.4.2) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden UnterlagenSchlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen:
30.4.2008 - 12:00. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein.
IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte bzw. Anträge auf Teilnahme:
30.4.2008 - 12:00.
IV.4.4) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an die ausgewählten Bewerber:
30.5.2008.
IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte oder Anträge auf Teilnahme verfasst werden können:
Estnisch. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) WETTBEWERB IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Die Küche und die Gasträume sollen in Abstimmung mit dem künftigen Pächter modernisiert werden. Während der Umbaumaßnahmen muss das Catering der Veranstaltungen gewährleistet sein. Der Abschluss eines Pachtvertrags für mindestens fünf Jahre zu einer Mindestpacht (Festpacht und ggf. umsatzabhängige Pacht) von 6 500,00 EUR zzgl. Nebenkosten und MwSt. ist vorgesehen.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
18.3.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen