DTAD

Ausschreibung - Restaurierung, Umbau und Erweiterung des ehemaligen Pfarrhauses in Kesseling in Rech (ID:7052783)

Auftragsdaten
Titel:
Restaurierung, Umbau und Erweiterung des ehemaligen Pfarrhauses in Kesseling
DTAD-ID:
7052783
Region:
53506 Rech
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.04.2012
Frist Angebotsabgabe:
27.04.2012
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Baumaßnahme: Restaurierung, Umbau und Erweiterung des ehemaligen Pfarrhauses , Kirchstraße ,

53506 Kesseling , 1. BA

Bauherr: Ortsgemeinde Kesseling , Ortsbürgermeister Jürgen Flügge, Kirchstraße 1, 53506 Kesseling

Das Pfarrhaus besteht aus dem Pfarrhof (Osttrakt) und dem Wirtschaftsgebäude (Westtrakt).

Leistungen 1. BA:

Das Notdach und die Notabsicherungen werden entfernt. Decken und Wände sowie die

Dachkonstruktionen werden wiederhergestellt bzw. erneuert, sodass ein Rohbauzustand hergestellt wird.

Für die Sanierung sollen folgenden Leistungen vergeben werden :

Gewerke:

1) Gerüstbauarbeiten : Gerüstfläche ca. 400 m²

2) Erd- , Rohbau-, Entwässerungs- und Abbrucharbeiten :

Abbruch best. Bauteile, ca. 80 m³ Bruchsteinmauerwerk

ca. 130 m² Holzbalkendecken

ca. 100 m² Fachwerkwände

Rückbau von Einbauteilen

Erdarbeiten u. Entwässerungsarbeiten

Rohbauarbeiten , ca. 650 m² Sanierung von Bruchsteinwänden

Fug-, Verpress- u. Verankerungsarbeiten

ca. 20 m³ Fundamente u. Bodenplatten

ca. 25 m³ Stb.-Stützen und Wände

ca. 25 m³ Stb.-Decken und Unterzüge

3) Zimmerarb. : vorausgesetzt wird eine umfangreiche Fachkenntnis bei der

Sanierung von Holzbalkendecken ( Kölner Decke ) und

Dachstühlen im Rahmen des Denkmalschutzes

(Nachweis erforderlich)

Sanierung des best. Dachstuhles im Westtrakt

Sanierung der best.. Kölner Decke im Westtrakt

Neuer Dachstuhl mit Stahlrahmenkonstruktion im Westtrakt

ca. 10 m³ Holzsparren u. Balken

ca. 7,0 t Stahlstützen u. Träger

4) Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten :

ca. 325 m² Dachpfannen

Klempnerarbeiten

5) Fensterbauarbeiten :

ca. 30 Stk. Holzfenster

Voraussichtlicher Baubeginn: Mitte Mai 2012

Planung und Bauleitung :

Bungarten Architekten, Max-Planck-Str. 1, 53501 Gelsdorf-Grafschaft,

Tel.: 02225 / 70973-11, Fax: 02225 / 70973-11, kontakt@bungartenarchitekten.de

Submissionstermine : 27.04.2012 im Rathaus Altenahr , Zimmer 307 :

1) Gerüstbauarbeiten: 10.30 Uhr

2) Erd- , Rohbau-, Entwässerungs- und Abbrucharbeiten: 10.45 Uhr

3) Zimmerarbeiten: 11.00 Uhr

4) Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten: 11.15 Uhr

5) Fensterbauarbeiten: 11.30 Uhr

Verbandsgemeinde Altenahr - Aktuell Page 1 of 2

http://www.altenahr.de/aktuell.php?show=1332913278 03.04.2012

Ende der Zuschlag- und Bindefrist : 27. Mai 2012

Anforderung :

Die Leistungsverzeichnisse können nur schriftlich beim Auftraggeber angefordert werden ab dem

03.04.2012 bei der Bauabteilung der Verbandsgemeinde Altenahr , Roßberg 3 , 53505 Altenahr , Tel.

02643 / 809-28 oder -27 oder per mail an harald.schmitz@altenahr.de.

Schutzgebühren LV´S :

1) Gerüstbauarbeiten: 25,00

2) Erd- , Rohbau-, Entwässerungs- und Abbrucharbeiten : 30,00

3) Zimmerarbeiten: 25,00

4) Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten: 25,00

5) Fensterbauarbeiten: 25,00

Bei Postversand sind je Doppelblankett 3,50 zzgl. zu o. g. Gebühren zu zahlen.

Banküberweisung : Verbandsgemeinde Altenahr , Konto-Nr.: 200 030 bei der Kreissparkasse Ahrweiler ,

BLZ : 577 513 10 , Stichwort : Ehem. Pfarrhaus Kesseling

Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft 5 % der Bruttoauftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft 3 % der Bruttoabrechnungssumme

Die Planunterlagen sind nach telefonischer Anmeldung bei der Bauleitung einzusehen. Nachprüfstelle

gemäß § 31 VOB/A ist die Kommunalaufsicht der Kreisverwaltung Ahrweiler . Bei dem Objekt handelt es

sich um ein Denkmal .

Der Auftrag wird nur an Fachfirmen erteilt , die die entsprechende Sachkunde und Erfahrung auf diesem

Gebiet nachweisen können. Der Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter entsprechende Unterlagen nach

VOB/A § 8 Nr. 3 und 4 nachzufordern.

gez. Jürgen Flügge

Ortsbürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen