DTAD

Ausschreibung - Rissesanierung in Asphaltbetondecken entlang der Kreisstraßen 2015 in Uelzen (ID:10709577)

Auftragsdaten
Titel:
Rissesanierung in Asphaltbetondecken entlang der Kreisstraßen 2015
DTAD-ID:
10709577
Region:
29525 Uelzen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.05.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Rissesanierung in Asphaltbetondecken entlang der Kreisstraßen 2015 1. Baustelle einrichten und räumen 1 Psch.; 2. Verkehrssicherung 40 Stk.; 3. Fugenspalt herstellen 16.475 m; 4. Fugenspalt verfüllen 16.475 m; 5. Probenahme 1 Stk.;
Kategorien:
Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name Landkreis Uelzen - Amt für Kreisstraßen - Zimmer 2.5

Straße Wendlandstraße 8

PLZ, Ort 29525 Uelzen / Oldenstadt

Telefon 0581 / 9482-3410

Fax 0581 / 9482-3434

E-Mail a.hinrichs@landkreis-uelzen.de

Internet www.uelzen.de

b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOB/A Vergabenummer AZ V/15

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen

Nur papierne Angebote mit Unterschrift, im verschlossenem Umschlag als solche mit Angabe des „AZ V/ 15“ gekennzeichnet, auf dem Postweg oder direkt zu übermitteln.

d) Art des Auftrags Ausführung von Straßenbauarbeiten

e) Ort der Ausführung Auf Kreisstraßen im gesamten Kreisgebiet

f) Art und Umfang der Leistung Rissesanierung in Asphaltbetondecken entlang der Kreisstraßen 2015

1. Baustelle einrichten und räumen 1 Psch.;

2. Verkehrssicherung 40 Stk.;

3. Fugenspalt herstellen 16.475 m;

4. Fugenspalt verfüllen 16.475 m;

5. Probenahme 1 Stk.;

g) Erbringen von Planungsleistungen nein

h) Aufteilung in Lose nein

i) Ausführungsfristen

Beginn der Ausführung Mo, den 22.06.2015 (frühestens)

Fertigstellung der Leistungen Fr, den 04.09.2015 (spätestens

j) Nebenangebote zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen

Für die Anforderung der Vergabeunterlagen in Papierform:

Landkreis Uelzen

Amt für Kreisstraßen

Wendlandstraße 8

29525 Uelzen

Herr Hinrichs, Zimmer 2.4

Email: a.hinrichs@landkreis-uelzen.de

Für das elektronische Herunterladen der Vergabeunterlagen:

Die Vorschauansicht der Vergabeunterlagen steht allen hier: https://www.subreport.de/E65696182 zur Verfügung, die Unterlagen können auch heruntergeladen werden (nähere Angaben siehe unten in Punkt l). Daten der Ausschreibung:

ELViS-ID: E65696182

Vergabenummer: 70.66/KRisse.719

Ausschreibung: Rissesanierung 2015

l) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen:

Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform:

Höhe der Kosten 10,00 €

Zahlungsweise Banküberweisung

Empfänger Landkreis Uelzen - Amt für Kreisstraßen

Kontonummer 2964

BLZ, Geldinstitut 25850110, Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

Verwendungszweck Sachkonto 27290158, Beleg-Nr. 70.66/719

Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen !

IBAN DE60 2585 0110 0000 0029 64

BIC-Code NOLADE21UEL

Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn

- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,

- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt

k) genannten Stelle angefordert wurden,

- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Kosten für das Herunterladen der Vergabeunterlagen in elektronischer Form:

Die Vergabeunterlagen können für den Bieter kostenlos heruntergeladen werden, wenn sich das interessierte Unternehmen zuvor bei subreport: https://www.subreport.de als Bieter registriert hat.

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind siehe Anschrift der Vergabestelle

q) Angebotseröffnung am Di 26.05.2015 um 10:00 Uhr

Ort:

Landkreis Uelzen Amt für Kreisstraßen Zimmer 2.2 Wendlandstraße 8 29525 Uelzen

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen

Nur Bieter und deren Bevollmächtigte mit schriftlicher Vollmacht.

r) geforderte Sicherheiten:

für die Vertragserfüllung: entfällt

für die Mängelansprüche: entfällt

t) Rechtsform der Bietergemeinschaften Keine Angabe

u) Nachweise zur Eignung

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen Nachunternehmen präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert. In diesem Fall reicht die Angabe der Nummer, unter der die Nachunternehmen in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) durch Vorlage der in der „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen.

Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ ist erhältlich

in den Vergabeunterlagen.

Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen:

keine Angaben.

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist Fr, den 19.06.2015

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Behördenzentrum "Auf der Hude" Nachprüfstelle gem. §21VOB/A z.Hd. Herr Kann Postfach 2060 21310 Lüneburg

x) Sonstiges

Nach dem Niedersächsischen Landesvergabegesetz (LVergabeG) haben Unternehmen ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mindestens das in für allgemeinverbindlich erklärten Tarifverträgen festgelegte Entgelt zu zahlen. Diese finden Sie unter: http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/pr-mindestloehne-aentg-uebersicht.html.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen