DTAD

Vergebener Auftrag - Röntgengeräte in Landshut (ID:11127122)

Übersicht
DTAD-ID:
11127122
Region:
84034 Landshut
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte
CPV-Codes:
Röntgengeräte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Die Klinikum Lanshut gGmbH beabsichtigt die Ersatzbeschaffung von digitalen urologischen Röntgenarbeitsplätzen für endourologische Untersuchungen für die Hauptabteilung Urologie. Ein zu...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Klinikum Landshut gemeinnützige GmbH
Robert-Koch-Str. 1
84034 Landshut
Herrn Franz Xaver Meyer
Telefon: +49 8716983626
Fax: +49 87169843626
E-Mail: kreditor@klinikum-landshut.de
www.klinikum-landshut.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: KLA_INV15_UR
Siemens AG Siemens Deutschland Healthcare
DE-91052 Erlangen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung von digitalen urologischen Röntgenarbeitsplätzen für endourologische Untersuchungen.
Die Klinikum Lanshut gGmbH beabsichtigt die Ersatzbeschaffung von digitalen urologischen Röntgenarbeitsplätzen für endourologische Untersuchungen für die Hauptabteilung Urologie. Ein zu beschaffendes Gerät soll das bestehende Gerät der Firma Siemens, Modell Uroskop D mit Videourodynamischen Verfahren ersetzen. Ein zweites Gerät soll einen endourologischer Arbeitsplatz für die interventionelle Urologie bieten. Sie ersetzt ein Philips Litho Diagnost M jedoch ohne Lithotripsie.
Das Angebot umfasst die optionale Demontage der oben genannten Altanlagen sowie die Lieferung, Installation, behördliche und sicherheitstechnische Abnahme bis zur Übergabe der voll funktionsfähigen Anlage einschließlich aller zum Betrieb erforderlichen Zubehöre gemäß Leistungsverzeichnis an den Betreiber und einen Wartungsvertrag.
Die Lieferung soll in 2 aufeinanderfolgenden Schritten unter Berücksichtigung betrieblicher und baulicher Erfordernisse erfolgen.

CPV-Codes: 33111000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE221

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
304618-2015

Aktenzeichen:
KLA_INV15_UR

Auftragswert:
648 907 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 30.06.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
25.03.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen