DTAD

Ausschreibung - Rohbau- Grundarbeiten in Frankfurt am Main (ID:3474465)

Auftragsdaten
Titel:
Rohbau- Grundarbeiten
DTAD-ID:
3474465
Region:
60311 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.01.2009
Frist Vergabeunterlagen:
10.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
23.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Altersheimen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2671/1

Vergabenummer/Aktenzeichen: F23/001

a)

Vergabestelle:

Name:Architektengruppe GHP

Anschrift:Jean-Sauer-Weg 4

Stadt/Ort:61440 Oberursel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Merkel /Frau Willemer

Telefon:06171-627750

Fax:06172-627755

Mail:info@ghp-architekten.de

digitale Adresse(URL):[1]http://www.ghp-architekten.de

b)

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

Art des Auftrags: Rohbau- Grundarbeiten F23 - Altenpflegeheim St. Josef

d)

Ausführungsort: Goldsteinstra?e 14, 60528 Frankfurt am Main, Stadtteil

Niederrad

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

e)

Art und Umfang der Leistung: Ausführung von Abbruch-,Rohbau- und

Grundarbeiten (Erd-, Entwässerungskanal-,

Beton-, Stahlbeton-, Maurer-, Abdichtungs- und D?mmarbeiten) für die

Erstellung eines dreigeschossigen Altenpflegeheimes mit

Teilunterkellerung (WU-Beton)

Daten Gesamtgeb?ude: BGF ca. 3.700 m? BRI ca. 11.800 m?

Produktschl?ssel (CPV) :

45215212 Bau von Altersheimen

f)

Unterteilung in Lose: nein

g)

h)

Ausführungsfrist:

Beginn : 11.05.2009

Ende : 31.10.2009

i)

Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 10.03.2009

j)

Kosten der Verdingungsunterlagen: 50 Euro als Verrechnungsscheck an die

Adresse der Architektengruppe GHP

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

Empfänger :Architektengruppe GHP

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :F23 - 001

k)

Ablauf der Angebotsfrist: 23.03.2009 09:00 Uhr

l)

Ort der Angebotsabgabe:

Name:Caritasverband Frankfurt e.V.

Anschrift:Alte Mainzer Gasse 10

Stadt/Ort:60311 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Sprondel

Telefon:069-29820

Fax:069-2982166

Mail:info@caritas-frankfurt.de

digitale Adresse(URL):[2]http://www.caritas-frankfurt.de

m)

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und

Bevollmächtigte

o)

Angebotseröffnung: 23.03.2009 09:00 Uhr

Ort: Caritasverband Frankfurt e.V.

Alte Mainzer Gasse 10 Raumnummer nach Aushang

60311 Frankfurt am Main

p)

Sicherheitsleistungen: a) Sicherheit für die Vertragserfüllung und

M?ngelanspruchsb?rgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme bis zur

Abnahme,

b) Sicherheit für die M?ngelanspruchsb?rgschaft in Höhe von 3 % der

Abrechnungssumme ab

Abnahme.

q)

Zahlungsbedingungen: Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen

r)

Rechtsform von Bietergemeinschaften: Bietergemeinschaften

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

s)

Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A)

:

a) Name und Anschrift des Bewerbers;

b) Sitz des Bewerbers;

c) Rechtsform des Bewerbers (Datum der Unternehmensgründung);

d) Aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate);

e) Gewerbezentralregisterauszug gemäß ? 150 GewO (nicht älter als 3

Monate) bzw. für Bewerber, die ihren

Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, eine vergleichbare

Bescheinigung, sofern diese von den

Behörden des Sitzstaates ausgestellt wird;

f) Benennung des verantwortlichen Ansprechpartners des Bewerbers mit

Telefonnummer, Telefax und

E-Mail-Adresse;

g) Vorlage Bescheinigung der Berufsgenossenschaft. Bewerber, die ihren

Sitz nicht in der Bundesrepublik

Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für Ihn zuständigen

Versicherungstr?gers vorzulegen;

h) Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister am Sitz des

Unternehmens oder Wohnsitz des

Bewerbers bzw. für Bewerber, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik

Deutschland haben, eine vergleichbare

Bescheinigung, sofern diese von den Behörden, des Sitzstaates

ausgestellt wird. Bescheinigungen der

zuständigen Stellen bzw. Erklärung des Bewerbers gemäß ? 8 Nr. 5 Abs. 1

lit, a) bis e)

i.V.m. ? 8a Nr. 2 VOB/A, dass:

i) er nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen hat, die seine

Zuverlässigkeit in Frage stellt;

j) über sein Vermögen das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares

gesetzlich geregeltes Verfahren nicht

eröffnet oder Eröffnung beantragt oder der Antrag mangels Masse

abgelehnt worden ist;

k) sich das Unternehmen des Bewerbers nicht in Liquidation befindet;

I) er seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie

Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat;

m) er im Vergabeverfahren nicht vorsätzlich unzutreffende Erklärungen

in Bezug auf seine Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben hat. Bei

Bietergemeinschaften sind die geforderten

Nachweise - soweit einschlägig - grundsätzlich von allen Mitgliedern

der Gemeinschaft einzureichen.

t)

Zuschlags- und Bindefrist: 21.04.2009

u)

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt, Vergabekammer des Landes Hessen

Wilhelminenstraße 1-3

64283 Darmstadt

Land: Deutschland

E-Mail: c.denz-kinzel@rpda.hessen.de Telefon: 06151-12-6348

Fax: 06151-12-5816

Internet-Adresse

(URL): www.rp-darmstadt.hessen.de

nachr. HAD-Ref. : 2671/1

nachr. V-Nr/AKZ : F23/001

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 23.01.2009

2. http://www.caritas-frankfurt.de/

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen