DTAD

Ausschreibung - Rohbau, Innen- und Außenputz, Abdichtung, Estrich, Gerüstbau in Hannover (ID:10969221)

Übersicht
DTAD-ID:
10969221
Region:
30519 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Estricharbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Gründung: Flachgründung über 40,0 cm dicke Bodenplatte (WU); ca. 530 m³; tiefer liegende Gründung, daher müssen Bestandsfundamente unterfangen werden - Sohlplatte: WU-Beton - Kelleraußenwände:...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
GBH, Gesellschaft für Bauen und Wohnen mbH In den Sieben Stücken 7A, 30655 Hannover

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rohbauarbeiten für die Neubaumaßnahme "Ergänzungsbauten Mittelfeld"

Erdarbeiten, Rohbau, Innen- und Außenputz, Abdichtung, Estrich, Gerüstbau:
- Gründung: Flachgründung über 40,0 cm dicke Bodenplatte (WU); ca. 530 m³;
tiefer liegende Gründung, daher müssen Bestandsfundamente unterfangen werden
- Sohlplatte: WU-Beton
- Kelleraußenwände: teils Mauerwerkswände 36,5 cm; teils Stahlbeton (WU) 30,0 cm; Abdichtung der Mauerwerkswände gegen aufstauendes Sickerwasser, ca. 310 m (Höhe ca. 2,77

m) - Geschossdecken: Elementplatten; 22 cm Dicke, ca. 1.200 m²
- Bodenaufbau: Zementestrich inkl. Trittschalldämmung Ausgleichsschicht
- einschaligen Außenwände: Kalksandsteinmauerwerk (mit einem Wärmedämm- verbundsystem, gesonderte Ausschreibung); ca. 310 m (Höhe ca. 9,15

m) - tragende Innenwände: Kalksandsteinmauerwerk 17,5 cm bzw. 24,0 cm
- Putzarbeiten: ca. 7.800 m²
- Loggia: je Wohneinheit (42 WE); Loggiaplatten lagern auf Unterzügen; werden über Iso-Körbe (oder gleichwertige Konstruktion) an Stahlbetondecken angeschlossen
- Gerüst: ca. 2.840 m²

Es sollen vier dreigeschossige Wohngebäude (42 WE) in Massivbauweise erstellt werden. Das Gebäude ist vollunterkellert, hat einen rechteckigen Grundriss und äußere maximale Grundrissabmessungen von ca. 12,0/13,0 m × 25,6 m (ohne das teilweise außenliegende Treppenhaus). Die Oberkante des Daches liegt bei ca. 13,00 m über Gelände (= - 0,92 m). Das außenliegende Treppenhaus von zwei der vier Gebäude hat die äußeren Grundrissabmessungen von ca. 4,85 m x 6,81 m. Die Oberkante des Treppenhauses liegt bei ca. 9,0 m. Die anderen beiden Wohngebäude haben innenliegende Treppenhäuser mit jeweils einem Aufzug, über die die Wohnungen zu erschließen sind.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Vergabestelle, Informationen während des Verfahrens Wie

a) z. Hd. Frau Ivanova Tel. 0511 6467 266, Angela.Ivanova@gbh-hannover.de

l) Kosten Ohne Berechnung

Bei Öffentlicher Ausschreibung: Versand der LVs ab der 32. KW 2015

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
27.08.2015, 14:00 Uhr Ort wie a), Teilnahme an der Submission nur bei Abgabe eines Angebots

Ausführungsfrist:
Ausführung der Arbeiten von Oktober 2015 bis Juni 2016

Bindefrist:
i.d.R. 4-6 Wochen nach Submissionstermin

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
5% der Auftragssumme als Sicherheit für die Vertragserfüllung
3 % als Sicherheit für Mängelansprüche

Zahlung:
Entsprechend VOB B § 16

Geforderte Nachweise:
Nachweise Nachweis über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß Formular EVM 124 „Eigenerklärungen zur Eignung“.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
) Nachprüfstelle Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen